abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Widderruf per E-Mail / Über Webseite nicht möglich
makgn
Forum-Checker
Forum-Checker

Hallo,

ich habe auf der Vodafone-Website einen Mobilfunkvertrag mit eSIM am 25/10/2023 abgeschlossen. Da mein neuer Vertrag mit eSIM ist, habe ich in ein paar Stunden Zugang zu meiner neuen Nummer, Netz, Internet, usw..

Als ich später zu Hause bin, muss ich leider feststellen, dass ich in meiner Wohnung überhaupt keinen Netzempfang habe. Daraufhin habe ich beschlossen, von meinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

 

Für die Kündigung habe ich zunächst die Website www.vodafone.de/retoure ausprobiert. Leider bekam ich immer eine Fehlermeldung wie diese:

"Leider kannst Du keine Retoure aufgeben. Das kann mehrere Gründe haben. Vielleicht sind z.B. Deine Login-Daten falsch. Bitte prüf die Daten nochmal. Oder meld Dich für Details bei unserer Kundenbetreuung unter 1212."

 

Daraufhin schrieb ich an demselben Tag eine E-Mail mit meinen Daten (Name, Geburtsdatum, Bestellnummer, Kundennummer, neue Handynummer usw.). Außerdem habe ich meinen Vertrag an die E-Mail angehängt.

Text aus meiner E-Mail:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit mache ich von meinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe meinen Vertrag, dessen Angaben unten stehen, innerhalb der gesetzlichen Frist.

 

Außerdem widerrufe ich hiermit die erteilte Einzugsermächtigung.

 

Anbei finden Sie meinen Vertrag.

 

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Vorname Nachname

 

Geburtsdatum: xxx

Anschrift: xxx

Bestellnummer: xxx

... usw."

 

Ich habe eine automatisch generierte Antwort auf diese E-Mail an widerruf@vodafone.de mit einer Widerrufs-ID erhalten.

 

Meine Fragen:

Ist mein Antrag auf Widerruf nun eingegangen?

Wie lange sollte es dauern, bis ich eine Bestätigung für den Widerruf erhalte?

Warum hat es mit der Website www.vodafone.de/retoure nicht geklappt?

Gibt es noch etwas, was ich machen soll?


Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

3 Antworten 3
mason
SuperUser
SuperUser

Die genannte Website ist für Retoure von Hardware vorgesehen und nicht für einen Widerruf.

Da du eine Antwort mit einer Widerruf ID erhalten hast, ist logischerweise der Widerruf eingegangen.

Bis der Widerruf bearbeitet ist, können ein paar Tage vergehen.

Entscheidend für deinen WIderruf ist der bestätigte fristgerechte Eingang.

@makgn 

Es gibt, wie der der Retourenseite zu entnehmen aktuell dort Wartungsmaßnahmen.

 

Aus meiner Sicht gibt es aber keinen Grund bei Empfangsproblemen zu Hause zwingend zu widerrufen. Zunächst hätte ich mal geklärt ob temporäre Empfangseinschränkungen bestehen. Ist dies nicht der fall ist das Problem auch unkompliziert zu lösen.  Vorausgesetzt du nutzt zu Hause auch einen Festnetzvertrag mit Internet sind die Empfangsprobleme mit Aktivierung von Wifi Calling auf dem Smartphone schell gelöst.


 

@mason 

Geht aus eigener Erfahrung auch für Verträge. Nach Eingabe der Rufnummer wird der abgeschlossene Vertrag angezeigt.

Siehe dazu auf der Seite:

"Du willst Deinen Vertrag oder Dein bestelltes Gerät widerrufen? Das kannst Du innerhalb von 14 Tagen hier machen."

mason
SuperUser
SuperUser

@ttwa2011 

Okay. Wieder was gelernt