abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone OneNumber mit 2 iPhones und 1 iPad nutzen
Carsten1405
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, nutzt hier jemand Vodafone OneNumber?
Wenn ja, wie verhält es sich in diesem Fall mit iMessage und Facetime?
Werden alle Geräte per iMessage und Facetime erreicht, denn normale Nachrichten(SMS) gehen nur auf das Gerät mit der Hauptkarte.

Gruß ins WE

5 Antworten 5
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Carsten1405 !

Facetime und Imessage werden im Gegensatz zu einer SMS, die über das Mobilfunknetz versendet und empfangen wird, über die Datenverbindung (WLAN oder mobile Datenverbindung) des Apple Geräts und somit über das Internet realisiert

Die Signalisierung erfolgt auf den Apple Geräten parallel, die über WLAN oder mobiler Datenverbindung (z.B. einer One Number Multisim) mit dem Internet verbunden sind und jeweils mit der identischen Apple ID einloggt sind.

Eine Einschränkung mit der One Number Multisim gibt es somit nicht.

Danke für Ihre Hinweise.
Allerdings komme ich trotzdem nicht weiter. Immer, wenn das 2. iPhone eingeschaltet wird erfolgt weiterhin die Ablage ob "iMessage und FaceTime aktiviert werden sollen", was ich dann mit "ja" beantworte.

Die Rufnummer kann am 2. iPhone nicht mit einem "Haken" für Empfand und Versenden von iMessages aktiviert werden.
Die Meldung auf den anderen geraten "Gerät zum Account hinzugefügt" erscheint auch....z.B. auf dem MacBook und dem 1. iPhone, die Abrechnung der "Aktivierung-SMS" erfolgt ebenfalls 🙂 mit inzwischen 77 Cent, also 11 Versuche je 7Cent aber eingebunden wird das 2. iPhone trotzdem nicht.
Fotos/Musik/ Daten aus iCloud und auch "Wo ist" funktioniert.
Es werden allerdings keine iMessages auf dem 2. iPhone aktiviert.

@Carsten1405 

Vorab: wir sind hier in einem Kunden helfen Kunden Forum immNotmalfall ”per Du“. Es ist aber auch kein Problem, falls gewünscht zum ”Sie“ zu wechseln.

 

Okay. Du bist also schon einen Schritt weiter als eine allgemeine Frage zur Funktionalität und hast Probleme mit der Registrierung.

Du schreibst, dass du die SMS Funktion auf die Hauptkarte festgelegt hast.

Ich würde 2 Dinge probieren:

Sms Funktion zunächst von der Hauptkarte auf die One Number SIM durch Eingabe von *133# auf dem IPhone in dem die One Number genutzt wird, wechseln. Läuft dann die Registrierung durch? 

Ggf. die IMessage zuvor deaktivieren bevor die SMS Funktion neu zugeteilt wird.

Anschließend wieder auf die Hauptkarte mit dem selben Steuercode umstellen.

Alternativ:

Mobilfunkverbindung deaktivieren und per WLAN aktivieren, wie das z.B. bei einem IPad ohne Cellular erfolgt.

Hallo, hab's mal Schritt für Schritt durchexerziert.

1. Sms Funktion zunächst von der Hauptkarte auf die One Number SIM durch Eingabe von *133# auf dem IPhone in dem die One Number genutzt wird, wechseln. Läuft dann die Registrierung durch? 

Hat kein Ergebnis erzielt. 

2. Ggf. die IMessage zuvor deaktivieren bevor die SMS Funktion neu zugeteilt wird.

Ebenso keine Veränderung erreicht

3. Mobilfunkverbindung deaktivieren und per WLAN aktivieren, wie das z.B. bei einem IPad ohne Cellular erfolgt.

Mit Mobilfunk deaktiviert: meine Teller. wird angezeigt und kann sowohl zum senden und empfangen in iMessage/ FaceTime angewählt werden

4. Bei nachfolgender Reaktivierung der Mobilfunkverbindung (Leitung aktivieren)

Zack, das Abfragefenster zur Aktivierung von iMessage/ FaceTime erscheint wieder und meine Mobilfunknummer ist in iMessage/ FaceTime wieder deaktiviert und kann nicht erneut angewählt werden

Vielleicht funktioniert die OneNumber Option mit 2 oder mehr iPhones in Verbindung mit iMessages/ FaceTime grundsätzlich nicht, da jeweils die gleiche Rufnummer aktiviert werden soll?

Beim iPad ist die Rufnummer schnurz, da eh damit nicht nativ telefoniert werden kann, über FaceTime allerdings dann über die Apple-ID.