Mobilfunk

Abgelehnter Vertrag - trotz positiver Bonität
Daten-Fan

Hallo Zusammen,

 

kurz zur Historie:

 

27.09.18 Vertrag über Sparhandy abgeschlossen

11.10.18 Nachforderung einer Kopie des Personalausweises und Bankkarte

16.10.18 Antrag durch Vodafone abgelehnt ohne Begründung, ich solle mich diesbezüglich an den Provider wenden.

 

Am 16.10.18 habe ich dann mit der Vodafone Kundenhotline telefoniert, jedoch konnte mir keiner etwas über meinen Vertrag sagen. Man sagte mir ich solle den Vertrag einfach nochmal neu bestellen.

 

Gesagt getan am 16.10.18 den Vertrag neu abgeschlossen und seit dem wieder nichts gehört. Woran kann das liegen?

 

Ich hatte bereits vor 2 oder 3 Jahren einen Vertrag bei Vodafone der immer bezahlt wurde. Schufa ist durchweg positiv, extra neu angefordert.

 

Kann mir jemand weiterhelfen?

 

Gruß

Denis

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser
Hast du noch andere Verträge auf deinen Namen bei Vodafone?
Mehr anzeigen
Daten-Fan
Hallo @Jojo111 , nein ich habe keinerlei Verträge bei Vodafone.
Mehr anzeigen
SuperUser

@denis6@  schrieb:

 

Gesagt getan am 16.10.18 den Vertrag neu abgeschlossen und seit dem wieder nichts gehört. Woran kann das liegen?

 


Vielleicht einfach noch nicht genug Zeit vergangen? 

Vodafone prüft die Bonität nicht nur bei der Schufa, glaub ich mal gelesen zu haben.

Toleranz lernt man aus der Intoleranz der Anderen.
Mehr anzeigen