1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wann genau greift VoWIFI im (heimischen) WLAN?
roadrunner321
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

nutze bei uns daheim im WLAN mit meinem Xiaomi 14 die Funktion VoWIFI, weil die Mobilfunkabdeckung hier relativ mies ist. Die WLAN-Ausstrahlung bei uns im Haus ist optimal, trotzdem wird mir VoWIFI manchmal am Handy nicht angezeigt. In der Fritzbox habe ich die entsprechenden Einstellungen gesetzt, da passt alles. 


Meine Frage: Müsste VoWIFI im WLAN eigentlich immer aktiv sein und vor der Mobilfunkverbindung Vorrang haben? Oder ist die Funktion abhängig davon, wie gut die Mobilfunkabdeckung in dem Moment tatsächlich ist - und ist daher nicht immer aktiv.

 

Danke für Antworten.     

   

3 Antworten 3
C4sti3l
Host-Legende
Host-Legende

Hallo @roadrunner321,

bei meinem OnePlus 9 Pro springt es sofort an sobald ich WLAN einschalte.

Schau dir mal diese Seite an.

 

 

VG

Über ein "Danke" (Daumen hoch) würde ich mich sehr freuen.

So sollte es - glaube ich - auch sein. Selten ist aber VoWIFI bei mir daheim nicht verfügbar, ist aber vielleicht nur ein Bug.

@roadrunner321 ich nutze eine Fritz!Box 7590, einstellen musste ich dafür nicht extra was.

Schau mal hier. 

Dort steht u.a.:

 

Einige Internetanbieter, wie z.B. Vodafone, erlauben die Nutzung von VoWifi nur bei Verwendung der vom Internetanbieter zugewiesenen DNS-Server. Falls Sie in der FRITZ!Box andere DNS-Server eingerichtet haben, wie z.B. Google Public DNS, aktivieren Sie wieder die DNS-Server des Internetanbieters:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Zugangsdaten".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "DNS-Server".
  4. Aktivieren Sie die Option "Vom Internetanbieter zugewiesene DNSv4-Server verwenden (empfohlen)".
  5. Falls der Abschnitt "DNSv6-Server" angezeigt wird, aktivieren Sie die Option "Vom Internetanbieter zugewiesene DNSv6-Server verwenden (empfohlen)".
  6. Falls die Option "Verschlüsselte Namensauflösung im Internet (DNS over TLS)" aktiviert ist, aktivieren Sie die Option "Fallback auf unverschlüsselte Namensauflösung im Internet zulassen".
  7. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen" und bestätigen Sie die Ausführung zusätzlich an der FRITZ!Box, falls Sie dazu aufgefordert werden.
Über ein "Danke" (Daumen hoch) würde ich mich sehr freuen.