abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Zwei Vortragszusammenfassung
Sherii
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe vor kurzem ein Handy mit Vertrag online  bestellt. Beim Abschließen meines Vetrags habe ich erwähnt, dass ich meine Rufnummer von anderem Anbieter mitbringen möchte, jedoch habe ich eine neue Rufnummer erhalten, daher habe ich eine Vodafone Shop besucht, um meine Rufnummer zu ändern. Nachher ist mir aufgefallen, dass in meinem Online-Konto zwei Vertragszusammenfassungen angezeigt werden, mit zwei verschiedene monantliche Zahlungen! Zweite ist fast doppelt zu viel und ohne Aktion. Habe ich jetzt zwei Verträge?? Ich habe keinen zweiten Vertrag abgeschlossen!  

2 Antworten 2
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Sherii !

 


@Sherii  schrieb:

Ich habe vor kurzem ein Handy mit Vertrag online  bestellt. Beim Abschließen meines Vetrags habe ich erwähnt, dass ich meine Rufnummer von anderem Anbieter mitbringen möchte, jedoch habe ich eine neue Rufnummer erhalten, daher habe ich eine Vodafone Shop besucht, um meine Rufnummer zu ändern.

Da hast du leider selbst unnötig Chaos in den Abschluss gebracht.

 

Wie in der Onlinebestellung bei der Rufnummernportierung rechts nach Klick auf "Alle Infos" ausführlich angegeben, ist es der normale Ablauf, dass du zunächst eine vorläufige Vodafone Rufnummer erhältst und mit dieser selbst online wie dort beschrieben die Rufnummernmitnahme nach Erhalt der Sim Karte hier beauftragst.

 

Es ist somit nicht für mich nachvollziehbar, wieso du in einen Shop gehst.

 

Was genau im Shop in diesem Zusammenhang besprochen und vollzogen wurde kann ich nicht beurteilen.

 

Offensichtlich hast du aber deiner Beschreibung nach im Shop einen weiteren Vertrag abgeschlossen. Das sollte dir spätestens mit einer Unterschrift klar gewesen sein. Für Abschlüsse im Shop besteht kein Widerrufsrecht. 

 

Du solltest deshalb überprüfen wie jetzt der tatsächliche Stand ist. Ich vermute, dass der Onlinevertrag aktuell (falls noch möglich) (noch) nicht widerrufen wurde.

 

Die Klärungswege, bevorzugt ein schriftlicher, hat dir @andreasabaad bereits verkinkt.