abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Technikertermin auf Rechnung
Aszterix1
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Community,

 

Nach mehrmaligen Telefonaten mit dem Kundenservice habe ich mich entschieden hier mein Problem auch veröffentlicht zu machen.

Nach mehrmaligen Problemmeldung habe ich am 30.01. einen Technikertermin am 03.02. bekommen ( aufgrund meiner Arbeit absichtlich am Samstag). Ich hatte an dem Tag 2 verpasste Anrufe von einer unbekannten Nummer, da ich aber das Handy nicht immer in meiner Hand halte ist mir erst 10 Min. nach der 2 Anruf aufgefallen und habe sofort dieTechnikerfirma angerufen. Der Techniker war aber nicht vor Ort und hat leider nicht geklingelt. Daraufhin habe ich einen neuen Termin am 07.02. bekommen und Urlaub genommen damit das Problem gelöst wird. Der 2. Techniker hat auch erstmal nur angerufen, aber aufgrund der vorherigen Erfahrung war ich auf einer Anruf vorbereitet. Er ist erst nach 10 Min. nach der Anruf eingetroffen. Das heißt die Techniker kommen nicht direkt zur Adresse sondern fragen telefonisch vorher nach? Das wurde mir auch nachträglich nicht kommuniziert. Das Probpem wurde dann durch eine Signaleinstellung im Keller geregelt.

Auf der nächste Rechnung sind die Techniker Kosten von 99,5 € dann berechnet. 

Obwohl die Anrufe aufgezeichnet sind, wurde meiner Anlegen und Telefonat mit Kundenservice am 22.02 angeblich nicht dokumentiert, dann folgten die Anrufe am 16.03. und 20.03. und ich soll am 22.03. nochmal anrufen.

Jedes Mal wird kommuniziert: die Gutschrift für die Technikerkosten wird beantragt aber mehr können sie leider nicht tun. Da das Anlegen leider nicht jedes Mal im System dokumentiert wird, habe ich eine schriftliche Bestätigung angefragt. Ist aber leider anscheinend auch nicht möglich.

Ich bin sehr enttäuscht, da ich solche Problemen in der viele Jahren wo ich bei Vodafone ein Vetrag habe, hatte ich nicht. War alles korrekt geregelt. Nun habe ich in eine Vodafone Störung 1 Samstag, 1 Urlaubstag und 99,5€ investieren sollen und das auch ungerecht. 

 

An wem kann man sich noch wenden? Wie soll es weitergehen?

 

Danke im Voraus für euere Antworten!

VG

1 Antwort 1
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Die Anrufe landen in externen Callcentern, die Leute dort haben wenig Ahnung und wenige Kompetenzen. Versuche es über WhatsApp:

 

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292