abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Senioren festnetz zuhause
Pit123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen, seit 2009 habe ich bei Ihnen einen Vertrag im Tarif zuhause festnetz. Also über Mobilfunk mit Festnetznummer. Ursprünglich kostete der Tarif 9,95 Euro monatlich. Im Zuge ihrer Preiserhöhung zahle ich mittlerweile 12,92 Euro. Nun sehe ich, dass Vodafone diesen Tarif als Senioren Tarif für 9,99 Euro vermarktet. Leider hat Vodafone die Preisanpassung für meinen Tarif nicht nach unten reguliert. Bei der Erhöhung der Gebühren ging das ja auch automatisch . Sicherlich ist es nur ein Versehen Ihrerseits? Nun meine Frage: Ist eine Umstellung auf den neuen monatlichen Preis 9,99 Euro möglich? Erfolgt eine Gutschrift für die monatliche Differenz von 2,93 € ? Vielen Dank schon einmal im Voraus. Mit freundlichen Grüßen B.Heinrich 

2 Antworten 2
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Ein Versehen ihrerseits ist das sicherlich nicht, denn Vodafone würde niemals die Preise nach unten von allein korrigieren.

 

Du kannst nur über die Kundenbetreuung versuchen dass man den Preis anpasst, aber sicher wird dann die Mindestlaufzeit von 24 Monaten von vorne beginnen. Auch eine Rückerstattung wird es nicht geben, denn dazu gibt es keinen Grund für Vodafone.

ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Pit123 !

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Sollte Klärungsbedarf bestehen, würde ich mich z.B. per  Facebook,  Twitter, WhatsApp etc.  schriftlich an Vodafone wenden.