Mobilfunk

Siehe neueste
Defektes Handy geliefert bekommen. Bekommt man bei Austauein neues oder nur repariertes Geräte?
Jens2022
Daten-Fan

Hallo.

Diese Woche habe ich ein S21 FE bekommen,  welches ich heute einrichten wollte. Irgendwie habe ich ein Montagsgerät bekommen.  Beim Telefonieren hat die Gegenstelle Probleme mich zuhören. Auch bei WhatsApp Telefonie über Wlan oder LTE. Netzempfang ist auch ausreichend. Zurücksetzen hat auch nichts gebracht. Bei meinem S10 Plus kein Problem, also kann ich schon mal einen Defekt an der Sim ausschließen. An ein Softwareproblem glaube ich auch nicht.

Ich werde das S21 FE auf jeden Fall Retoure schicken. 

Was mich aber mehr interessiert, bekommt man als Austausch während der Widerrufsfrist ein neues Gerät oder ein repariertes? Wie lange dauert der Austausch? 

MfG

Jens

 

 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
reneromann
SuperUser

Prinzipiell hat die Widerrufsfrist nichts mit einem Gerätedefekt zu tun.

 

Wenn du das Gerät beanstandest, stehen dir die "normalen" Gewährleistungsrechte zu - also die Wahl zwischen Neulieferung oder Reparatur. Der Händler/Verkäufer muss deiner Wahl nachkommen, sofern die andere Möglichkeit nicht wesentlich günstiger ist (z.B. Reparatur von 50 € gegen Neupreis von 800 € - da sollte klar sein, dass der Hersteller lediglich reparieren und nicht gegen ein Neugerät tauschen wird).

 

Und auch bei der Herstellergarantie entscheidet alleine der Hersteller, ob das Gerät repariert wird, ob du ein neuwertiges (aber im Zweifelsfall nicht neues) Gerät bekommst oder ob dir ein Neugerät zugeschickt wird.

Mehr anzeigen
Dieter1950
SuperUser

@Jens2022 grundsätzlich ist es so das du nur ein refurbishdes Gerät erhälst. Das kann ich aus Erfahrung sagen. Ich habe mittlerweile das 3. Gerät S 21+ 5G . Und selbst das letzte Gerät ist immer noch K..... Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so ein schlechtes Handy wie dieses S 21 gehabt und hatte immer nur Samsung als die Smartphones auf den Markt kamen. Ich vermute aber auch das es oft an dieser Providersoftware liegt. Ich habe deshalb meiner Frau direkt ein S21+5G gekauft, welches all diese Fehler die ich hatte/habe nicht hat. Daher liegt meine Vermutung nahe, das es auch daran liegt. Und die zurückgeschickten Geräte werden angeblich an Samsung weitergegeben zu Reparatur, was ich auch sehr anzweifel. Und so bekommt jeder Kunde wie du und ich auch wieder ein sagen wir mal halbherzig gewartetetes/reparierets Handy im Austausch zurück. Ich persönlich bin mit dieser Art des Austausches sehr unzufrieden und überlege mir ob ich beim nächsten Kauf nicht direkt den Hersteller nehme. Der Tarif würde dann wieder ein Sim only sein. Der Austausch selber ging zügig von statten . Ich glaube bei mir waren es max. 3 Tage. Und sicher deine Daten vorher.

 

Mehr anzeigen
Jens2022
Daten-Fan

Ich werde mich mal mit der Hotline in Verbindung setzen. Auf ein überholtes Gerät habe ich ehrlich gesagt keine Lust. Da das wieder neue Probleme mit sich bringt. Ein Austauschgerät würde ich vielleicht nach 6 Monaten akzeptieren, aber nicht innerhalb des Widderrufes.

Wenn kein neues Gerät, dann wird der Vertrag komplett widerrufen und gut ist.

Mal ehrlich, was will man noch für Handys kaufen. IPhones sind einfach überteuert, die restlichen Androiden sind auch nicht besser. 

Was steht da noch zur Wahl?

Mehr anzeigen
Dieter1950
SuperUser

@Jens2022 du bekommst als Austauschgerät kein neues Gerät. Das sind immer Geräte die genauso wie deines irgendwelchen Macken haben. Angeblich generalüberholt, was ich nicht glaube, und genauso so schlecht. Ich fühle mich hierbei auch iwie ver....... Nur das dazu. mein jetziges Gerät spinnt auch schon wieder. Trotz aller durchgeführten Updates gehen mal die Benachrichtigungstöne nicht, dann stürzt es bei den unterschiedlichsten Apps ab oder startet auch schon mal unvermutet neu. Wenn ich den Lautstärkeregler bediene friert das Dingen machmal ein, bleibt stehen. Dann muß ich neu Starten. Und das ist jetzt ca. 11 Monate alt und wie schon gesagt das dritte Gerät seit Februar 2021. Ob du den gesamten Vertrag widerrufen willst mußt du selber entscheiden. Vorraussetzumg ist das es noch innerhalb der 14 Tage passiert. Evtl. schaust du mal nach dem neuen Google Pixel 6. Da bekommst du auch immer die neueste Software vor allen anderen geliefert.

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo Jens2022,

 

wenn Du ein defektes Smartphone geliefert bekommst, ist das ein anderer Prozess als der beim Austauschservice. Du bekommst in diesem Fall nämlich ein neues Smartphone.

 

Bitte ruf uns an und sage den Kolleg:innen, dass es sich um ein bereits defekt geliefertes Smartphone handelt und nicht um einen Austausch im Zuge der Gewährleistung handelt.

 

@Dieter1950 : Schreib mir gerne eine PN, wenn Du noch Fragen zu dem Prozess hast. 

 

Viele Grüße

 

Heike

 

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen