Support:

Mobilfunk-Tarife

.
Hilfe/Bedingungen
In der Community suchen:
Antworten
Newbie
tr2d2
Beiträge: 1
Registriert: ‎25.01.2013

Möglicher Betrug von Vodafone Mitarbeitern bei der kostenlosen Einrichung der Allnet Flat SMS?

Nun auch ich war ein Betroffener, der nach dem Anruf eines Vodafone Mitarbeiters (VM) im Dezember 2012 die Allnet Flat Rate aktivieren ließ, da mit der VM mitteilte, dass ich diesen Service kostenlos erhalte, da ich seit langem ein Kunde von Vodafone sei.

Vor der Aktivierung habe ich den Mitarbeiter mehrfach gefragt, ob die Aktivierung auch wirklich kostenlos ist und dies wurde mir jedesmal im Gespräch bestätigt. Darauf hin habe ich die Aktiverung veranlasst.

Als ich nun die Rechnung im Januar 2013 erhielt musste ich feststellen, dass die Allnet Flat Rate durchaus nicht kostenlos war, sondern berechtnet wurde.

Seitens der Kundenbetreuung konnte der Vorgang zu meiner Zufriedenheit gelöst werden.

Allerdings muss ich feststellen, dass bei Vodafone die Ausgestaltung eines Internen Kontrollsystems (IKS) hier vollkommen versagt. Ein funktionierendes IKS verhindert entweder wirksam solche Vorgänge oder deckt diese zeitnah auf. Auch kann an diser Stelle abschließend nicht beurteilt werden, ob sich die Mitarbeiter des Call Centers an die Bestimmungen des § 28 Abs. 3 BDSG und §7 UWG halten, wenn sie mit Kunden von Vodafone in Kontakt treten. Hier wäre der Datenschutzbeauftragte von Vodafone gefragt.

Ferner habe ich den Eindruck, dass die Mitarbeiter des Call Centers nicht oder nur unzureichend auf die strafrechtlichen Vorschriften eines möglichen Betruges hingewiesen werden. Ob nach dem Bekanntweren solcher Vorfälle seitens Vodafone die einschlägigen rechtlichen Maßnahmen ergriffen werden, läßt sich an dieser Stelle nicht beantworten.

Zusammenfassend kann ich ausführen, dass für mich der Vorgang nicht nachvollziehber ist, aber durch die unbürokrative Vorgehensweise der Kundenbetreuung - vielleicht war der Sachverhalt mittlerweile bereits hinreichend bekannt - gelöst werden konnte.

Als langjährige Kunde von Vodafone ist diser Vorgang für mich sehr misslich und ich werde Angeboten, die mir künftig am Telefon unterbreitet werden, aus dem o.g. Sachverhalt ablehnen.

Nachricht 1 von 4 (474 Ansichten)
Verwenden Sie unformatierten Text.
SuperUser
denschnet
Beiträge: 7.584
Registriert: ‎25.11.2009

Betreff: Möglicher Betrug von Vodafone Mitarbeitern bei der kostenlosen Einrichung der Allnet Flat S

Ob nun viel oder wenig Sinn in deinem Post...

Manchmal kratz ich mich am Kopf und Frage mich, ob juraerstsemester zu viel langeweile haben und dann in Forem mit §§ um sich werfen!?
-------------------
Satzzeichen sind keine Rudeltiere!

Caipt'n Caps und seine Shiftcrew haben hier Hausverbot!
Nachricht 2 von 4 (460 Ansichten)
Verwenden Sie unformatierten Text.
SuperUser
Der Ritter
Beiträge: 14.081
Registriert: ‎22.11.2009

Betreff: Möglicher Betrug von Vodafone Mitarbeitern bei der kostenlosen Einrichung der Allnet Flat S

Ist schon süß, wie galant hier gleich mal eine mögliche Straftat unterstellt wird...

 

Aber egal, einmal mehr lautet die Antwort auf alle vom TE nicht gestellten Fragen dann eben 42.

 

 

Mag hier dann mal jemand zusperren, bitte? :smileywink:

 

 


Ein Klick auf Kudo tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!" :mrgreen:


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Nachricht 3 von 4 (412 Ansichten)
Verwenden Sie unformatierten Text.
Moderator
VF_Melanie1
Beiträge: 888
Registriert: ‎29.08.2011

Betreff: Möglicher Betrug von Vodafone Mitarbeitern bei der kostenlosen Einrichung der Allnet Flat S

Hallo tr2d2,

 

ist natürlich " unschön", wie es für Dich bei der Vertragsverlängerung gelaufen ist. So soll es nicht sein.

Dafür möchte ich mich entschuldigen.

 

Da Du Dein Anliegen ja bereits mit unserer telefonischen Kundenbetreuung lösen konntest, mach ich dann hier mal zu.

 

Viele Grüße,

Melanie ( Moderatorin)

Nachricht 4 von 4 (408 Ansichten)
Verwenden Sie unformatierten Text.