Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: XPLORA X5 und Vodafone eSIM mit (e)Pin geht nicht!
jor-de
Smart-Analyzer
Die Aktivierung einer eSIM von Vodafone und allen D2 Karten ist auf einer Uhr von XPLORA nicht möglich. Die XPLORA kommt mit der notwendigen Eingabe einer eSIM (e)Pin nicht zurecht. Das steht so auch im XPLORA Forum und habe ich auch durch Ausprobieren von Vodafone und Reseller Karten (Klarmobil) nachvollzogen.
 
Bei Telekom/D1 Karten ist eine Eingabe der (e)PIN nicht notwendig. Die Uhr lässt sich hier sowohl bei Telekom oder Resellern (z.B. Congstar) aktivieren.
 
Im Forum von XPLORA wird darauf hingewiesen, dass man die ePIN deaktivieren muss. Der Kundenservice hat mir die entsprechende Anfrage einer Deaktivierung der eSIM verweigert. Allerdings hatte ich auch nicht unbedingt das Gefühl das mein Anliegen richtig verstanden wurde.
 
Gibt es hierfür schon eine Lösung? 
Mehr anzeigen
2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser

Hallo @jor-de !

 

Welchen Vodafone Tarif möchtest du den mit der esim auf der Watch nutzen?


Auf der Herstellerseite wird Vodafone ja nur bei der Watch Variante mit Nano-SImkartenschacht genannt.

 

Ich weiß nicht welche Pin Abfrage du tatsächlich meinst. Möglicherweise wäre es eine Lösung die esim zunächst auf einen Smartphone zu aktivieren und dort die Pin Abfrage zu deaktivieren. Anschließend das Profil löschen und neu auf der Watch installieren. So geht es zumindest bei einer physischen Sim Karte.


Ansonsten:

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Es können hier keine Daten angefordert oder eingesehen werden. Siehe dazu hier.

 

Ich würde zu diesem Anliegen Vodafone schriftlich per Facebook oder Twitter kontaktieren. Dort sind auch "technische" Mitarbeiter unterwegs, die dir möglicherweise bei deinem Anliegen helfen können, sollte es tatsächlich nur an der Deaktivierung der PIN mit der Kompatibiliät scheitern.

(1)
Mehr anzeigen
jor-de
Smart-Analyzer

Es ist letztendlich egal welcher Tarif es ist. Der Unterschied ist der, dass man bei Vodafone/D2 eine zusätzliche ePIN zur Aktivierung der eSIM eingeben muss. Diese ePIN ist nur für die (mehrfache) Aktivierung benutzbar und hat nichts mit der eigentlichen SIM PIN zu tun. Bei der Telekom kann man eSIMs ohne separate ePIN aktivieren. (Es könnte aber sein dass diese eSIM dann nur ein Mal aktivierbar ist.)

 

Ich habe es schon mit dem Smartphone versucht und das oben beschriebene Verhalten nachvollzogen.

 

Letztendlich habe ich mich jetzt damit abgefunden 2 nutzlose Verträge abgeschlossen zu haben. Leider sind diese auch nicht mehr widerrufbar. Primär geht es mir darum andere XPLORA Nutzer darauf hinzuweisen dass deren Uhren nicht mit Vodafone eSIMs funktionieren.

Mehr anzeigen