Menu Toggle

Einschränkung von GigaTV Net und GigaTV App

Bei GigaTV Net und der App kann es aktuell zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit kommen. Bei der App kommt es zu Problemen mit dem Login, die Fehlermeldung lautet Nutzername/ Passwort-Kombination fehlerhaft. Bei GigaTV Net kann es zu einem Ausfall der Sender und dem Hinweis 601 kommen. Wir geben in diesem Thread Updates zum Status der Störung. 

Close announcement

Mobilfunk

Beschwerde! Wo bleibt mein Handy.?
Smart-Analyzer

Ich muss jetzt mal was los werden.
Ich habe am 04.03. meinen Vertrag verlängert und bis heute mein neues Handy nicht erhalten. Ich habe schon 5 mal angerufen, musste vor 2 Wochen eine Schadensmeldung ausfüllen und es ist noch nichts geklärt.
Ich werde ständig vertröstet und es wird gesagt es dauert noch.
Auch wenn UPS dran Schuld ist könnte man wenigstens ein Ersatzgerät bereit stellen, es kann doch nicht sein, dass ich seit einem Monat auf das Gerät warte, alles bezahlt habe und ich nichtmal eine E-Mail oder ähnliches erhalte. UPS ist auch der schlimmste Frachtführer der mir je untergekommen ist. Eine Mail und einen Zettel habe ich erhalten, mehr nicht. Über weitere versuche wurde ich nicht informiert. Ich kann ja schlecht ahnen wann das Gerät zugestellt werden soll.
Vodafone würde ich niemanden mehr empfehlen!
Wenn ihr negative Mund-Propaganda wolltet- von mir bekommt ihr sie.

 

Edit: Bitte den Betreff immer aussagekräftig formulieren. Gem. Forenregeln nun entsprechend erweitert. Viele Grüße Heike (Mod) 

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
SuperUser

Das Problem ist: Wenn VF den Versand bei UPS beauftragt hat -und- versendet hat, dann wird, solange bis UPS den Verlust eingesteht, nichts passieren. Hast du mal über die Sendungsverfolgung geschaut, wo die Sendung gelandet ist?

 

Denn solange das Paket noch offiziell als "im Versand" befindet, könnte es ja jeden Tag bei dir noch aufschlagen [auch wenn das mit jedem weiteren Tag unwahrscheinlicher wird]. Und solange die Versicherung von UPS jetzt nicht dafür eingesteht, wird (höchstwahrscheinlich) auch kein Ersatzversand angewiesen werden. Du könntest jedoch - sofern du den Vertrag jetzt nicht nutzen kannst - bei der Hotline auf Kulanz nach einer Gutschrift anfragen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Das Telefon ist laut Sendungsverfolgung bei UPS und laut Nachverfolgung von Vodafone auch. Es ist eine Rücksendung an Vodafone veranlasst.
Ich habe seit dem ganzen Prozedere erst eine Mail von UPS erhalten, dass das Telefon nicht zugestellt werden konnte. Mehr nicht. Weder von vodafone kam was oder von UPS. Ich muss ständig bei der Hotline anrufen und nachfragen damit die mir überhaupt mal was sagen.
Meinen Vertrag kann ich nutzen aber ich möchte das Handy dazu endlich haben.!
Ich hol mir doch kein neues Handy dazu wenn ich es erst ein viertel Jahr später erhalte.
Wenigstens eine Entschädigung hätten sie anbieten können.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Warum muss sich der Kunde jetzt kümmern? Der Versender ist VF und somit in der Pflicht, die zugesagte Leistung zu erbringen. Klar kann da mal etwas schief laufen, da VF über den Umstand in Kenntnis gesetzt wurde, darf man als Kunde jedoch durchaus auch erwarten, das sie sich kümmern und den Nutzungsausfall der HW proaktiv kompensieren.

Ich gehe davon aus, dass der Rechnungsbetrag pünklich und in voller Höhe abgebucht wird. Das klappt nämlich in der Regel sehr zuverlässig.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Luna1808,

 

zunächst einmal möchte ich Dich hier in der Vodafone Community herzlich willkommen heißen. Smiley (fröhlich)

 

Ich kann verstehen, dass Du verärgert bist, nur werden die Kollegen mit der von Dir gewünschten Entschädigung in der Regel abwarten, bis abzusehen ist, für wie lange entschädigt werden muss.

 

Macht Sinn, oder?

 

Wenn Du möchtest, kannst Du mir gern eine PN dazu schicken, damit ich recherchieren kann, was mit Deinem Handy ist.

 

Beachte aber bitte, dass ich vor Sonntag nicht antworten werde, da ich morgen nicht hier bin.

 

Viele Grüße

 

Heike 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Da könnte man allerdings im vornherein mal auf den Kunden zu kommen.
Ich hätte mir wenigsten Updates gewünscht. Aber einfach nicht melden ist schon eine Frechheit. Ich hoffe doch sehr dass sich VF da was einfallen lässt.
Meine Rechnungen bezahl ich ja auch pünktlich und meinen Vertrag hatte ich auch verlängert, außerdem bin ich zudem DSL Kunde.
Bisschen mehr Kundenservice wäre da schon angebracht.
Na mal schauen wie lang ich noch warten darf... und ob mir eine Entschädigung angeboten wird.
Gestern sagte man mir ja ich darf bis zu 4 Wochen warten eh ein Ergebnis vorliegt.
2 Woche habe ich ja schon weg.
Mehr anzeigen
SuperUser

@deldok67 

Erst einmal ist VF der Verpflichtung zum Versand nachgekommen - und anscheinend war UPS ja auch mit dem Handy vor der Tür, hat nur niemanden angetroffen. Es liegt hier an beiden Seiten, sich um die Entgegennahme der Sendung zu kümmern - also auch am Empfänger, zum entsprechenden Tag (daher gibt's ja die Versandbestätigung) zu Hause zu sein -oder- sofern er nicht angetroffen wurde, selbst danach aktiv tätig zu werden und das Gerät beim entsprechenden Paketshop abzuholen oder eine erneute Zustellung auszuhandeln [denn woher sollen UPS und VF wissen, wann der Empfänger zu Hause ist?].

 

Da sieht der Gesetzgeber nämlich schon den Kunden in der Pflicht, die Waren entgegenzunehmen - auch wenn der Versender im Business-to-Customer-Bereich das Risiko des Verlusts und der Beschädigung der Waren trägt.

 

@Luna1808 

Ist ist aber ein ganz anderer Umstand, ob das Gerät nicht angekommen oder verloren gegangen ist -oder- ob das Gerät dir aufgrund Nichtanwesenheit nicht zugestellt werden konnte. In ersterem Fall ist der Versender in der Pflicht, in letzterem Fall hingegen ist der Kunde in der Pflicht (Stichwort: Annahmeverzug) - schließlich muss der Kunde bei Waren, die per Paket kommen, entweder vor Ort sein -oder- sich darum aktiv kümmern, wenn er nicht vor Ort ist, dass ihn die Waren auch erreichen können [oder er muss sie selbst abholen].

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
@reneromann
Ich versteh schon was sie sagen. Die Sache ist die, dass ich beim ersten versuch nicht zu Hause war. Daraufhin bekam ich die Meldung dass es nochmal versucht wird. Ich hatte keine Wahlmöglichkeit betreffs der Zeit oder einen etwaigen Abholort.
Es gab auch keine weiteren Angaben wann eine erneute Zustellung erfolgen soll.
Da ich Vollzeit berufstätig bin ist es mir nicht möglich den ganzen Tag auf UPS zu warten.
Ich habe also über eine Woche gewartet. Nichts passierte.
Als ich bei vodafone nachfragte wurde gesagt dass es 2 weitere Fehlversuche gegeben hätte und es an VF zurück geht. Sie veranlassten also eine neue Sendung.
Seitdem ist nichts mehr passiert.
Ich bekam keine Mail nichts. Nach über einer Woche später rief ich wieder an.
Mir wurde gesagt das Telefon sei bei VF nicht angekommen.
Ich füllte also die Schadensmeldung vor genau 2 Wochen aus.
Bis heute gibt es keine Erkenntnis. Weder die App wurde aktualisiert noch irgendeine Mail habe ich erhalten, obwohl mir dies zugesichert wurde.
Mir ist schon klar dass in diesem Falle der Frachtführer schuld ist, nur habe ich gegenüber diesen keine Ansprüche. Diese habe ich gegenüber Vodafone.
Diese möchte ich natürlich auch geltend machen.
Das ist die gesetzliche Sicht.
Dann gibt es auch so etwas wie Servicepolitik und der Service lässt momentan für mich zu wünschen übrig.
Das sollte man sich bei dem steigenden Wettbewerbsdruck überdenken.
Ich werde ja sehen wo das noch hinführt und werde meine Konsequenzen draus schließen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Update:
Nach Fast 4 Wochen gibt es immernoch keine Ergebnisse.
Wenn sich bis Freitag nichts verändert gehts zum Anwalt.
So wie ich in der Pflicht bin zu zahlen ist VF in der Pflicht zu liefern.
Meine Geduld ist langsam am Ende.
MIR EGAL WIE LANGE IHRE FRACHTRECHERCHE DAUERT.
Mehr anzeigen
SuperUser

@Luna1808 

Ich verstehe diese völlig unnötigen öffentlichen "Drohungen" im Thread nicht. 

 

@HeikeF  hat dir vor knapp 1 Woche hier ihre Hilfe angeboten. Hast du dieses Angebot angenommen und ihr eine PN gesendet?

 

Wenn ja, sollte es ja kein Problem sein, Nachfragen, falls vorhanden. ihr per PN zu stellen.

Wenn, nein, kann ich nicht nachvollziehen wieso du es bisher nicht gemacht hast...

Mehr anzeigen