Unbekannte Abbuchungen
redyoung
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, alle 

 

Viele Euronen sind mir während der letzten beiden Monate im ,,My Vodafone"-Konto abgebucht worden...für "Daten/SMS/MMS".

 

Jeweils so 20€. 

Nun frage ich mich eine Reihe von Dingen: 

-Können ominöse Anrufe aus München, die ich 1-2 Mal pro Woche bekomme, immer von der gleichen Nummer, aber noch nie angenommen habe, damit zu tun haben? 

- Wird mein Deezer-Abo, das über Vodafone läuft, in diesem Bereich eingerechnet? Dann würde das wenigstens 10€ monatlich erklären. 

 

Hier das makaberste: 

Ich alle automatischen Datenvolumen-Zubuchoptionen manuell deaktiviert, länger schon. 

Der Rechnungsbetrag wird selbst dann größer, wenn ich keine SMS schreibe, Anrufe tätige, sondern nur 2-3 Whatsappnachrichten am Tag schreibe. 

 

Ein Teil der Kosten geht auf MMS zurück, die ich gesendet habe, weil ich dachte, sie wären in meiner SMS- und Minuten-Flat enthalten. 

 

Warum aber die kosten mehr werden, wenn ich NICHTS mit meinem Handy mache, verstehe ich beim besten Willen nicht. 

 

Auf dem Gerät mit einer Zweitkarte, die über den gleichen Vertrag läuft, habe ich seit einer Woche sämtliche Internetfunktionen deaktiviert. 

 

Leider komme ich in der MeinVodafone-App zur Zeit nicht in den Bereich ,,Rechnungen", weil mein Kundenkennwort nicht funktionieren will. Am Dienstag habe ich einen Termin bei Vodafone, um die Angelegenheit zu klären. 

 

Hat jemand von euch eine Idee, was hier vor sich gehen könnte? 

 

Diesen Monat kamen seltsamerweise 10€ mit dazu während einer Woche, in der ich beschäftigt war und am Tag eine halbe Stunde Screen Time hatte, nur wenige Whats-App-Nachrichten geschrieben habe. 

 

Ich bin sehr verwirrt. 

 

Vielen Dank für jegliche Anregungen. 

1 Antwort 1
Mokona
Datenguru
Datenguru

Nutzt du ein Android Handy? Könnte es sein daß du auf einen Link geklickt hast der dir einen Virus auf deinem Handy installiert hat welcher unbemerkt SMS versendet?

 

Kann mich daran erinnern das grade zum Jahresanfang 2022 viele SMS mit einem Link rumgegangen sind, hat man diesen angeklickt (damals war es mit einer angeblichen Paketankündigung) installierte sich im Hintergund ein Virus welches SMS ins Ausland geschickt hatte, teilweise im Sekundentakt. Noch dazu wurden diese SMS unterdrückt in der Anzeige so daß der Handynutzer niemals mitbekommen hat daß SMS versendet wurden.

Hat bei einigen Leuten Gerüchteweise Rechnungen von über 300€ erzeugt weil über 2000 SMS ine inem Monat versendet wurden.