abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

vodafone oneNumber oder Data Karte?
amok
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

ich bin seit heute neu bei euch und habe eine Frage an die Spezialisten.

 

Ich besitze einen Vertrag:

Red 2019 S

Nun möchte ich in einem entfernten Objekt einen LTE Router von Fritz aufstellen, an dem eine Alarmanlage sich ins Internet verbinden soll.

 

Ich möchte aus dem Internet auch auf die Alarmanlage / den Fritz LTE Router zugreifen können.

Meine Frage lautet, welche der beiden Karten ( OneNumber oder Red+ Data )  ist die Richtige für mich und kann in einem Fritz LTE oder 5G Router verwendet werden.

 

Danke vorweg.

 

 

 

23 Antworten 23

@amok 


@amok  schrieb:

Aber ich schrieb doch bereits im ersten Post, dass ich Zugriff auf den Router / die Alarmanlage benötige.

Nochmals: Details über die Lösung und das Equipment dahinter waren hier aber nicht Thema. 

 


@amok  schrieb:

Cloud basierte Systeme haben nicht nur Vorteile, sondern bringen einen auch in die Abhängigkeit der jeweiligen Hersteller, bis hin zu sicherheitstechnischen Gründen diese in bestimmten Anwendungsfällen eher abzulehnen.

 

Das ihr gedanklich bei cloud basierten Alarmanlagen wart und dem Wunsch zum Zugriff auf den Router dabei ausgeblendet habt, habe ich leider nicht bemerkt.

Ich würde es eher so sehen, dass eine komplizierte "Bastellösung" mit der Fritzbox zum sicherheitstechnischen  Problem werden kann, als eine einfache ausgereifte cloudbasierte Lösung der bekannten Anbieter. Da können die Ansichten aber sicherlich unterschiedlich. sein.

 


@amok  schrieb:

Das ihr gedanklich bei cloud basierten Alarmanlagen wart und dem Wunsch zum Zugriff auf den Router dabei ausgeblendet habt, habe ich leider nicht bemerkt.

Es war hier niemand gedanklich bei cloud basierten Lösungen sondern es war nur ein gutgemeinter gedanklicher Einwurf meinerseits das ganze vielleicht etwas unkomplizierter zu lösen zumal ich damit selbst sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Entsprechende Lösungen gibt es ja im Markt genug. Das kannst du in deine Überlegungen einbeziehen, musst du aber nicht.

 


@amok  schrieb:

Der gesamte Thread nimmt erst einen negative Verlauf seitdem sich @Gr3g eingeschaltet hat mit einem Beitrag der unnötig war und alles positive was ich hier im Forum erfahren habe, zu nichte macht.

Weder die User noch die Mods brauchen hier den großenBruder Modus,  da ich a. niemanden angegangen bin und alles sehr freundlich war und b. alle intelligent genug sind, für sich selbst zu sprechen.


Das finde ich sehr schade, dass dein positiver Eindruck aus deiner Sicht zunichte gemacht wurde.  Ich empfinde es nicht so, dass die Anmerkung bzw. der Hinweis von @Gr3g oder einem anderen Beteiligten das als Ziel hatte. Es ging ausnahmlos nur darum dir zu helfen und das machen alle hier aus meiner Sicht gerne. Es hat sich aus meiner Sicht auch umgekehrt niemand von dir angegriffen oder unfreundlich behandelt gefühlt. Wenn du alles nochmals in Ruhe durchliest, empfindest du das vielleicht auch wieder so. Die Community lebt hier vom Austausch. Wenn du hier etwas schreibst, musst du auch damit rechnen, dass sich Beteiligte dazu äußern. 

 

Deshalb: Du bist hier jederzeit mit deinen Anliegen willkommen!

 

Vielleicht hat ja @TinaG oder ein anderer User eine Idee. Den Thread lasse ich mal vorerst noch offen....

 

 

amok
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Vielen Dank.

Das ist sehr freundlich. Smiley (zwinkernd)

 

Nachdem ich das OK meines Beichtvaters habe zwei Links, die die Rahmenbedingungen abrunden:

https://www.lte-anbieter.info/lte-news/ltewatch-tool-jetzt-optional-mit-fernzugriff

https://www.alarmforum.de/showthread.php?tid=16859

 

In Summe ist der Fernzugriff via VF nicht möglich. Bei Mitbewerbern gibt es obig angedeutete workarounds.

 

amok
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo @Gr3g danke für die Links.

Ja das ist mir soweit bekannt, dass der Mitbewerber das anbietet.

 

Natürlich hätte ich mir eine Karte beim pinken Riesen holen können, aber ich bin zufriedener Vodafone Kunde.

 

Möchte eher die Diskussion anregen, zukünftig etwas in diese Art doch auch für Vodafone Kunden anzubieten.