Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Vorzeitige Aktierung des Vertrags
Gehe zu Lösung
Fichte791
Smart-Analyzer

Hallo,

Ich habe folgendes Problem.

Der Vertrag mit Vodafone wird am 14.10 freigeschaltet. Dies ist auch der Zeitpunkt wo mein akter Vertrag bei der Telekom ausläuft. Da ich die Rufnummer von der Telekom mitnehmen will, war es ein Fehler von mir den Vodafone Vertrag so spät freischalten zu lassen.  Gibt es eine Möglichkeit den Vertrag früher freischalten zu lassen, das ich auch noch genug Zeit habe die Rufnummer von der Telekom mitzubringen?

Problem ist auch das ich als noch nicht freigeschalteter Kunde nicht zum Kundenservice durchkomme....

 

Wäre nett wenn jemand eine Idee hätte oder sowas auch schon mal hatte mir helfen könnte

 

Vielen Dank und lg

Fichte791

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ttwa2011
SuperUser

@Fichte791 


@Fichte791  schrieb:

Also der Vertrag wurde über Sparhandy gemacht.

Also richtig vermutet.Smiley (zwinkernd)

 


@Fichte791  schrieb:

Laut denen können Sie mir nicht helfen. Ich war auch schon im Vodafone Shop, der nich so freundliche und nicht so motivierte Mitarbeiter dort meinte das das nur der Kundenservice machen kann!!


Das ist leider die übliche Ausrede der Fachhändler... Nachdem du den Abschluss über den Fachhändler gemacht hast und z.B. auch ein eventueller Widerruf direkt gegenüber diesem Fachhändler erfolgen müsste ist dieser sehr wohl der Ansprechpartner der dies auch ggf. mit Vodafone klären kann. Ich würde mich da nicht abwimmeln lassen.

 

Ist das ein Sim Only Vertrag oder mit Smartphone?

 

Was du natürlich immer machen kannst, wenn dir eine frühere Aktivierung wichtig ist, ist den Vertrag, falls noch möglich, tatsächlich zu widerrufen, wenn man keine sonstige Möglichkeit findet und erneut (ob bei Vodafone direkt oder beim einem Fachhändler) mit sofortiger Aktivierung abzuschließen um mit Hilfe der vorläufigen Rufnummer die Portierung rechzeitig vor dem Vertragsende beim Altanbieter anstossen zu können.

 

Bei Vodafone direkt kannst du alternativ zum Onlineabschluss bei dem sofort aktiviert wird,  in den Shops auch einen Vertrag mit sofortiger Beauftragung der Portierung abschließen der mit der portierten Rufnummer zum Vertragsende aktiviert wird.

 

Solltest du mit Gigakombi aufgrund eines Festnetzvertrags bei Vodafone abschließen, spielt eine Restlaufzeit bei Altanbeiter überhaupt keine Rolle, da du von der Restlaufzeitbefreiung profitieren kannst.

 

Ansonsten kannst du natürlich auch, wenn beim Altanbieter möglich ( (Bei Vodafone kann man Laufzeitverträge zum Vertragsende in Callya umstellen lassen), dort die Rufnummer übergangsweise in einem Prepaidprodukt dieses Anbieters umstellen lassen. Dann bist du übergangsweise darüber auf der bisherigen Rufnummer erreichbar und kannst vom Prepaidprodukt die Rufnummer zu Vodafone portieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Fichte791 !

 

Eine spätere Aktivierung klingt nach einem Vertrag mit einem Fachhändler. Trifft dies zu?

Wenn ja, hast du dort mal wegen einer früheren Aktivierung nachgefragt?

 

 

 

Mehr anzeigen
Fichte791
Smart-Analyzer

Also der Vertrag wurde über Sparhandy gemacht. Laut denen können Sie mir nicht helfen. Ich war auch schon im Vodafone Shop, der nich so freundliche und nicht so motivierte Mitarbeiter dort meinte das das nur der Kundenservice machen kann!!

 

Tja leider komm ich ja da nicht durch...

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Fichte791 


@Fichte791  schrieb:

Also der Vertrag wurde über Sparhandy gemacht.

Also richtig vermutet.Smiley (zwinkernd)

 


@Fichte791  schrieb:

Laut denen können Sie mir nicht helfen. Ich war auch schon im Vodafone Shop, der nich so freundliche und nicht so motivierte Mitarbeiter dort meinte das das nur der Kundenservice machen kann!!


Das ist leider die übliche Ausrede der Fachhändler... Nachdem du den Abschluss über den Fachhändler gemacht hast und z.B. auch ein eventueller Widerruf direkt gegenüber diesem Fachhändler erfolgen müsste ist dieser sehr wohl der Ansprechpartner der dies auch ggf. mit Vodafone klären kann. Ich würde mich da nicht abwimmeln lassen.

 

Ist das ein Sim Only Vertrag oder mit Smartphone?

 

Was du natürlich immer machen kannst, wenn dir eine frühere Aktivierung wichtig ist, ist den Vertrag, falls noch möglich, tatsächlich zu widerrufen, wenn man keine sonstige Möglichkeit findet und erneut (ob bei Vodafone direkt oder beim einem Fachhändler) mit sofortiger Aktivierung abzuschließen um mit Hilfe der vorläufigen Rufnummer die Portierung rechzeitig vor dem Vertragsende beim Altanbieter anstossen zu können.

 

Bei Vodafone direkt kannst du alternativ zum Onlineabschluss bei dem sofort aktiviert wird,  in den Shops auch einen Vertrag mit sofortiger Beauftragung der Portierung abschließen der mit der portierten Rufnummer zum Vertragsende aktiviert wird.

 

Solltest du mit Gigakombi aufgrund eines Festnetzvertrags bei Vodafone abschließen, spielt eine Restlaufzeit bei Altanbeiter überhaupt keine Rolle, da du von der Restlaufzeitbefreiung profitieren kannst.

 

Ansonsten kannst du natürlich auch, wenn beim Altanbieter möglich ( (Bei Vodafone kann man Laufzeitverträge zum Vertragsende in Callya umstellen lassen), dort die Rufnummer übergangsweise in einem Prepaidprodukt dieses Anbieters umstellen lassen. Dann bist du übergangsweise darüber auf der bisherigen Rufnummer erreichbar und kannst vom Prepaidprodukt die Rufnummer zu Vodafone portieren.

Mehr anzeigen
Fichte791
Smart-Analyzer

@ttwa2011

 

Werd's mit PrePaid probieren, gute Idee👍👌

Vielen Dank 

 

 

.

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo zusammen,

 

da gelöst, mache ich dann hier jetzt auch wieder zu.

 

Einen schönen Abend

 

Heike

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen