1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Widerruf und GigaKombi
NottMee
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe am 30.10. mein Callya zu GigaMobil M telefonisch gewechselt. Aber später am 05.11. habe ich einen neuen GigaMobil M Vertrag mit Wunschnummer im Shop gemacht. Deshalb habe ich am selben Tag den alten Tarifwechsel im Vodafone Retour Portal widerrufen.

 

Frage 1: Auf Webseite ist jetzt gesagt, dass ich die SimKarte zurückgeben muss? Siehe Bild unten. Ich möchte eigentlich die Karte noch als Callya benutzen.

 

IMG_20221108_112306.jpg

 

Frage 2: Es ist drei Tage her und meine alte SimKarte bleibt jetzt noch als GigaMobil M. Wann wird es wieder Callya? 

Mein Widerrufsrecht endet bald am 13.11.

 

Frage 3: Ich habe auch ein CabelMax, als GigaKombi bekommt meine alte Karte jetzt unbegrenzte Datavolumen und 10 Euro Rabatt. Habe ich nach dem Widerruf der alten Karte noch diese Vorteile für die neue Karte in diesem Monat? Oder habe ich es nur im nächsten Monat? Jetzt hat meine neue Karte 30g, nicht unbegrenzt mit GigaKombi. 

 

Übrigens: Meine Vodafone Station ist kaputt (Nur Power LED leuchtet, Reset funktioniert nicht), kann hier auch jemand mir helfen oder muss ich einen neuen Beitrag im Kabel Forum öffnen? 

 

Danke für Ihre Antwort im Voraus. 

LG NottMee

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @NottMee !

 

Dieser allgemeine Satz bezieht sich nicht auf die Callya SIM Karte auf die im Fall eines Wechsels aus Callya geschalten wird, sondern auf Widerrufe von Abschlüssen mit neuer SIM Karte und Hardware.


Die Besrbeitung des Widerufs mit Rückumstellung auf Callya kann durchaus etwas dauern.

 

Die Gigakombu muß neu verknüpft werden. Das erfolgt nicht automatisch. Sobald du das aktiv beauftragst und eine Bestätigung per SMS und email erhälst, kannst du die Vorteile mit deinem neuen Vertrag nutzen.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Es können hier keine Daten angefordert oder eingesehen werden. Siehe dazu hier.

 

Ich würde dir zu einer schriflichen Abklärung bei Fragen zur Umsetzung des Widerufs und zur Einbuchung der Gigakombi raten. Dies ist z.B.. per What's App möglich. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals hartnäckig Smiley (zwinkernd)) und schildere dein Anliegen.

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten wie über Facebook und Twitter,  siehe hier.

 

So sollte es sich schnell klären lassen.

 

Zur Vodafone Station solltest du einen neuen Beitrag im entsprechenden Bereich erstellen. Nachdem aber auch dort kein Dateneinblick möglich ist, kannst du dich gleich an die Kundenbetreuung wenden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
NottMee
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kann jemand bitte helfen? Danke.

ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @NottMee !

 

Dieser allgemeine Satz bezieht sich nicht auf die Callya SIM Karte auf die im Fall eines Wechsels aus Callya geschalten wird, sondern auf Widerrufe von Abschlüssen mit neuer SIM Karte und Hardware.


Die Besrbeitung des Widerufs mit Rückumstellung auf Callya kann durchaus etwas dauern.

 

Die Gigakombu muß neu verknüpft werden. Das erfolgt nicht automatisch. Sobald du das aktiv beauftragst und eine Bestätigung per SMS und email erhälst, kannst du die Vorteile mit deinem neuen Vertrag nutzen.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Es können hier keine Daten angefordert oder eingesehen werden. Siehe dazu hier.

 

Ich würde dir zu einer schriflichen Abklärung bei Fragen zur Umsetzung des Widerufs und zur Einbuchung der Gigakombi raten. Dies ist z.B.. per What's App möglich. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals hartnäckig Smiley (zwinkernd)) und schildere dein Anliegen.

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten wie über Facebook und Twitter,  siehe hier.

 

So sollte es sich schnell klären lassen.

 

Zur Vodafone Station solltest du einen neuen Beitrag im entsprechenden Bereich erstellen. Nachdem aber auch dort kein Dateneinblick möglich ist, kannst du dich gleich an die Kundenbetreuung wenden.