abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Young Tarif Übergang Minderjährige zu eigenem Vertrag ab 18 bis 27
dermero
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nun hab ich zu den Young Tarifen auch noch eine Frage: Ich habe einen Young Tarif für meine Tochter abgeschlossen, da sie noch 17 ist. Also läuft der Vertrag jetzt auf mich. Nun wird sie ja nächstes Jahr 18. Bleibt der Vertrag die ganzen 24 Monate auf mich als Elternteil, oder muss der Vertrag, wenn meine Tochter nächstes Jahr 18 wird dann auf sie umgeschrieben werden? Ergänzung: Laut den Young Bedingungen ist der Young Rabatt für MInderjährige 15 € und der für Jugendliche zwischen 18 und 27 nur 10 €. Ändert sich dann bei unserem Tarif die Rabattierung von 15 auf 10 € sobald meine Tochter 18 wird? Ich hoffe natürlich, dass auch hier gilt : Das Alter bei Abschluss bleibt maßgebend und der Tarif ändert sich während der 24 monatigen Vertragslaufzeit nicht. Wir müssen dann eh wieder wechseln, da dann der Black Rabatt ausläuft...

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn am Vertrag innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nichts geändert wurde, blieb der bisher mit allen Konditionen bei dir. Diese unterschiedliche Rabattierung ist mir persönlich neu, da dürfte es auch noch keine Erfahrungen mit geben. 😉

Erst mit Vertragsverlängerungsmöglichkeit nach 2 Jahren wurde im Normalfall das Geburtsdatum gegengeprüft und ab da muss deine Tochter den Vertrag übernehmen.

Es kann aber aufgrund der unterschiedlichen Rabattierung nicht ausgeschlossen werden, dass ein Programm im Hintergrund das Geburtsdatum monatlich gegenprüft bzw. der Jugendrabatt ein Verfallsdatum hat. Das sollte dir aber die Kundenbetreuung beantworten können 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn am Vertrag innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nichts geändert wurde, blieb der bisher mit allen Konditionen bei dir. Diese unterschiedliche Rabattierung ist mir persönlich neu, da dürfte es auch noch keine Erfahrungen mit geben. 😉

Erst mit Vertragsverlängerungsmöglichkeit nach 2 Jahren wurde im Normalfall das Geburtsdatum gegengeprüft und ab da muss deine Tochter den Vertrag übernehmen.

Es kann aber aufgrund der unterschiedlichen Rabattierung nicht ausgeschlossen werden, dass ein Programm im Hintergrund das Geburtsdatum monatlich gegenprüft bzw. der Jugendrabatt ein Verfallsdatum hat. Das sollte dir aber die Kundenbetreuung beantworten können 🙂