1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Widerruf n. Vertragsverlängerung, MOD erbittet ( aus Mydealz Diskussion: Frage nach eurer Meinung)
Smaex
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone + Leser, ich kopiere anbei meinen Text aus der Mydealz Community, da mir dieser Weg empfohlen worden ist.

 

Hallo Leute, da ich gerade sehr niedergeschlagen bin, bitte ich um eure Meinung:

 

Ich habe einen Vodafone Handy Vertrag und wurde am 09.12.21 für eine Rückgewinnung angerufen und wir einigten uns. 

 

Am 11.12 war bereits das Handy da. Ich testete es und merkte, dass es haptisch einfach nicht zu mir passt und mir der Fingerabdrucksensor (Lagemäßig) nicht zusagt. 

 

Also am 12.12 Widerruf an widerruf@vodafone.com, Eingangsbestätigung erhalten mit: 

 

"wir kümmern uns jetzt darum und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen". 

 

WIchtig: die individuelle Beantwortung kann aktuell länger als gewohnt dauern. Bitte geben Sie uns etwas Zeit. 

 

Also Handy am 12.12 beiseite gelegt und abgewartet. Laut Vertragsunterlagen trägt Vodafone die Kosten der Rücksendung, also Warten auf Rücksendelabel. 

 

Als ich um die Weihnachtszeit immer noch nichts gehört hatte, dort angerufen und um Geduld gebeten worden. Man sagte mir, mein Vertrag sei nun nicht mehr zu widerrufen, aber da ja meine Email ausstünde, um Geduld gebeten worden. Ich fragte, ob ich die Mail ID durchgeben soll, wurde verneint. 

 

Am 30.12 nochmal dort angerufen, mir wurde gesagt, ich kann mir das Label online abrufen und solle das Gerät zurückschicken. 

Ich erhielt einen Link, ( https://www.vodafone.de/retoure) darüber stand jedoch, dass die Frist abgelaufen ist. 

Also habe ich dann auf meine eigene Kosten, das Paket am 30.12 zum Versand aufgegeben, mit großem Zettel drauf und drinnen Widerruf Vertragsnummer. 

 

Am 05.01 erhielt ich eine Mail, Retoure bearbeitet, Retoure abgelehnt Rücksendegrund:

"Verpackung beschädigt". 

Ich erhalte das Handy zurück. 

 

Am 05.01 dort angerufen, Odyssee beginnt: 

"Thema Widerruf" genannt, Agent schickt mich zur Rechnungshotline, bzw gab mir nur die Nummer, diese schickten mich wiederum zur Bestellhotline, da war ich natürlich verloren. 

Also nochmal angerufen, Thema Widerruf. 

 

Komme bei (Name bekannt) raus, erkläre ihm, ich habe es heile zurückgeschickt, wie es und die Verpackung denn ausgesehen haben. Er sagte, bitte einmal im "Nachweisportal" eintragen, dass ich das ordentlich aufgegeben habe und abwarten. 

Er sagte, vertraglich sei der Widerruf bestätigt, logistisch jedoch noch nicht.

 

 

15 Minuten vergehen: ich kriege einen Anruf von Vodafone, "schade mit der Vertragsstornierung, Bestätigung des Anliegens, das Handy läge ja bei uns" - also der Kollegin mitgeteilt, dass das nicht der Fall ist, dass ich mein Handy zurück erhalte. Daraufhin sagte sie, sie rufe zurück. 

 

5 Minuten später Rückruf, der Rücksendegrund Verpackung sei falsch, die Frist sei abgelaufen für die Rücksendung, daher erhalte ich es zurück. 

Daraufhin teilte ich ihr mit, dass ich am 12.12 schon widerrufen habe, aber sich keiner meldete. Sie hielt Rücksprache, entschuldigte sich und ich sagte, kein Problem, bin froh wenn sich jemand kümmert.

 

Daraufhin kam sie zurück, sagte "ausnahmsweise erhalte ich einen neuen Retourenbegleitschein", es sei ja "alles nicht mehr konkret nachzuvollziehen". 

 

Das war der 05.01. 

 

Bis heute, 08.01, friedlich auf Email gewartet, es kam nichts. 

 

Heute angerufen, beim ersten Kollegen: er schickt mir einen neuen Retourenbegleitschein, den er für mich händisch fertig macht. Kommt idr innerhalb 2 Stunden. Nach dem Gespräch eine SMS bekommen, aber keine Email. 

 

Also nochmal angerufen:

 

Einem Mitarbeiter nochmal den Fall (kurz) erklärt, dass ich das Gefühl habe, dass die mir einen Schein schicken wollen, aber das System es nicht mehr zu lässt (bin IT mäßig etwas mehr als Laie), also kenne ich doch was da im Hintergrund abgeht. 

 

Ich wurde auf Hold gesetzt einige Minuten, es piepte und es kam: Vodafone Vertragsverlängerung, "XXX mein Name", ich fing an zu erzählen und das Gespräch wurde beendet (evtl. auch aus Versehen von mir). 

 

Also nochmal angerufen: 

 

Einem Mitarbeiter aus "Thema Widerruf" die Situation erklärt, auch er hielt mal wieder Rücksprache, und teilte mir mit, die Widerrufsfrist sei abgelaufen, eine Textform sei bei so einer Angelegenheit überhaupt nicht entscheidend und quasi der Sachverhalt sei gelaufen für mich. 

 

Als ich protestierte, dass sie mich doch am 12.12 und danach um Geduld gebeten haben, sagte er, der "Sachverhalt sei etwas zu groß für ihn" und er lege sie seinem TeamManager vor. 

Wann ich Rückmeldung erhalte, weiß er natürlich nicht. Ich denke, jetzt vergeht einfach nur noch mehr Zeit..

 

Ich wüsste gerne von euch, was ihr zu dem generellen Fall sagt... bin ich hier wirklich der Dumme und habe es vergeigt? 

 

Danke für eure Meinung, bin gerade extrem traurig.

 

Liebe Grüße

 

 

Info Community Team- Beitrag in passendes Board verschoben

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smaex
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Gelöst, laut PN von heute wurde Widerruf akzeptiert  

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
HeikeF
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Smaex,

 

bitte entschuldige. 😞 So soll es wirklich nicht sein.

 

Bitte schick uns doch dazu eine PN  mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier.

 

Viele Grüße

 

Heike

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Smaex
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo HeikeF

 

Vielen Dank. 

Ich habe am 13.01 eine PN geschrieben, seit dem liegt das Gerät auch wieder bei euch. 

Immerhin habe ich nicht direkt einen Rücksendebrief bekommen wie vorher. 

 

Liebe Grüße 

Smaex
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Gelöst, laut PN von heute wurde Widerruf akzeptiert  

Norman
Community Manager
Community Manager

Hey Smaex,

 

freut mich, dass das geregelt wurde. Danke für die Info hier. Hier schließ ich dann ab. Falls nochmal was ist, erstell gern einen neuen Thread. 🙂

 

Hab ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße

Norman

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!