abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone - Vertragsverlängerung falsch übernommen?
Mh12345
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag, 

 

am 29.11. habe ich meinen gekündigten Vertrag verlängert- damaliges "Black Werk Angebot"- siehe Anlage, GigaMobil M mit unbegrenztem Datenvolumen und zwar unabhängig von der GigaKombi! Extra deshalb den Vertrag verlängert. Tolle Sache, direkt verlängert. Extra noch erkundigt, weil der Kabelanschluss gekündigt war & ich trotzdem weiter Unlimited wollte. Und einen Rabatt auf den Basispreis in Höhe von 5 Eur gibt es dazu- Jetzt bin ich etwas baff, plötzlich habe ich in meiner Anzeige nur noch 25GB Volumen. Anruf bei Vodafone: Hubsi, weiß man auch nicht so genau was schief gelaufen ist, aber jetzt könne man nur noch den L-Tarif für 5 Eur mehr anbieten, wenn ich dafür verlängere... Hab ich vorerst angenommen, weil ich das Internet brauche.

 

Wie kann dass denn sein? An wen wendet man sich da? Irgendwie fühle ich mich da ***en... ich will genau das was mir versprochen wurde, mit der Laufzeit die mir versprochen wurde, zu dem Preis den ich vereinbart habe. Die Nachweise habe ich angefügt, ist also ganz klar ersichtlich, dass hier ein Fehler unterlaufen ist.

10 Antworten 10
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Mh12345 !

 

Was steht denn in der Verkaufszusammenfassung der VVL vom 29.11.23. (Zu finden im Dokumentenordner von Mein Vodafone)?

 

Dein Screenshot ist vom Neukundenangebot und nicht explizit von deiner VVL.

 

Wenn ich deine Beschreibung richtig interpretiere, war bei dir bis jetzt eine Gigakombi  aktiv wodurch das unlimitierte Datenvolumen im Rahmen der Black Week Aktion überhaupt nicht greifen konnte. Du hattest somit von Anfang an unlimitiertes Datenvolumen im Rahmen der Gigakombi und nicht im Rahmen des Black Week Angebots. Also alles korrekt umgesetzt.

 

Siehe dazu in den Aktionsbedingungen:

Mehr anzeigen
"Black Week Deal: Unbegrenztes Datenvolumen in den Tarifen GigaMobil M und L 
Aktion bis einschließlich 29. November 2023: Schließt Du im Aktionszeitraum einen neuen Mobilfunk-Vertrag in den Tarifen GigaMobil M und L ab oder verlängerst Deinen Vertrag in den Tarifen GigaMobil M und L, erhöhen wir Dein Datenvolumen. Du hast dann unbegrenztes Datenvolumen in den Tarifen GigaMobil M und L. 
Das zusätzliche Datenvolumen entfällt, wenn Du kündigst oder den Tarif wechselst oder eine GigaKombi aktivierst. Bis zu 10 GB sind mit Deinen Red+ Karten teilbar. Im EU-Ausland stehen Dir im Tarif GigaMobil M 55 GB zur Verfügung. Und im Tarif GigaMobil L 80 GB. Die Aktion gilt bei Abschluss in allen Vodafone-Shops, auf vodafone.de, über die Hotline und bei von uns autorisierten Vertriebspartner:innen."

Was aus Kulanz möglich gewesen wäre, kann ich nicht beurteilen Ich hätte das wenn auf dem schriflichen Weg geklärt und nicht mit der Hotline. Weshalb du bereits im Gespräch der Hotline gegen Aufpreis in einen Gigamobil L wechselst, obwohl du eigentlich weiterhin die Aktivierung des "unlimitiertes Datenvolumen" im Rahmen der Black Week im Gigamobil M abklären möchtest, erschließt sich mir nicht.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten (mehr) eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Solltest du weiterhin Klärungsbedarf haben,  wofür die ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich über einen der  hier angegebenen Kontaktkanäle wie z.B. WhatsApp, SMS etc. schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach nach und lehne Rückrufe ab. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt schriftlich klären.

Danke für die Antwort. Das Angebot mit dem Giga L habe ich vorerst akzeptiert, weil das die einzige Möglichkeit war, wie mir der Kollege vorläufig Unlimited geben konnte und ich das ganze beruflich benötige. Mittlerweile aber auch wiederufen, weil anstatt Unlimited plötzlich nur noch 50GB in der Zusammenfassung standen- scheint ja bei Vodafone so Standart zu sein, etwas zuzusagen, was man nicht hält. Ich habe damals extra abgeklärt, dass das "Unlimited" auch unabhängig von der Gigakombi fortgeführt wird, da das Internet bei Vodafone gekündigt war. 

Mh12345
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Btw. Habe ich nicht gekündigt, nicht den Tarif gewechselt und keine Gigakombi aktiviert. Der Internetvertrag war bereits lange gekündigt, als ich den Handyvertrag verlängert habe, genau deshalb auch eben am BlackFriday, um den Unlimited weiterzubehalten.

@Mh12345 
Wenn du die Abklärung schriftlich hast, kannst du das ja über die oben genannten Wege sehr einfach schriflich klären.

Tja, da liegt wohl mein Fehler. Das erfolgte am Telefon mit der entsprechenden Abteilung. Aber mal im Ernst, warum sollte ich wohl meinen Vertrag genau am 29. November, im Aktionszeitraum, Verlängern, ohne die Aktion zu bekommen? Macht keinen Sinn, ne?

@Mh12345 

Dann versuche dein Glück mit dieser Argumentation. Die Aktionsbedingungen sind klar und deutlich. Siehe oben. Das Aktionsdatenvolumen entfällt mit Aktivierung der Gigakombi. Was aus Kulanz in deinem Fall möglich ist lässt sich klären.

Aber nochmal, auch für dich: Ich habe keine GigaKombi aktiviert. Im Gegenteil. Aber gut, danke für keine Hilfe, kannst es auch lassen.

@Mh12345 

Oh, plötzlich ganz "nett". Das ist doch mehr als unnötig und unangebracht. Auch wenn du das offensichtlich nicht sehen möchtest: Du hast durchaus ausführliche Hilfe erhalten mit Klärungswegen, Infos zu den Bedingungen etc.

 

Zu deiner Aussage:

Es hat auch niemand behauptet, dass du aktuell (noch) eine Gigakombi aktiv hast. Du hattest offensichtlich zum Zeitpunkt des Abschlusses der VVL des Gigamobil M Black Week bis zum Entfall des Kabelanschlusses eine Gigakombi aktiv, sonst hätte es auch bereits zuvor kein unlimitiertes Datenvolumen gegeben, dass du ”beibehalten“ wolltest..

 

Du schreibst selbst, dass das unlimitierte Datenvolumen entfallen ist. Vermutlich nachdem der Kabelanschluss beendet war.


Dadurch war das Black Week Aktionsdatenvolumen gemäß der Bedingungen nie aktiv sondern unlimitiert aufgrund der Gigakombi.

 

Es ist aber müßig, das mit dir hier in einem "Kunden helfen Kunden Forum" zu diskutieren. Abschließend klären wirst du dies nur über die oben genannten Wege können.

yup
Full Metal User
Full Metal User

Und dein L Widerruf ist durchgelaufen?