abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertragskündigung
Sebastian1979
Daten-Fan
Daten-Fan

hallo haben letztes Jahr unseren Vertrags verlängert und jetzt aber den Anbieter gewechselt der die Kündigungbei Vodafone vornimmt, nun kam die Bestätigung der Kündigung von Vodafoneallerdinsg mit Laufzeitende 08/2025 was noch über eine Jahr hin ist, das sollte doch monatlich möglich sein oder sehe ich das falsch. MfG Sebastian

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Wie kommst du denn auf 'ne monatliche Kündigungsmöglichkeit, wenn du - wie du schreibst - 2023 deinen Vertrag um 2 Jahre verlängert hast?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Wie kommst du denn auf 'ne monatliche Kündigungsmöglichkeit, wenn du - wie du schreibst - 2023 deinen Vertrag um 2 Jahre verlängert hast?

Sebastian1979
Daten-Fan
Daten-Fan

ich dachte wenn ich keinen neuen Vertrag eingehe und dieser sich nach 2 Jahren verlängert für 24 habe ich das Recht diesen dann trotzdem innerhalb von 1Monat zu kündigen.

mason
SuperUser
SuperUser

Leider falsch gedacht. Bei einer aktiven Verlängerung durch den Kunden beginnt immer die 24 Monate Laufzeit von neuem

Die Laufzeit steht auch in deinen Unterlagen .