Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Beschwerde/Reklamation
Highlighted
Daten-Fan

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Hiermit möchte ich eine Beschwerde und Reklamation zu meinem Mobilfunkvertrag einreichen.

 

Im November erhielt ich einen Anruf vom Vodafone Kundenservice in dem mir folgendes Angebot gemacht wurde:

 

Da ich auch Festnetz Kunde bin sollte ich einen Giga Kombi Preisvorteil bekommen. Bisher habe ich für meinen Mobilfunkvertrag monatlich 36,99€ bezahlt und für meinen Festnetzvertrag 39,98€ monatlich.

Der Festnetzvertrag sollte so bleiben wie er ist und auf meinen Mobilfunkvertrag soll ich durch die Umstellung auf Giga Kombi 10€ Rabatt monatlich bekommen, sodass ich nur noch 26,99€ monatlich für den Mobilfunkvertrag bezahlen muss. Mir wurde ausdrücklich gesagt und zugesichert, dass mein Vertrag bleibt wie bisher ich 10 € monatlich spare und ich zusätzlich noch 5 GB geschenkt bekomme der einzige Haken ist dass sich mein Vertrag ab sofort um 1 Jahr verlängert und dann erst 2021 ausläuft, ich aber mir trotzdem im Juli 2020 ein neues Smartphone aussuchen könnte.

Insgesamt würde ich für beide Verträge zusammen nun zukünftig 57,99€ bezahlen wurde mir noch gesagt.

 

Ich willigte dazu ein, da ich bisher zufrieden mit Vodafone war, nie Probleme hatte und hieraus ja fast nur Vorteile für mich entstehen.

 

Ein paar Tage später erhielt ich dann ein Schreiben von Vodafone in dem lediglich stand ich würde 10 € im Monate sparen mehr nicht. Ich hätte aber gerne alles was man mir am Telefon gesagt hat schriftlich gehabt und hab das Schreiben auch nicht ganz verstanden. Deshalb habe ich nochmals beim Vodafone Kundenservice angerufen und um mich zu vergewissern und habe nachgefragt was ich denn nun monatlich zahlen muss für meine Verträge. Wieder wurde mir bestätigt, dass ich für den Mobilfunkvertrag monatlich 26,99€ zahlen muss und der Festnetzvertrag beim alten Preis bleibt 39,98 € monatlich. Ich dachte mir ok ich warte bis zur nächsten Rechnung und gab mich zufrieden, da mir ja dasselbe nochmals bestätigt wurde.

 

Im Dezember erhielt ich dann die 1. Rechnung über 63,53€. Ich habe die Rechnung überhaupt nicht verstanden und somit am 09.12.19 erneut beim Vodafone Kundenservice angerufen. Der Mitarbeiter am Telefon hat mir die Rechnung so erklärt, dass ja jetzt durch die Umstellung sich der Preis vor der Umstellung und der neue Preis von 26,99€ überschnitten hätten und deshalb die Rechnung so hoch ist. Der Mobilfunkvertrag sei auch nun immer im Voraus zu bezahlen, deshalb auch die Überschneidungen. Ich habe nochmals nachgefragt was ich denn nun monatlich für meinen Mobilfunkvertrag bezahlen muss und mir wurde zuerst wieder vom Mitarbeiter 26,99€ bestätigt und danach nochmal verbessert in 24,99€. Ich sollte auf die nächste Rechnung im Januar warten dann müsste alles passen. Das habe ich wieder so akzeptiert und nachgerechnet für mich hatte das nach dieser Aussage auch so gepasst.

 

Im Januar erhielt ich dann die 2. Rechnung ich soll nun 48,94€ bezahlen. Nun hat es mir gereicht und ich hab mich komplett *schlecht beraten* gefühlt und habe gar nichts mehr verstanden. Darauf hin bin ich nun in einen Vodafone Laden gegangen um das persönlich zu klären. Ich hatte keine Lust mehr weiterhin am Telefon für blöd verkauft zu werden. Jedes Mal wird mir ein Preis von 26,99€ bestätigt aber die Rechnungen sprechen etwas anderes. Die Rechnungen stimmen nämlich nicht überein mit dem wozu ich zugestimmt habe ich habe weder zugestimmt in einen anderen Tarif umgestellt zu werden noch dass keine SMS Flat mehr besteht oder dass ich einen Preis von rund 48€ bezahlen werde. Im Gegenteil wurden mit mir andere Abstimmungen vereinbart, die ich schon erwähnt hatte und mein Vertrag sollte bleiben wie er ist.

Im Laden konnte mir nun auch keiner weiterhelfen, da hier alles über den online Kundenservice lief. Mir wurde im Laden aber auch gesagt, dass das eine Masche des online Services bei Vodafone sei und wahrscheinlich xxx, das würde öfters vorkommen und mit Kunden gemacht werden. Man wird sozusagen schamlos ausgenutzt am Telefon und verkauft den Kunden dann für dumm und zockt ihn ab.

Ich solle in Zukunft nicht mehr ans Telefon gehen, wenn Vodafone anruft und nichts mehr mit dem Kundenservice vereinbaren. Man würde eh nur belogen und *** werden. Nun kam ich mir natürlich noch mehr *schlecht beraten* vor und diese Aussagen von den eigenen Mitarbeitern. Ich hatte das Gefühl keiner in diesem Unternehmen hat einen Durchblick, es sind nur *piep* und noch mehr Inkompetenz geht nicht.

 

Da mir weder am Telefon geholfen werden kann noch persönlich im Laden und ich nur *schlecht beraten* werde, hoffe ich nun so Hilfe zu erhalten.

 

Ich bitte sie meinen Vertrag wieder so umzustellen wie er vor der Umstellung auf Giga Kombi im November war mit 36,99€ monatlich und einer Laufzeit bis 2020, denn ich lasse mich nicht *** und belügen. Es ist kein Kaufvertrag wegen falschen Angaben zu denen ich nicht zugestimmt habe zustande gekommen, der Kaufvertrag ist somit nichtig da die Bedingungen zu denen ich zugestimmt habe nicht so umgesetzt wurden. Und um eine Gutschrift auf mein Konto zu den letzten beiden Rechnungen bitte ich zusätzlich auch, da diese ja dann vorne und hinten auch nicht passen.

 

Ich bitte um Klärung meines Anliegens und eine baldige Antwort in den kommenden Tagen ansonsten werde ich weitere rechtliche Schritte einleiten, alle Verträge bei Vodafone kündigen und andere Kunden öffentlich auf so einen xxx aufmerksam machen und jedem davon abraten jemals noch bei Vodafone Verträge abzuschließen.

 

Für mich ist Vodafone nach dieser Aktion unterstes Niveau, obwohl ich bisher zufrieden war hat sich Vodafone alles durch so etwas selbst versaut und ich bin froh wenn ich nichts mehr mit diesem *piep* am Hut habe.

Andere Anbieter sind zwar teurer, aber so etwas habe ich noch nie wo andres erlebt.

 

Bitte um schnelle Rückmeldung. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Isabelle Polke

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Highlighted
Giga-Genie

zu viel Text ! Außerdem ist die Community ein Kundenforum und kein Beschwerdekanal. 

 

Tipp daher  Kontaktformular

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @IsabellePolke,

sehr viel Worte, wenig Angaben, mit denen man etwas anfangen könnte.

 

Hat sich denn der Tarif geändert? Das kannst du auf den Rechnungen sehen.

Die PDF Rechnungen findest du in der MeinVodafone App unter "Mehr", "Alle Rechnungen".

 

Wenn du magst, dann häng doch mal die Rechnung hier an. über die dir gesagt wurde, es hätte sich etwas überschnitten. Auf dieser sollte dann der alte und der neue Tarif zu sehen sein.

 


@IsabellePolke  schrieb:

...Mir wurde ausdrücklich gesagt und zugesichert, dass mein Vertrag bleibt wie bisher ich 10 € monatlich spare und ich zusätzlich noch 5 GB geschenkt bekomme ...

... sollte  wohl heißen, dass der Paketpreis bleibt wie bisher und du bei mehr Leistung 10 Euro sparst.

 


@IsabellePolke  schrieb:
....der einzige Haken ist dass sich mein Vertrag ab sofort um 1 Jahr verlängert und dann erst 2021 ausläuft, ich aber mir trotzdem im Juli 2020 ein neues Smartphone aussuchen könnte ....

...das spricht für einen Tarifwechsel innerhalb der Mindestlaufzeit. Durch die Buchung des GigaKombi Rabatts kommt es zu keiner Laufzeitverlängerung.

 

Die Widerrufsfrist liegt bei 14 Tagen, die sind jetzt schon rum. Da dir aber an der Hotline immer wieder gesagt wird, dass du nur 26,99 Euro für den Mobilfunk-Vertrag zahlst, sollte das auch stimmen.

 

Mit Hilfe der "Übergangsrechnung" sollte man das aber auch als Kunde errechnen können.

 

wenn du die Rechnung hier anhängst, schneide nur den Teil aus, auf dem keine Rufnummer oder andere persönliche Daten zu sehen sind. Nur die Angaben zu Basispreisen, Verbindungspreisen und Services und "Zu Ihren Gunsten" sind interessant.

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen