abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Unredliche Vertriebsansprache bei Kundenrückgewinnung
speed_suche
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich muss hier mal meinen Unmut über den Vodafone Mobilfunkvertrieb kundtun:

Ich habe den Vertrag gekündigt, weil ich keinen Empfang hatte an bestimmten wichtigen Locations (Telekom und O2 Nutzer hatten das nicht).

 

Anruf vom (Rückgewinnungs-)Vertrieb: wie alt ist ihre SIM Karte - vielleicht ist die noch nicht 5G fähig. Sie sollten diese SIM Karten alle 2 Jahre mal auf den neuesten Stand bringen

Ich: Dann senden Sie mir doch eine aktuelle Karte und wir schauen ob es dann besser ist und dann kann ich gerne die Kündigung rückgängig machen

Vertrieb: Nein das kann ich nicht - eine Karte kann ich nur senden wenn Sie den Vertrag verlängern - sie können die 14 Tage Widerruffrist nutzen 

Ich: Der Vertrag läuft noch 6 Monate - senden Sie mir eine Karte und wir sehen dann weiter

 

….tut tut tut - aufgelegt vom Vodafone Kollegen

 

 

Ich verstehe ja, wenn die Kollegen abschlussorientiert unterwegs (und bezahlt) sind - nur sollte doch auch der Kundenservice und die Zufriedenheit der Kunden im Vordergrund stehen.

 

Sollte das mit der SIM Karte nicht nur ein vorgeschobenes Vertriebsargument sein würde ich sofort den Vertrag verlängern - aber das Verhalten wie oben beschrieben deutet wohl eher auf eine „kleine Unwahrheit“ hin und stellt Vodafone in meinen Augen als unredlichen Anbieter dar. Und wird mich sicherlich mehr als motivieren, Vodafone den Rücken zu kehren

8 Antworten 8
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@speed_suche du hast mit an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit mit keinem VF Mitarbeiter telefoniert sondern nur mit

einem Callcenter die im Auftrag von VF tätig werden. Zur Abklärung deiner Probleme würde ich einen der nachfolgenden Kontakte nutzen. Am besten über Facebook oder Whatsapp. Da bekommst du auch Kontakt zu den VF Mitarbeitern die dir da bestimmt weiter helfen können.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

reneromann
SuperUser
SuperUser

Es ist durchaus möglich, dass die SIM noch nicht 5G-geeignet ist und/oder Probleme macht.

In dem Fall ist ein Austausch der SIM notwendig (hatte ich beim Umstieg auf ein 5G-fähiges Telefon ebenfalls als Problem -- erst nach SIM-Tausch ging dann auch 5G, vorher war bei 4G Schluss).

 

Weiterhin kann es aber auch am Vertrag selbst liegen - gerade ältere Verträge sind z.T. wirklich systemseitig nicht für 5G freigeschalten -- das betrifft dann aber eigentlich nur Tarife von Anno Dazumal...

Danke - nur will mir Vodafone(Vertrieb) ja anscheinend keine SIM  Karte senden ohne dass ich den Vertrag verlängere - das ist mein wesentlicher Unmut. Vielleicht liegt es aber auch daran dass es kein Service Team sondern ein Verkaufs-Team war. Für mich als Kunde sollte das allerdings irrelevant sein - die Kollegen melden sich ja auch nicht mit Vertrieb sondern mit Vodafone Kundenservice. Der Vertrag ist von vor 1 Jahr - sollte damit eigentlich kein Problem sein.   

s.u.  denke ich auch - nur wenn sich jemand als Kundenservice ausgibt sollte der auch an Service denken und nicht nur an Abschlussprovision  - zudem: der Wettbewerb ist hart im Telecom Bereich - warum muss ich dann als Kunde der Lösung hinterherlaufen? 

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Weil du anscheinend Hilfe benötigst? 

 

Versuch einen anderen Kontaktkanal als die Hotline.

Verlinkt wurde schon oben.

@MasterScorpion Ist schon ok - mache ich schon - Seit 3 Stunden bei Whatsapp: "haben es an unser Service Team weitergeleitet - wir bitten um etwas Geduld" - mal sehen ob/wann sich jemand meldet. 

Zu Deinem Thema "ich muss selbst hinterherrennen, weil ich Hilfe benötige" - ich kann nur sagen, dass andere Mobilfunknetzbetreiber hier deutlich schneller agieren und auch besser zu erreichen sind sowie mehr proaktives Interesse haben, dem Kunden zu helfen. 

Hallo @MasterScorpion @reneromann @Dieter1950 - vielen Dank für Eure Tipps. Ende vom Lied ist dass der Kundenservice nicht wirklich verstanden hat wo mein Problem liegt. Hat quasi Eure Vermutung abgeräumt und gesagt "SIM Karte ist 5G-fähig", Vertrag ist auch in aktuellem und ordentlichen Zustand - kann also kein Problem geben. 

Für mich ist damit das Thema durch - Problem der Empangsprobleme bestehen weiterhin (auch mit anderem Endgerät) - Telefonica und Telekom Sim im gleichen Endgerät funzen einwandfrei. Damit wird es leider nichts mehr mit Vodafone.

Trotzdem Danke für Eure Ideen und Vorschläge

 

@speed_suche 

Ich hätte bei Empfangsproblemen mal hier im entsprechenden Bereich gepostet. Möglicherweise führt das mit konkreten Angaben zu den Standorten mit Empfangsproblemen zu deutlich besseren Infos z.B. von @akoch zu den Hintergründen des aktuell schlechten Empfangs...