Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (25. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Falsche Rechnung

Pynchon1
Daten-Fan

Hallo, ich habe einen Handy und Pay TV Vertrag. Leider sind alle meine Überweisungen in diesem Jahr ausversehen auf das Handykonto gegangen.

Für Pay TV wurde deshalb ein grosser Minusbetrag fällig. Deshalb hat Vodafone mir letzten Monat 224 € abgebucht!! ! !!! Ich habe alle meine Rechnungen immer pünktlich bezahlt. Mittlerweile beschäftige ich mich mit Vodafone seit einem Monat. Diverse Telefonate, Emails und 2x hab ich meine Kontoauszüge zu Vodafone gemailt.

Ich meine die Handyabteilung müsste doch in der Lage sein, dass auf dem Konto eine sehr hohe Überzahlung besteht. Nicht mal ein Vorgesetzter war bereit mir zu helfen. Er hat einfach aufgelegt. Es handelt sich hier um einen Mindestbetrag von 150 Euro die mir Vodafone geklaut hat. Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll. Immerhin bin ich Prämium Kunde.

Wie gehen die dann erst mit normalen Kunden um. Hat das ganze System. Meine Py TV Nummer lautet *** und für den Telefonvetrag ***: Ist Vodafone wirklich so dämlich oder machen die das mit tausenden von Kunden mit Absict, weil sie wissen, dass keiner wegen so einer kleinen Summe einen Anwalt kontaktiert.

Ich bin stinksauer und ich will die Überweisungen von Jan, Februar und März bitte gut geschrieben kriegen, denn schliesschlich hat Vodafone mindesten 150 € zu viel abgebucht. Den ganzen Stress den ich deshalb hatte kann man gar nicht in Worte fasse. So arbeitet kein seriöser Geschäftspartner.

 

VG André Theophil

 

EDIT @Pynchon1 Hab die persönlichen daten entfernt und ein bisschen formatiert. VG Marco

Von Feedback in das passende Board verschoben. Bitte auf die richtige Boardwahl achten. Gruß Kurtler

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Pynchon1 !

 

Ich verstehe irgendwie deine Aufregung nicht...

 


@Pynchon1  schrieb:

Leider sind alle meine Überweisungen in diesem Jahr ausversehen auf das Handykonto gegangen.

Das kann nur der Fall sein, wenn du diese Überweisungen so getätigt hast. Der überwiesene Betrag wird deinem Mobilfunk-Kundenkonto gutgeschrieben und mit den laufenden Kosten verrechnet. Eventuell dadurch bestehendes Guthaben wird dir in der monatlichen Rechnung angegeben. Nachdem dies kein unüblicher Vorgang ist, dass jemand Geld auf das Kundenkonto überweist, kann der Provider nicht Wissen, dass dies von dir so nicht gewollt war.

 


@Pynchon1  schrieb:

Für Pay TV wurde deshalb ein grosser Minusbetrag fällig. Deshalb hat Vodafone mir letzten Monat 224 € abgebucht!! ! !!! Ich habe alle meine Rechnungen immer pünktlich bezahlt.

Du hast offensichtlich die Beträge für Pay TV nicht bezahlt. Es ist also nicht ungewöhnlich, dass sich daraus diese Summe ergibt. Eine Zahlung auf das Kundenkonto des Mobilfunkvertrags begleicht die offenen Rechnungen eines Kabel TV/ Festnetzvertrags nicht.

 


@Pynchon1  schrieb:

Ich bin stinksauer und ich will die Überweisungen von Jan, Februar und März bitte gut geschrieben kriegen, denn schliesschlich hat Vodafone mindesten 150 € zu viel abgebucht.

Siehe oben. Das eine ist Festnetz, das andere Mobilfunk, zwei komplett getrennte Bereiche mit auch unterschiedlichen Kontonummern (Siehe hier). Gegebenfalls bestehendens Guthaben siehst du, wie oben bereits geschrieben, auf deiner letzten Mobilfunkrechnung. Zukünftige Mobilfunkkosten werden mit diesem Guthaben verrechnet.

 

Ich sehe also keinen Unterschied, ob du nun aufgrund vorhandenen Guthabens auf Mobilfunkseite vorerst nichts bzw. weniger bezahlen musst oder ob man dir das Guthaben auszahlt.

 

 

Mehr anzeigen
Ines75
SuperUser

Hallo @Pynchon1 , 

 

ehrlich gesagt bin ich auch stinksauer. Allerdings nur, wenn ich so etwas lese...

 


@Pynchon1  schrieb:

Es handelt sich hier um einen Mindestbetrag von 150 Euro die mir Vodafone geklaut hat. Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll. Immerhin bin ich Prämium Kunde.

Wie gehen die dann erst mit normalen Kunden um. Hat das ganze System. Meine Py TV Nummer lautet *** und für den Telefonvetrag ***: Ist Vodafone wirklich so dämlich oder machen die das mit tausenden von Kunden mit Absict, weil sie wissen, dass keiner wegen so einer kleinen Summe einen Anwalt kontaktiert.

 


Erst machst du selbst einen Riesenfehler, und dann beschuldigst du das Unternehmen, dir Geld zu klauen und meinst, dass dies auch noch System hat. Sei froh, dass Vodafone ein großes Unternehmen ist. Kleine Unternehmen würde solche Kunden vor die Tür setzen. 

Mehr anzeigen