Mobilfunk

Betreff: Wechsel aus Callya in Vodafone IN Tarif
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Mastermind

Hey,

ich würde auch gerne in den Vodafone IN Tarif wechseln und habe zu Nov. gekündigt. 

 

Wäre es den nicht möglich, die Kündigung des Vertrages in Callya wandeln zu lassen, und aus Callya raus einen Vodafon IN Vertrag abzuschließen? In diesem Fall dürfte man die Rufnummer noch behalten können?

 

Falls dies nicht möglich ist... Könnte man die Nummer des gekündigten Vertrages von Vodafone weg, und in einen neuen Vodafone IN Vertrag, wieder zu Vodafone hin, portieren? 

 

Danke und LG

 

Edit: @Escorpio  Zur besseren Übersicht in eigenen Thread verschoben!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

Hallo @Escorpio !

 


@Escorpio  schrieb:

Wäre es den nicht möglich, die Kündigung des Vertrages in Callya wandeln zu lassen, und aus Callya raus einen Vodafon IN Vertrag abzuschließen? In diesem Fall dürfte man die Rufnummer noch behalten können?


Du kannst diesen Tarif nur über die Aktionsseite buchen. Ein Wechsel aus Callya in einen Vodafone IN Tarif ist nicht möglich.

 


@Escorpio  schrieb:

Falls dies nicht möglich ist... Könnte man die Nummer des gekündigten Vertrages von Vodafone weg, und in einen neuen Vodafone IN Vertrag, wieder zu Vodafone hin, portieren? 


Das kannst du natürlich machen. Es fallen allerdings 2x Portierungsgebühren (jeweils 30€) an.

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
SuperUser

Hallo @Escorpio !

 


@Escorpio  schrieb:

Wäre es den nicht möglich, die Kündigung des Vertrages in Callya wandeln zu lassen, und aus Callya raus einen Vodafon IN Vertrag abzuschließen? In diesem Fall dürfte man die Rufnummer noch behalten können?


Du kannst diesen Tarif nur über die Aktionsseite buchen. Ein Wechsel aus Callya in einen Vodafone IN Tarif ist nicht möglich.

 


@Escorpio  schrieb:

Falls dies nicht möglich ist... Könnte man die Nummer des gekündigten Vertrages von Vodafone weg, und in einen neuen Vodafone IN Vertrag, wieder zu Vodafone hin, portieren? 


Das kannst du natürlich machen. Es fallen allerdings 2x Portierungsgebühren (jeweils 30€) an.

Mehr anzeigen
Mastermind

Danke für die Antwort @ttwa2011 

 

Eigentlich kann der Thread aber bereits wieder zu. Ich habe bei der ganzen Sache vergessen, dass ich dadurch meinen alten Platin / VIP Status verliere und wer weiß, für was der mal noch gut ist. 

 

Werde mir wohl etwas anderes überlegen müssen. 

 

LG Escorpio

Mehr anzeigen