Support:

Mobilfunk

Antworten

Beschwerde wegen Fehlberatung

Hallo,

 

Ich habe eine Beschwerde wegen einer Fehlberatung.

 

Ich habe diesen Samstag mit einem Berater/Verkäufer am Telefon gesprochen, ich wollte ein Angebot über einen Mobilfunkvertrag im GigaKombi Vorteil. Alles kein Problem, den Vertrag habe ich gestern aktiviert und warte nun auf die Rufnummern Übernahme.

Der Home Vertrag mit TV Internet und Phone läuft auf meine Freundin, dies hat der Berater gesehen und gefragt ob ich nicht wechseln will in einen neuen Vertrag mit mehr Leistung. Dieses Angebot habe ich angenommen und gleichzeitig zweimail gefragt, um Sicherheit zu haben, ob der alte Vertrag dann Geschichte sei? Dies wurde bestätigt und er hat eine Tonband Ansage mit mir gemacht damit ich beide Verträge (Mobil und Kabel) bestätigen kann.

Gestern dann habe ich den Tag frei genommen da ja das Paket mit Router etc. kommt. Ich habe die Sachen angeschlossen und nochmal bei der Hotline angerufen ob das nun wirklich sicher sei das hier an dem Anschluss nur ein Vertrag läuft. Dieser Mitarbeiter konnte mir dann nur eine Beschwerde oder einen Wiederruf empfehlen da an dem Anschluss nun beide Verträge aktiv sind und wir doppelt zahlen.

Da frage ich mich nun ernsthaft ob die Mitarbeiter der Hotline ihren Job richtig machen? Nach zweimaligem nachfragen kann mir doch niemand bestätigen dass der alte Vertrag dann Geschichte ist. Nun habe ich auf empfehlung eines Mitarbeiters von Vodafone den Vertrag wiederrufen (das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) und alles wieder zurückgeschickt. Dies kostete mich nun einen Tag mit vielen Telefonaten und warten in der Warteschleife, selbst beim bestellen hat es eine Stunde gedauert. Der ganze Aufwand war komplett umsonst und ehrlich gesagt habe ich das ständige Entschuldigung, tut uns leid aber wir können da nichts machen satt. Natürlich kann man da "was machen", das Unternehmen muss dafür gerade stehen. Lasst euch was einfallen, weil so geht das nicht.

 

Danke und Grüße

Moderator

Re: Beschwerde wegen Fehlberatung

Hallo Daniel98234,

 

natürlich ist so ein Vorgehen total fehl am Platz und entspricht nicht unserem Servicegedanken.

 

Die Kollegen werden regelmäßig geschult und sollten solche Dinge definitiv wissen. Wir geben das Feedback aber gerne mal intern weiter.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.