Menu Toggle

Kabel: Beeinträchtigung des Fernsehbildes in Worms und Umgebung

Behoben: Mobil : Wartung der E-Mail Plattform, heute am 15.01. im Zeitraum von 22 - 22.30 Uhr.

 

 

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Callya Nummer zu Red Tarif mitnehmen

Smart-Analyzer

Hallo,

Ich habe letzen Donnerstag einen Red S Vertrag mit Handy abgeschlossen.

Zurzeit habe ich eine Callya Karte. Nun habe ich bei Abschluss des Vertrages den Haken bei Rufnummernübernahme gemacht, da ich gerne meine Callya Rufnummer mit zu den neuen Vertrag nehmen möchte.

Heute habe ich per Email die Vertragsbestätigung bekommen mit einem Link zur Rufnummernübernahme.

Der Link verweist mich auf eine Hotline Nummer die ich anrufen solle.

Das habe ich getan. Der Mensch an der Hotline konnte mir überhaupt nicht weiterhelfen und meinte das das nicht möglich sei.

Nun bin ich etwas verwirrt. Es ist überall zu lesen das das ohne Probleme möglich ist.

Wie kann ich also jetzt meine Callya Nummer zu meinem Red Tarif mitnehmen?

 

Vielen Dank im Vorraus

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser

Hallo @Paddy383 !

 

@Paddy383  schrieb:

Nun habe ich bei Abschluss des Vertrages den Haken bei Rufnummernübernahme gemacht, da ich gerne meine Callya Rufnummer mit zu den neuen Vertrag nehmen möchte.

Der Haken bezieht sich auf eine Portierung. Eine Portierung erfolgt immer von oder zu einem Fremdanbieter.

 

Dein Vorgehen war falsch. Es handelt sich bei dir um keine Portierung.

Ein Neuabschluss eines Vodafonevertrags mit nachträglicher Übertragung einer Vodafone Rufnummer ist nicht möglich.

 

Richtiges Vorgehen:

Du hättest den Vertrag im Rahmen eines Wechsels aus Callya wie hier beschrieben abschließen müssen.

Nur so ist die Beibehaltung der Rufnummer möglich.

 

2 Möglichkeiten:

  • Du widerrufst den Vertrag innerhalb von 14 Tagen und gehst wie oben beschrieben vor.

oder

  • Du portierst deine Callya Rufnummer für jeweils 6,82€ zu einem (Prepaid) Fremdanbieter und wieder zurück. 
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

OK, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe gehofft das es eine einfache Lösung dafür gibt. Verstehe nicht so richtig wo der Unterschied ist, ob ich es über Callya mache oder über die Website.

Hätte mir da mehr Flexibilität seitens Vodafone gewünscht.

Aber Ok, mein Fehler muss ich wohl mit Leben.

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@Paddy383 

Die Lösung ist eigentlich einfach. Callya Kunden wechseln, wie auf den Hilfeseiten nachzulesen, im Rahmen eines Wechsels aus Callya in einen Laufzeitvertrag.

 

Wenn du das machen möchtest, ist das auch jetzt noch unkompliziert wie oben beschrieben möglich. Die Schaltung des Laufzeitvertrags erfolgt zeitnah auf deiner aktuellen Callya Sim.

Den Widerruf des fälschlicherweise online abgeschlossenen Vertrags kannst du 14 Tage hier durchführen.

Ansonsten bleibt dir nur der Umweg über einen Fremdanbieter.

 


@Paddy383  schrieb:

Verstehe nicht so richtig wo der Unterschied ist, ob ich es über Callya mache oder über die Website.

Wie bereits oben erklärt:

Du hast einen Neuvertrag online abgeschlossen und hast angegeben eine Rufnummer (eines Fremdanbieters) mitnehmen zu wollen (Portierung). Dieser Vorgang ist online möglich.

Im Rufnummernmitnahmeformular kannst du nur Fremdanbieter auswählen. Eine Auswahl von Vodafone ist überhaupt nicht möglich.

 

Du bist aber Callya Kunde und wolltest tatsächlich aus Callya wechseln und keine Rufnummer von einem Fremdanbieter portieren, sondern die Rufnummer bei Wechsel aus Callya beibehalten. Der Wechsel aus Callya ist online nicht möglich sondern muss wie im Link beschrieben über die angegebene Hotline oder im Shop erfolgen.

Eine nachträgliche interne Übernahme eine Vodafonerufnummer auf einen bestehenden Vertrag ist nicht möglich.

 

Mehr anzeigen