abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

eSIM Bestellung aus Ausland
Vo2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

da der zur Aktivierung der eSIM erforderliche Code an die Handynummer ohne Ländervorwahl gesendet wird (017... statt +4917...) ist es nicht möglich, eine eSIM aus dem Ausland zu aktivieren. Gibt es hierzu Abhilfe?

 

Viele Grüße 

Vo2

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Vo2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Antworten! Das Problem ließ sich lösen, indem ich in der MeinVodafone App den Bestellprozess für die eSIM durchgeführt habe und anschließend zwei Mal auf "Code nicht erhalten" geklickt habe. Vielleicht wird automatisiert doch irgendwann ein +49 vor die Nummer gesetzt.

Die Aktivierung hat auch ohne Probleme funktioniert.

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 Antworten 7
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Imco nein, die SIM muss zur Aktivierung im deutschen Mobilfunknetz sein...

Vo2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hm, super. Ich bin jetzt für 10 Monate im Ausland, so funktioniert das also nicht.

In einem anderen Beitrag wurde Hilfe per PN durch einen Administrator angeboten, das funktioniert dann vermutlich auch nicht mehr?

 

Alternativ: Was passiert denn, wenn ich meine SIM Karte 'verliere' und mir dann eine eSIM beantrage?

 

PS: Natürlich vielen Dank für die Antwort!

Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Korrekt, das hier ist ein User-2-User Forum^^

Zur Alternative... was soll das an der Sachlage ändern? 🙂

Zum Verständnis, du hast bereits eine SIM im klassischen Plastik-Format und möchtest diese in eine eSIM umtauschen oder hast bisher gar keine SIM, aber einen Neuvertrag oder hast nur die Hardware gewechselt? Worum geht's genau?

Vo2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Oh, sorry, das wusste ich nicht! Gibts eine Möglichkeit, jemanden von Vodafone schriftlich zu erreichen?

 

Naja, wenn ich meine SIM nicht mehr habe, kann mir auch kein Bestätigungscode geschickt werden, unabhängig davon, wo ich bin. Ich habe einen bestehenden Vertrag und bin jetzt 10 Monate im außereuropäischen Ausland. Den Vertrag konnte ich nicht pausieren, da ich Hardware mit im Vertrag habe. Ich habe hier eine physische Landessim für Internet und hätte deswegen gerne meine Vodafone SIM als eSIM, weil mein Handy nur auf diese Art Multisim unterstützt. 

Ok, imho gibts da keine Lösung bei dieser Konstellation für dich... außerhalb socher Varianten wie einem 2ten Handy etc.

AFAIK funktioniert auch ein eSIM-Push nur auf ein im deutschen Netz eingebuchtes Handy...

Lass dich mit der Technik verbinden, evtl. haben die ja eine mir unbekannte Lösung auf Lager 😉

Vo2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Antworten! Das Problem ließ sich lösen, indem ich in der MeinVodafone App den Bestellprozess für die eSIM durchgeführt habe und anschließend zwei Mal auf "Code nicht erhalten" geklickt habe. Vielleicht wird automatisiert doch irgendwann ein +49 vor die Nummer gesetzt.

Die Aktivierung hat auch ohne Probleme funktioniert.

 

Viele Grüße

Hi @Vo2,

 

ganz lieben Dank für Dein Update. 🙂


Es freut mich wirklich sehr, dass Dein Anliegen geklärt werden konnte. Genauso wünschen wir uns das. Da hier eine Lösung markiert wurde, schließe ich den Beitrag ab. 

Sollten wieder mal Fragen auftreten, weißt Du ja, wo Du Dich vertrauensvoll hinwenden kannst. 🙂

Liebe Grüße

R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!