abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Studenten-Vorteil aufgehoben
snickepie
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

ich erhalte für meinen Mobilfunkvertrag einen Studenten-Vorteil, für welchen ich regelmäßig einen Nachweis in Form der aktuellen Immatrikulationsbestätigung erbringen muss, was in der Vergangenheit auch einfach als Antwort auf die Erinngerungs-SMS funktioniert hat.

 

Am 23.03.22 habe ich wieder eine Bitte per SMS erhalten, den aktuellen Studiennachweis zukommen zu lassen.

Da die Zustellung als Antwort auf die SMS allerdings wiederholt mit der Meldung "Could not fetch content, sorry." nicht wie gewohnt geklappt hat, habe ich es, wie alternativ in der SMS beschrieben, über vodafone.de/nachweis versucht. Die URL verlinkt zwar nur auf die gewöhnliche Kontaktformular-Seite, aber dort konnte ich das Anliegen auswählen, meinen Studiennachweis als Dateianhang beifügen und habe anschließend per Mail eine autom. Bestätigung über den Eingang des Anliegens erhalten.

Nach einigen Tagen erhielt ich allerdings weitere Erinnerungen, da noch kein Nachweis eingegangen sei.

 

Also habe ich die Hotline angerufen und dort wurde mir nahegelegt, einfach den Nachweis postalisch an die Vodafone-Adresse in 40875 Ratingen zu senden. 

Dies habe ich am 06.04.22 getan und anschließend keine weiteren Erinnerungen mehr erhalten.

 

Nun am 16.05.22 steht in der Rechnung ein wesentlich höherer Betrag, in welchem nicht nur der Studenten-Vorteil weggefallen ist, sondern auch ein Teil des gewährten Vorteils des vorigen Monats zurückverlangt wird. 

 

Also natürlich nochmals die Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin war ebenfalls ratlos, konnte sich den Fehler nicht erklären und sagte, dass ich den Nachweis einfach nochmals über vodafone.de/nachweis hochladen soll.

 

Dort habe ich es nun mehrfach und über mehrere Geräte, sowie verschiedene Browser versucht, allerdings erhalte ich jedes Mal mit Klick auf "Datei hinzufügen" > "Datei auswählen" > "hochladen"  die Meldung

"Diese hochgeladene Datei konnte aus technischen Gründen nicht auf Virenbefall überprüft werden und wurde daher aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.". Es handelt sich bei der Datei um das Originaldokument der Universität als eine wenige KB große PDF-Datei.

 

Was kann ich denn nun noch tun? 

Ich bin da etwas ratlos. Ich kann den Nachweis natürlich noch ein zweites Mal postalisch versenden, allerdings hatte dieser Weg ja nun auch bereits eine Erfolgsquote von ganzen 0%. 

 

Vielen Dank!

 

 

11 Antworten 11

Der Infotext 'weiss' blöderweise nicht, dass Zip-Dateien aufgrund Corporate Compliance nicht in bestimmten *ähm Fachabteilungen geöffnet werden können^^

Die Dateigrösse ist schonmal kein Prob. Mal 'nen anderen Browser probiert?

Ansonsten warte auf 'nen Mod...

Ja, habs mit Edge, Chrome, Opera und Firefox probiert. 

 

Auf Warten werde ich vorerst wohl nicht drumherum kommen. Das Problem mit den Kontaktformularen ist ja wahrscheinlich auch nur temporär, zumindest hatte ich es zuvor nie.

 

Aber wenn das auch die nächste Tage so ein Lauf im Kreise ist, werde ich wohl den Vertrag kündigen, statt noch mehr Zeit in die Problemlösung zu investieren. Zumal der Vertrag, den ich vor Ewigkeiten abgeschlossen habe, nicht mehr zeitgemäß ist und ohne Stundenten-Vorteil reiner Wucher ist.



.