Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Beschwerde

Daten-Fan

Hallo Vodafone-Team,

leider muss ich hier mitteilen, das ich heute ein sehr fachlich fragliches Gespräch mit einem unschönen Ende erleben musste. Ich bin seit vielen Jahren bereits Kunde bei Vodafone. Da ich meine berufliche Perspektive nochmal neu angegangen über eine Ausbildung bin,muss ich meine Kosten minimieren. Deswegen erfolge fristgemäß die Kündigung. In den letzten Wochen wurde ich hin und wieder angerufen, oftmals wurde mir ein Rückruf versprochen und eine Zusendung eines Angebotes zuletzt,damit ich es nocheinmal visuell betrachten kann. Ich bekam bis heute nichts. Also rief ich die Kundenzurückgewinnung an, mit einem letzten Versuch meinerseits, da ich immer zufrieden mit Vodafone war. Ich wollte einfach nochmal nach dem letzten Angebot fragen, ob dieses noch aktuell sei und tatsächlich so ist. Ich erlebte ein so vorwurfvolles Telefonat , ich wurde unter Druck gesetzt und so unfreundlich abgefertig und das nur , weil ich mir das Angebot nur bis morgen überlegen und durchrechnen wollte

Aussagen des Mitarbeiters waren: "Sie können sich das natürlich nicht bis morgen überlegen, ich weiß ja nicht was Sie beruflich machen , aber wir können Ihnen hier nicht nochmal das alles Erzählen. Und wenn das sein Teamleiter mitbekommt, das ich das hier einfach nicht annehmen möchte jetzt sofort und morgen deswegen anrufen werde, für was ich mich entscheide, würde sein Kopf rollen. Ich habe es mehrfach wiederholt, das ich es durchrechnen und mit meinem Partner absprechen möchte und seine Reaktion unangemessen sei mich jetzt direkt mich solchen Aussagen zu einem Abschluss zwingen zu wollen.

 

Ich fordere Konsequenzen für diesen Mitarbeiter. Das zwischen ihm und seinem Vorgesetzten ein Gespräch stattfindet und so nie mehr mit einem Kunden /langjährigen Kunden umgegangen wird. So eine Art und Weise hätte ich erwartet, wenn ich unverschämt mich geäußerte hätte, mein Wunsch war einfach nur Bedenkzeit bis zum nächsten Tag.

 

Danach war ich sehr dankbar an einen Mitarbeiter zu gelangen, der sich mein Anliegen angenommen hat und auf meine Fragen eingegangen ist.Nichts desto trotz, muss etwas passieren, denn so ein Umgang mit dem Kunden ist einfach nicht in Ordnung

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Netz-Profi

Also wenn das was Du hier berichtest auch nur annähernd der Wahrheit entspricht, würde ich das nicht auf mir sitzen lassen

Mehr anzeigen
SuperUser

Unabhängig vom Ablauf des Gesprächs eine generelle Anmerkung zur Kundenrückgewinnung:

Die dort genannten Angebote sind immer nur für den sofortigen Abschluss geeignet, da unterschiedliche Mitarbeiter unterschiedliche Kontingente und Freigaben haben.

 

Daher werden auch generell keine Angebote der KRG per Mail/Brief o.ä. verschickt und es gibt auch keine "Bedenkzeit" bis morgen - entweder man nimmt das Angebot an oder es ist weg.

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Genau und ich habe das mir unterbreitete Angebot direkt am 16.11.2020 angenommen und trotzdem wurde es bis einschließlich heute nicht umgesetzt!

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Update

Ich wurde soeben durch die 1212 angerufen und eine freundliche VF Mitarbeiterin teilte mir mit das Sie sich die Aufzeichnung selbst angehört habe und ich im Recht sei und mein Vertrag werde somit nun zum eigentlichen Ende (30.01.2021) um weitere 24 Monate verlängert wie zugesagt!

Mehr anzeigen