abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

kein Kontakt mehr nach Mobilfunk Vertragsende
schnidda
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nach knapp 20 Jahren Vodafone Vertragskunde, habe ich dieses Jahr beschlossen mal ohne Vertrag weiterzumachen und seit heute bin ich kein Vertragskunde mehr.

 

Nach dem ich ca. 10 mal mit der Kundenrueckgewinnung im Kontakt war und mir aber nichts neues angeboten wurde das für mich von Interesse war wurde mir dennoch zugesichert, dass ich ab Vertragsende dann eben mit meiner Karte Callya nutzen kann....

 

Wäre aber nicht Vodafone wenn sich der ein oder andere Kundenberater getäuscht hätte mit den Details. Jedenfalls bin ich seit heute nicht mehr erreichbar.

 

Da ich mich darauf verlassen habe, dass das ohne Umstände funktioniert sitze ich jetzt dran und weis nicht was ich machen soll.

 

Schneller und richtiger Rat ist gefragt - ich habe schon gelesen, dass ich nicht der einzige bin mit einer solchen Situation 😕

 

Vielen Dank schonmal

10 Antworten 10
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @schnidda !

 

Ja, du kannst die Rufnummer mit Callya nutzen. Ein automatischer Wechsel in Callya erfolgt aber nicht. Wenn der Wechselwunsch nicht bereits in der Kündigung angegeben wurde (In Mein Vodafone kann dies bei der Kündigung per Klick ausgewählt werden) muss der Wechsel aktiv beauftragt werden. Das ist jederzeit bis zu 90 Tage nach Vertragsende möglich.

 

Du kannst also den Wechsel problemlos auch jetzt noch nachträglich sehr zeitnah veranlassen. Die Rufnummer bleibt erhalten.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Zur Beauftragung , für die ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich über die Hotline oder einer der schriftlichen Kontaktkanäle wie z.B Facebook, X, WhatsApp, Apple Business Chat etc.  an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt klären.

 

 

 

hi @ttwa2011 

das Vodafone auch keinen echten Kundenservice mehr selbst macht ist ja auch nicht wirklich neu :-d

 

Wie gesagt, ich war mit sicherlich mehr als 5 vielleicht sogar 10 Kundenberatern vor meinem Vertragsende in Kontakt und jeder hat meinen Wunsch zur Umstellung auf Callya zur Kenntnis genommen.

Was soll ich jetzt sagen, 5 mal kein Glück gehabt? menschliches versagen? technisches Versagen?

Das ich mich selbst nach der Kündigung noch mit dem Service rumärgern darf ist so ziemlich die Zusammenfassung meiner langjährigen Kundenerfahrung.

 

Danke für den Hinweis, ich versuch es dann mal mit Tobi, unser ChatGPT 0.1 😄

@schnidda 

Ich kann nicht beurteilen was besprochen wurde. Die Kundenrückgewinnung (ggf. ein externes Call Center) ist aber jetzt aus meiner Sicht nicht gerade der erste Ansprechpartner für die Beauftragung eines Wechsels in Callya.

 

Auf den Hilfeseiten ist es eigentlich genau erklärt wie für einen Wechsel in Callya vorzugehen ist. Ich sehe keinen großen Aufwand die 1212 anzurufen (Aus allen deutschen Netzen 0800/1721212) und die Karte in Callya reaktivieren zu lassen.

 

Am Rande:

Wurde das Smartphone nach Vertragsende neu gestartet?

Ich war mit mehreren der verschiedenen internen und externen Kundenbetreuern im Kontakt und nicht nur mit externen Dienstleistern (Mal abgesehen von der fragwürdigen Argumentation, dass das dann meine Schuld wäre, wenn Vodafone als IT Unternehmen nicht in der Lage ist eine durchgehende Kundenkommunikation zu organisieren).

Wie gesagt, nach so langer Zeit kann ich gerne ne Liste von systemischen Problemen bei Vodafone nennen, die vermutlich irgendwo in den Jahren 2000 im Sparwahn angefangen haben und bis heute ihre Nachwehen haben.

 

Ist aber auch alles egal, ich Versuche jetzt morgen irgendwie den Kundenservice zu erreichen.

Der schon im Forum erwähnte Telefon Neustart hatte schon nichts geholfen bevor ich meinen ersten Kommentar verfasst hatte.

 

Tobi hat mich nach drei Runden der selben Antwort jetzt im Stich gelassen.

Meine Rufnummer ist deaktiviert, da ist es halt schwierig n'en telefonischen Kundenservice anzurufen.

 

Ich bin aber immer offen für alternative Lösungen.

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Wünschen ist schön - du musst wenn dann den Auftrag aktiv abgeben ansonsten passiert nichts.

Den Mimi Schuh von "VF hat gegen meinen Willen auf Callya umgestellt" zieht sich keiner mehr an.

 

Versuchs über Twitter.

ich weis nicht ob ich es richtig verstanden habe, aber ich habe ja am Telefon mehrfach gesagt, dass ich meine Telefonnummer weiterhin als Callya nutzen moechte, mehr kann und muss ich doch nicht machen oder fehlt mir da ein Detail?

Danke fuer den Hinweis mit Twitter.

@schnidda 

Wie bereits oben geschrieben. Im Normalfall kann man das bei der Kündigung in Mein Vodafone/App durch Klick bei den Gründen der Kündigung angeben. Dann erfolgt die Umstellung automatisch zum Vertragsende. Sonst musst du explizit einen Wechsel in Callya über die Kundenbetreuung hinterlegen lassen. Dazu hattest du oben auch bereits den Link zur Hilfeseite.

 


@schnidda  schrieb:

Danke fuer den Hinweis mit Twitter.


Doppelt hält besser. Diesen Hinweis hattest du mit der neuen Bezeichnung von Twitter "X" bereits in der ersten Antwort verlinkt. Zudem eine allgemeine 0800-er Hotlinenummer, die du von jedem Anschluss aus erreichen kannst. So ist es völlig unbedeutend ob die Mobilfunknummer aktuell deaktiviert ist.  Zudem der Hinweis, dass man bei Tobi hartnäckig nach einem Kundenbetreuer fragen muss. 


So solltest du doch genug Möglichkeiten haben um zum Ziel zu kommen. Mach es dir nicht unnötig kompliziert...😉

Wie schon gesagt, mehrfach eingefortdert, nur nicht gemacht vom Kundenbetreuer. Ich weis nicht wie oft ich mich wiederholen muss, aber da gibts doch nix zu verschoenigen. versagt ist versagt, jetzt kommts fuer mich nur darauf an, dass es schnell gefixt wird.

Und ja du hast mir in der Tat alle Moeglichkeiten genannt und nicht nur Whatsapp.
Tobi hat sich dann halt im Kreis gedreht (vertrau mir, wenn ich sage ich war hartnaeckig), der angekuendigte Rueckruf auf meine nicht verbundene Nummer hat natuerlich nicht geklappt.

Die Art und Weise deiner Argumentation ist mir auch noch nicht ganz klar, aber noch einmal: Mein Telefonanschluss funktioniert nicht mehr, ich kann also nicht bei Vodafone anrufen.

 

In dem Sinne, danke fuer die Begleitung durch die Situation, aber ich mache es mir nicht schwerer als es Vodafone macht.

 

@MasterScorpion ich hab tatsaechlich jemanden bei X erreicht. Das sollte dann jetzt hoffentlich klappen.

Die Kundenrückgewinnung ist nicht die Kundenbetreuung/Service. Allerdings hätte man dir das einfach sagen können - "Ruf da an oder mach es über die App - ich kann es nicht."