Mobilfunk

Datenvolumen "Verfügbar bis...."
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Hallo!

 

Bin nach langem Überlegen Wechsler von der Telekom zu Vodafone und direkt darüer gestolpert, dass das Datenvolumen verfügbar bis 16.12.19 ist. Was heißt das? Etwa dass danach neues Volumen verfügbar ist? Ist das nicht automatisch von Monatsanfang bis Ende um eine Übersicht zu haben? Zumindest wäre das ja logisch und auch normal so.

 

Danke!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo rv112,

 

sofern Du nicht einen Vertrag nutzt, der über The Phone House abgeschlossen wurde, können wir den Rechnungszyklus anpassen. Entsprechend erfolgt aber auch die Abbuchung zu einem anderen Termin. Er lässt sich jedoch nicht exakt auf den Monatsanfang legen.

 

Das Datenvolumen wird jedenfalls anhand des Rechnungszeitraumes bereitgestellt. Ändern wir den ab, damit das Datenvolumen für den Rechnungsmonat an einem anderen Tag bereitgestellt wird, ändert sich auch der Abbuchungstermin für Rechnungen. Als Beispiel. Ich kann Dir den 3. eines jeden Monats als Start einrichten. Dann bekommst Du immer am 3. eines jeden Monats das Datenvolumen bereitgestellt. Dein Rechnungszeitraum ist dann vom 3. bis zum 2. Die Abbuchung der Rechnungen erfolgt in dem Szenario in etwa um den 18. eines jeden Monats. Die Fälligkeitstermin können etwas schwanken, daher wird es nicht immer der 18. genau sein.

 

Viele Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser

Hallo @rv112 !

 

Du hast als Kunde einen individuellen Rechnungszeitraum. Dieser geht bei dir, deinen Aussagen folgend, vom 17. eines Monats bis zum 16. des Folgemonats. 

Mit Beginn des neuen Abrechnungszeitraums  steht dir jeweils das monatlich vereinbarte Highspeedvolumen zur Verfügung.

 

Nutzt du einen Red oder Young Tarif, wird im abgelaufenen Rechnungszeitraum nicht verbrauchtes Datenvolumen im Rahmen des Gigadepots in den folgenden Rechnungszeitraum übertragen und steht dir in diesem Zeitraum zusätzlich zur Verfügung. 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

So weit so verständlich, nur wie kann ich es ändern dass das Datenvolumen immer von Monatsbeginn gilt? Alles Andere ist unübersichtlich, oder Steckt da System hinter?

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo rv112,

 

sofern Du nicht einen Vertrag nutzt, der über The Phone House abgeschlossen wurde, können wir den Rechnungszyklus anpassen. Entsprechend erfolgt aber auch die Abbuchung zu einem anderen Termin. Er lässt sich jedoch nicht exakt auf den Monatsanfang legen.

 

Das Datenvolumen wird jedenfalls anhand des Rechnungszeitraumes bereitgestellt. Ändern wir den ab, damit das Datenvolumen für den Rechnungsmonat an einem anderen Tag bereitgestellt wird, ändert sich auch der Abbuchungstermin für Rechnungen. Als Beispiel. Ich kann Dir den 3. eines jeden Monats als Start einrichten. Dann bekommst Du immer am 3. eines jeden Monats das Datenvolumen bereitgestellt. Dein Rechnungszeitraum ist dann vom 3. bis zum 2. Die Abbuchung der Rechnungen erfolgt in dem Szenario in etwa um den 18. eines jeden Monats. Die Fälligkeitstermin können etwas schwanken, daher wird es nicht immer der 18. genau sein.

 

Viele Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo!

 

Na das ist doch schon mal Was! Wieso geht nicht der 1. eines Monats? Abrechnungszeitraum oder Abbuchung ist mir egal, es geht mir lediglich (der Einfachheit halber) ums Datenvolumen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi rv112,

 

der Stichtag ist zu begehrt und daher geblockt. Das dient dazu, einen möglichst reibungslosen Prozess berwerkstelligen zu können. Dazu werden die jeweiligen Rechnungszeiträume auf- und unterteilt.

 

Wie gesagt, sofern der Vertrag nicht z.B. bei The Phone House abgeschlossen wurde, kann ich Dir das auf den 3. legen. Du erhältst dann den Rechnungszeitraum vom 3. eines jeden Monats bis zum 2. eines jeden Monats. Das Datenvolumen wird dann immer neu am 3. bereitgestellt.

 

Wenn Du das lieber möchtest, schick mir mal eine PN mit der betroffenen Rufnummer und Deinem Kundenkennwort.

 

Besten Gruß

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

OK, verständlich. Dann würde ich das doch so machen wollen mit dem 3., besser als nichts. Es wäre dennoch wünschenswert, wenn man Abrechnungszeitrum und Datenvolumen entkoppeln würde. Andere können das ja auch.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi @rv112,

 

Deine PN an @Der-Peter ist da. Der Kollege kümmert sich schnellstmöglich um Deine Anfrage.

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen