Mobilfunk

Beschwerde über Umgang mit Kunden!
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

ich hatte gerade ein äußerst ärgerliches Telefonat mit der Kundenberatung von vodafone. Ich wollte mich zum einen über eine Tarifverlängerung informieren und zum anderen nachhaken, was mit den 5 € passiert, die mir jahrelang ohne meine Kenntnis abgerechnet wurden. Ich habe mich bemüht höflich zu bleiben und habe lediglich Fragen gestellt, die mir als Kundin (seit über 10 Jahren) aus meiner Sicht zustehen. Diese wurden mir mit einem unfreundlichen, teilweise unverschämten Unterton beantwortet. Das Telefonat habe ich entsprechend abgebrochen und hätte gerne hier im Forum Beratung, da ich mich sicher nicht noch einmal mit einer dermaßen unfreundlichen telefonischen Beratung auseinandersetze. 

Kann mir hier jemand helfen? Dankeschön im Voraus.

Viele Grüße

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
SuperUser

@Winter2 

 

also bzgl. des Mitarbeiters können wir hier im Forum nichts sagen, vielleicht einen schlechten

Tag heute

 

Was steht denn auf der Rechnung bzgl. der 5 Euro bzw. was wird Dir denn da berechnet ?

 

Gruß

Thomas

"Macht immer das Beste aus der jeweiligen Situation !"
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Grundsätzlich habe ich auch Verständnis für schlechte Tage bzw. schlechte Laune, allerdings sollte man das nicht an Kunden auslassen. Eine Vertragsverlängerung ist für mich nach dieser Erfahrung leider hinfällig.

Ich hatte vor kurzem schon ein Telefonat mit dem Kundenservice, bei welchem auf Nachfrage erklärt wurde, dass seit 2009 monatlich 5 Euro für eine Art Zusatzvertrag Geld abgebucht werden. Nach einer 10-minütigen Recherche hat der Mitarbeiter mitgeteilt, dass der Vertrag nie genutzt wurde (keine Telefonate, keine sms etc.), konnte aber auch nicht erklären, wie dieser zustande kam. Er wollte sich noch einmal bei mir melden.

VG
Mehr anzeigen
SuperUser

Mich würde es nicht wundern, wenn die 5-€-Karte eine zusätzliche Datenkarte/MultiSIM o.ä. ist, die dir damals zusammen mit einem UMTS-Stick in die Hand gedrückt wurde...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Das kann gut sein. Nur habe ich niemals einen UMTS-Stick erhalten, noch finde ich in meinen alten Vertragsunterlagen eine Info darüber.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Winter2,

Winter2 schrieb: [...] und zum anderen nachhaken, was mit den 5 € passiert, die mir jahrelang ohne meine Kenntnis abgerechnet wurden.   

 

kurze allgemeine Gegenfrage: ist der Vertrag noch aktiv und es geht Dir um die Unkenntnis dieses Vertrages und Kündigungswunsch oder um eine Art Rückerstattung (was nach mehreren Jahren eher nicht möglich ist)?

 

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Es geht mir selbstverständlich um den Kündigungswunsch.
Nach meinen Erfahrungen mit Vodafone würde ich gerne meinen gesamten Vertrag vorzeitig kündigen und nicht erst bis September warten.
Mehr anzeigen
SuperUser

Also je nach Kündigungsfrist und ob die Kündigung bereits eingegangen ist, könnte es nichts mehr mit einer Kündigung zu September '19 werden.

 

Und für eine vorzeitige Kündigung bräuchtest du schon handfeste Gründe, aufgrund derer dir eine Vertragsfortführung nicht zugemutet werden kann. Ein schlechter Tag eines Hotline-Mitarbeiters, gerade wenn der Vertrag an sich vertragsgemäß erbracht wird, dürfte als solcher Grund nicht reichen.

 

Was den 5-€-Vertrag anbetrifft:

Ich glaube auch nicht, dass du dort eine Chance zur vorzeitigen Auflösung hast - dafür ist der Vertrag einfach mal viel zu alt, als das da noch irgendwas, wie von @Matthes schon geschrieben, auf Kulanzbasis erstattet werden könnte.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Meinen Vertrag habe ich fristgerecht gekündigt und er läuft Ende September aus. 

Ich würde mir lediglich wünschen, dass mich mal ein kompetenter Mitarbeiter von vodafone anruft und mir erklärt, wie dieser Vertrag zustande kam und zu welchem Termin eine Kündigung möglich ist. Von einer Rückerstattung habe ich ja nie gesprochen. 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Winter2 schrieb: [...] und mir erklärt, wie dieser Vertrag zustande kam und zu welchem Termin eine Kündigung möglich ist.

Das sollte doch sicher mit Blick in Dein Kundenkonto möglich sein.

Sende mir bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN mit der betreffende Rufnummer (aus der Rechnung zu entnehmen), Deiner Hauptrufnummer & Kundenkennwort) zu. Ich schau mir das dann mal an.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen