Mobilfunk

Siehe neueste
Älterer Dame mit CallYa S Vertrag (10 €/mtl) wurde ein Red XS Vertrag (25 €/mtl ) aufgeschwatzt!
SBTS51
Daten-Fan

Meine Schwiegermutter (ich schreibe unter Ihrem Account) hat einen DSL-Vertrag mit Vodafone und hatte eine CallYa S PrePaid Karte für 10 €.

Beide Verträge liefen unter Ihrem kürzlich verstorbenen Ehemann.

Deshalb ließ sie beide Verträge auf ihren Namen umändern.

 

Beim CallYa Vertrag hatte jedoch etwas nicht funktioniert. Der Name wurde geändert, aber weder

telefonieren noch mobil im Netz surfen ging.

Da ich nicht in ihrer Nähe wohne, hatte ich ihr völlig unverfänglich gesagt, dass sie beim

Vodafone Shop (Oschatz) in Ihrem Ort nachfragen kann. Bei einer Hotline anzurufen für solch technische Dinge fällt ihr nicht leicht. Und vielleicht ist ja nur irgendetwas gesperrt, was ein Vodafone Mitarbeiter leicht lösen kann.

 

Jetzt habe ich erfahren, dass der Verkäufer in diesem Vodafone Laden Oschatz ihr eine Kombi mit ihrem DSL-Vertrag aufgeschwatzt hat. Einen Red XS Vertrag über 30 € im Monat und wegen der Kombi eine „großzügigen“ Rabatt von 5 €.

 

Sie zahlt jetzt anstatt 10 € für 3 GB (die sie übrigens überhaupt nicht ausnutzt) 25 € für 5 GB.

Diese 5 GB benötigt sie erst recht nicht und unverschämt teuer ist es obendrein!

 

Das ist ein ungeheuerlicher Vorgang. Hier wurde einer älteren Dame, die kein Verständnis für technische Details eines solchen Vorgangs hat, ein Vertrag aufgeschwatzt den sie nicht mal ansatzweise benötigt.

 

Sie hat dann später sogar selbst gemerkt, dass sie diesen Vertrag nicht hätte unterschreiben sollen.

Deshalb ging sie am nächsten Tag zum Vodafone Shop Oschatz mit der Bitte, dies rückgängig zu machen. Sie war völlig aufgelöst. Aber der Mitarbeiter in diesem Shop hat sie völlig herzlos abgebügelt mit dem Hinweis, dass dies einfach nicht mehr möglich ist.

 

Wenn Vodafone noch ein bisschen Anstand hat, dann machen sie diesen Vertrag jetzt rückgängig.

 

Ich selber habe einen DSL-Vertrag und einen Mobilvertrag bei Vodafone. Aber jetzt bin ich am überlegen, ob ich beim nächsten Kündigungstermin diese Verträge beende.

 

So ein Geschäftsgebaren möchte ich nicht mehr unterstützen!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
KerstinV
Moderatorin

Hallo @SBTS51,

da ist ja wirklich etwas komplett schief gelaufen. Das tut mir auch sehr Leid. Nach einer Übernahme auf einen anderen Namen muss online noch das IDENT durchgeführt werden. Erst dann wird die CallYa Karte wieder für die Nutzung freigegeben: CallYa SIM-Karte registrieren & aktivieren | Vodafone.  Wie lautet denn die Rufnummer des neuen Vertrages? Sende mir die mal bitte per PN zu (PN – so geht´s: links auf meinen Namen klicken und dann rechts auf  "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden").

Viele Grüße

KerstinV

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
SBTS51
Daten-Fan

Leider habe ich bisher keine Antwort auf mein PN bekommen.

Ist Vodafone doch an keiner Lösung interessiert?

Mehr anzeigen