1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wenn der Kundesupport nicht mehr helfen kann - wo und wer ist Ansprechpartner?
Nicob1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community, 

 

ich habe seit einem Monat massive Probleme mit Vodafone. 

Mein Problem konnte nach über 10 Telefonaten, etlichen Weiterleitungen nicht gelöst werden. 

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit für "Spezial-Fälle"? 

 

Nach jedem Telefonat ein weiteres Versprechen. Dann nach zwei Tagen, immer noch nichts gelöst. 

ich habe selbst (Auf Empfehlung eines Kundensupports per Telefon) an die 

"kontakt@vodafone.com" Beschwerde geschickt. Bisher seit über 3 Wochen keine Rückmeldung. 

 

Warum mache ich mir diesen Aufwand? Ich bin seit gefühlt 10 Jahre Kunde und wollte dies ursprünglich bleiben. 

Der Service zwingt mich aber dazu, meinen Vertrag zu kündigen und wohl zu wechseln. Ein Hoch auf die neuen Gesetzesänderungen... 

 

Gibt es hier noch Alternativen, welche man hat? Oder wars das dann? ^^ 

 

An Vodafone selbst: Ich bin enttäuscht von euch. 

 

6 Antworten 6
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Vielleicht wäre es mal sinnvoll darzulegen, was eigentlich dein Spezial-Fall-Problem sein soll...

Nicob1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ja natürlich. 

Ich wollte die lange Story sparen und direkt zur Sache gehen. 

 

Das Problem sind Rechnung-, Tarif & Mobilfunk-Themen. 

Aufgrund des Berufes konnten ursprünglich Sonderkonditionen vereinbart werden und darauf hin sind etliche Probleme passiert: 

 

Für einen Tarifwechsel falsche Kondition versprochen, welche nicht eingehalten werden konnten, 

Rechnungen die dann zu hoch sind etc. 

 

Hinzu kommt noch: Ich wurde in der Vergangenheit vor über 2 Jahren dazu falsch beraten. Ich hatte einen Vertrag abgeschlossen und keine junge Leute Konditionen bekommen, welche mir eigentlich zustanden.

Okay, das kann man alles nicht mehr rückgängig machen, aber ein entgegenkommen ist auch nicht drin.

 

Um dieses Paket wurden immer wieder neue Versprechen getätigt... Da diese Versprechen (Konditione, Preise, Fristen) nie eingehalten werden, melde ich mich jedes mal neu beim Support. 

Ob dir etwas angeblich 'zusteht' ist unrelevant, wenn du es nicht buchst bzw. im entsprechenden Tarif verlängerst siehe die YOUNG-Tarife.

Wenn du so etwas wie Mitarbeiter-Konditionen bereits erhältst... dann ist aber auch der YOUNG-Tarif von der Buchung ausgeschlossen. Beides zusammen geht nicht.

Und was soll dir aktuell wann von wem mit welchen Konditionen angeboten worden sein? Was hat dir der Hotline-Support dazu geantwortet? So wirklich schlau wird man auch aus deiner langen Story nicht^^

Nicob1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für deine Antworten Gr3g!

Es geht ja auch nicht um die Story selbst, mein Interesse liegt darin, dass ich einen Ansprechpartner seitens Vodafone erhalten kann, welcher wirklich helfen kann, sodass ich bei Vodafone weiter Kunde bleibe. Wenn das nicht der Fall ist, dann bleibe ich bei meiner Alternative, meiner Kündigung. 

 

Inwieweit ist die eigentliche Story dafür nötig? 

Man kann mir einen zugesicherten Tarif nicht verlängern und eine Rechnung nicht korrigieren. Die persönlichen Details wollte ich ungern hier im Forum teilen

 

Das Problem liegt immer noch darin, dass der Support nicht wirklich hilfreich ist. 

Und nein, ich bin nie unhöflich dem Support gegenüber... ich gebe meist sogar eine 10 Punkte Bewertung, weil ich dachte es sei vom Tisch.

Ok, und was willst du dann im Kundenforum?

Falkenhorst
Giga-Genie
Giga-Genie

mal abgesehen davon, daß ich nie verstehen werde, warum immer diese nicht gültige Mailadresse genannt wird (Anfrage per Mail immer nur über das Kontaktformular! ) findest du dort die offiziellen Kontaktmöglichkeiten des Kundensupports -> klick mich