abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Unklare Mobildaten-Kosten bei Tarif "Professional M"
Bloblu
Forum-Checker
Forum-Checker

Hallo,

 

ich nutze ein Handy mit dem Tarif "Professional M". Laut Preisverzeichnis kostet Mobildaten "Flat" im "Vodafone-Netz" 2 Cent pro Stunde. Real fallen allerdings täglich Kosten von ca. 1 bis 2 Euro an. Diese sind in der Vodafone-App undurchsichtg unter "Daten/SMS/MMS/Fax" aufgeführt.

 

Was wird denn da abgerechnet? Das Handy ist laut Statuszeile bei "Vodafone.de 4G" eingebucht. Falls dieses "GPRS, 20 Cent pro 10 Kilobyte" eine Rolle spielt, wüsste ich sehr gerne, wie man das abschaltet. Beim genutzten iPhone 6 gibt es dafür keinen Schalter.

 

Vielen Dank!

 

3 Antworten 3
reneromann
SuperUser
SuperUser

Du beziehst dich sicherlich auf die Informationen aus dem InfoDoc 579...

 

Dort sind zwei Preise genannt - einmal die 19 Cent pro 10 kB -UND- einmal die 2 Cent pro angefangene Stunde.

Die 2 Cent sind aber KEINE Flatrate, sondern werden bei aktiver Datenverbindung fällig - wenn du die Datenverbindung abbaust, bezahlst du acuh keine Kosten.

 

Kurz gesagt: Deaktiviere unbedingt alle Datenverbindungen, weil der Tarif KEINE Datenflat aufweist und du daher pro Datenblock als auch pro Zeit abgerechnet wirst.

 

Und es gibt sehr wohl einen Schalter im iPhone - nur musst du halt ALLE Datenverbindungen ausschalten. Dein Tarif hat schlichtweg keine Datennutzung inkludiert, sondern ist als reiner Telefonie-Tarif ohne Datenverbindungen gedacht.

Ja, es geht um 579 und was das mit der Realität zu tun hat. Da stimmt nämlich scheinbar genau gar nichts:

 

Das mit den 10-KB-Blöcken kann so nicht sein. Denn die 1 bis 2 Euro pro Tag fallen bei intensiver Datennutzung an, also z.B. längeres Video-Streamen. Bei weniger starker Nutzung, z.B. Webseiten, wurden tatsächlich auch schon 4 Cent für zwei Stunden angezeigt. Bei Datenverbrauch zeigt die Vodafone-App grundsätzlich: "Flat, 0 MB verbraucht".

 

Auch beim Telefonieren stimmt die Abrechnung nicht. Laut 579 kostet die Minute ins Festnetz 14 Cent. Die App zeigt für ein ca. 10 Minuten langes Gespräch aber 4 Cent an.

Auf das, was die App da anzeigt, würde ich mich keinesfalls verlassen.

Es hängt aber auch vom Rahmenvertrag ab, ob dort weitergehende Vereinbarungen wie Datenkontingente o.ä. gebucht sind, die im "Normaltarif" nicht enthalten sind.

 

Immerhin handelt es sich ja um einen Großkundentarif und nicht um einen Privatkundentarif - und damit wirst du hier auch wahrscheinlich recht wenig Antworten bekommen, da die Mitarbeiter hier im Forum auch nur für den Privatkundensupport zuständig sind.

 

Am Besten wäre wirklich die Frage bei eurem zuständigen Ansprechpartner - der sollte euch das erklären können, was genau euer Tarif enthält und was die Kosten sind.