abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone stellt sich quer bezüglich Samsung S24 Ultra "garantierte" Altgeräteprämie.
Gehtdichnichtan
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe am 29 Februar die Aktion 500€ fürs Galaxy S24 Ultra genutzt. (Gigamobil M mit Top Smartphone)

 

Ich habe "Poco X3 NFC 64GB" als Inzahlungnahme genutzt und vor Vertragsabschluss auf der Online Seite wurde mir der Betrag 23€ angezeigt was mit der erster Rechnung verrechnet worden war. Außerdem wurde in dem Fenster drunter angezeigt das man mindestens 260€ bekommen wird falls der Wert des Handy darunter liegen sollte. Mit der zweiten Rechnung merke ich aber das die 237€ fehlen aber !?

 

Ich zitiere aus folgende Quelle und wie ich am 29.Febuar.2024 auf der Vodafone Seite inhaltlich gesehen habe:

 

"Zum einen bringt dein altes Handy per se eine garantierte Eintauschprämie in Höhe von 260 €."

 

Vodafone Tauschbonus: Bis zu 500 € fürs Galaxy S24 Ultra (tariffuxx.de)

 

Letzter Telefonat mit einem Mitarbeiter führte dazu das die 23€ richtig sind und wenn ich es anders sehe oder es damals am 29. Februar anders war oder so stand das man mindestens 260€ Recommerce Bonus erhalten muss ich es beweisen sollte.  HÄ !?!?!?

 

Außerdem statt der endgültigem Preis von 49,99 € habe ich auf der Abrechnung 64,99 €.

 

29,99€  (Unbegrenzt Internet 5G Gigamobil M)  + 19,99€ ( abzüglich 240€ auf 12 Monate verteilt Tauschbonus) ergibt 49,98€ und keine 64,99€!!!

 

Muss erwähnen das die GigaKombi Vorteile inkludiert sein sollen.

 

Erste Rechnung war auch für mich nicht ganz verständlich 127,27€

 

 

 

7 Antworten 7
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Gehtdichnichtan wenn du den Deal so abgeschlossen hast wie du es darstellst , dann bekommst du auch die 260 € plus 240 €.

Je nachdem wie du schon etwas bekommen hast wird dir der Bertrag bis zur Höhe von 260 € auf den nächsten Rechnungen verrechnet. Erst danach wird er Betrag von 240 €  ( 12 x 20 € ) mtl. in Abzug gebracht.

Was hat dir denn Recommers dazu mitgeteilt. Denn neben den 23 € die man dir ausgezahlt hat, wird auch Vodafone darüber informiert . Und die verrechnen dann den Rest. Immer vorausgesetzt du hast das auch so angestoßen. Ich habe es genauso gemacht und habe schon meine 260 € insgesamt erhalten. den Rest von 240 € erwarte ich jetzt 12 x mtl. mit 20 € auf meinen Rechnungen. Ich würde aber an deiner Stelle noch mal aktiv nachfragen bei VF. Nutze bitte nicht die offizielle Hotline sondern nehme einen der nachfolgenden Kontakte .

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Poste mal deine Rechnung damit mit sieht was da passiert ist

Ja sollte ich ist aber mit der 2 Rechnung immer noch nicht "gesehen" außerdem ist der endgültige Preis auch falsch.

 

Rechnungen lade ich nacher hoch

 

                             

Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Gehtdichnichtan,

 

deine Quelle ist aber nicht Vodafone, sondern tariffuxx. Auf deren Seiten steht aber auch "bis zu xx €"

Screenshot_20240422_171547_Opera.jpg

 

Und die Beispielrechnung deines Screenshots ist ebenfalls von tariffuxx. Vodafone hat meines Wissens in seinen Ankauf (Tauschprogramm) auch immer "bis zu" zu stehen.

 

Wobei es derzeit eine Aktion bei VF gibt, bei der es abhängig vom Gerätekauf gestaffelte Zuschüsse gibt. 

So war auch auf der Seite von Vodafone bei Vertragabschluss. 

 

Und derzeit ist mir egal, weil ausgerechnet diese Aktion zeitlich bis 29 Februar befristet war und damit nicht zutun hat.

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Gehtdichnichtan ergänzend zu dem oben geschriebenen stand bei VF auch, das es bis zu 3 Monate dauern kann bis die Restsumme verrechnet ist.

War zwar nirgends zu sehen, außer man im kleingedruckten wühlt. Dann warte ich halt ab.

 

Typisch Lockvogelangebot. Bei Vodafone keine Überraschung. Auf den Rückruf vom 22 April wartet man auch vergeblich.

 

Musste sogar wegen Erstattung von 39,99 für den Anschluß (Als ehemaliger 3Play Unitymedia Kunde, jetzt GigaKombi) mit dem Mitarbeiter diskutieren bis er nachgegeben hat, obwohl es so schwarz auf weiß stand.

 

@Gehtdichnichtan auch das Kleingedruckte sollte man speziell bei solchen Aktionen beachten. Und das hat mit Lockvogelangebote nichts zu tun. Es ist alles offen und ehrlich kommuniziert worden. Wenn man dem gefolgt ist kann es auch keine Probleme gegeben haben. Und wer sollte dich denn zurückrufen und wofür. Die Kollegen im Callcenter haben überhaupt kein Interesse daran, weil sie dir nicht helfen können. Und ob du ein alter ehemaliger Kunde von Unitymedia bist interessiert auch niemanden. Du bist einfach nur Kunde. Genau wie alle anderen auch.