Mobilfunk

Bei Vetragsverlängerung zweimal falsch informiert worden (falsche Abrechnung)
Highlighted
Daten-Fan

Hallo Community und Moderatoren,

 

ich bin (bisher zumindest) sehr zufriedener Vodafone-Kunde. Als ich Mitte Oktober meinen im Dezember 2019 auslaufenden Vertrag per Telefon vorzeitig verlängert habe, weil ich das Pixel 4 XL wollte, wurde mir - bewusst oder nicht - nicht die Wahrheit erzählt. Ich habe damals über Corporate Benefits über meinen Arbeitgeber den Vertrag abgeschlossen, nach Abzug von 33% des Mitarbeiterrabatts auf den Grundpreis habe ich 53,49 Euro monatlich gezahlt. Der Mitarbeiter am Telefon gewährte mir weiterhin diesen Rabatt und ging sogar noch weiter runter, sodass ich monatlich auf 40,19 Euro kommen würde. Ich habe natürlich zugesagt. Dann sollte ich meinen MA-Ausweis hochladen, was ich sofort tat.

 

Einige Tage später kam eine SMS mit der Info, dass der Mitarbeiterrabatt nicht gewährt werden könne, da dieser nicht mit anderen Rabatten kombinierbar sei. Erste Täuschung seitens Vodafone. Ich habe den Kundendienst kontaktiert und zähneknirschend hingenommen, dass dann nur der MA-Rabatt in Höhe von 33% gewährt wird, denn immerhin hatte ich ein neues Handy und das Dreifache an Datenvolumen. Der Preis bliebe wie bisher, ich sah wenigstens keine Nachteile für mich.

 

Heute kam dann die erste Rechnung nach der Vertragsverlängerung. Der Mitarbeiterrabatt war nicht richtig abgerechnet, der Mitarbeiter meinte, dass mein Arbeitgeber den Rabatt von 33% auf 25% runtergeschraubt hätte, was absolut nicht stimmt. Ich kann noch immer im Mitarbeiterportal einen Neuvertrag abschließen mit 33% Rabatt. Und ich wurde somit zum zweiten Mal getäuscht. Ehrlich gesagt fühle ich mich nun auch etwas *schlecht beraten*, weil anscheinend keiner der Mitarbeiter im Kundenservice weiß, was er da tut. Ich begann bei 40,19 Euro monatlich und lande jetzt bei ca. 60 Euro monatlich, zahle also trotz Vertragsverlängerung mehr als vorher. Über zwei Jahre hinweg zahle ich somit ca. 156 Euro mehr. Ich finde das absolut nicht in Ordnung, das war so nicht abgesprochen und alle Gespräche wurden auch aufgezeichnet. Da ich nicht weiß, an wen ich mich zwecks einer Beschwerde melden kann, versuche ich es zum ersten Mal in diesem Forum und hoffe, dass man mir weiterhelfen wird. Vielen Dank!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderator

Hallo Muhee,

 

willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

Vermutlich geht es um die aktuellen Preis-Vorteile (12 Monate sparen). Die gelten nicht, wenn schon ein Mitarbeiter-Rabatt läuft.

 

Dass Dein Berater das offenbar übersehen hat, tut mir sehr leid.

 

33% Rabatt: sind auch heute noch drin.

 

Bitte schick mir mal eine PN, dann kläre ich das für Dich.

 

Viele Grüße

Micha

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo Micha,

 

vielen Dank! Ich habe dir eine PN geschickt.

Mehr anzeigen