abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Schadensersatz
A7
Rookie
Rookie

Hallo Leute

ich brauche mal Hilfe und es geht um paar Rechnungen die ich nicht zahlen könnte weil ich in Knast war und wurde innerhalb von 1 entlassen aber mein Handy war bei Kripo 3 Monate lang und ich wusste leider nicht wo ich was zu bezahlen habe dann iwann habe ich meine Handy wieder gekriegt habe gleich bei Vodafone angerufen und Bescheid gesagt was da los war erstmal haben die gesagt ja okay wir machen mit raten weiter und 2 Woche hat’s geklappt und dann nicht mehr und innerhalb von 1 Monat bekomme ich ein Rechnung von riverty Inkasso in Höhe von mehr als 2000€ 

 

und da stand irgendwas mit Schadenersatz in Höhe von 1637€ das kann doch wohl nicht wahr sein oder ich hatte meine Gründen warum ich das nicht pünktlich zahlen könnte und habe dann gesagt sie können meine Rechnungen in Raten machen dann werde ich langsam alles zahlen aber mere die schicken gleich eine Rechnung von Inkasso von mehr als 2000€ Ich brauche eine Erklärung bitte?

 

vg

4 Antworten 4
runzelpunzel
Full Metal User
Full Metal User

Hallo A7, wenn Verträge wegen nicht Zahlung außerordentlich gekündigt werden, dann kann (und wird) ein Schadenersatz berechnet. 

 

Ratenzahlung und Co. kannst du ganz sicher mit Riverty vereinbaren. 

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@A7 das was dir @runzelpunzel geschrieben hat ist leider richtig. Du mußt und kannst nur mit dem Inkassounternehmen Kontakt aufnehmen und mit denen Reden. Du kannst es ja plausibel erklären. Nur wenn du da nicht weiterkommst mußt du dir unbedingt professinelle Hilfe suchen. Das kann u.a. eine Schuldnerberatung sein. Aber ich würde das nicht so einfach weiter laufen lassen.

Ja aber ich hab zu denen gesagt die sollen mir das alles per Post schicken aber die machen das nicht ich hab nur per E-Mail das gekriegt und hatte Angst nicht das es Fake ist, außerdem besteht ein Möglichkeit dass ich den gleichen Handy Nummer wieder haben kann ? 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Für die Weiternutzung der Handynummer nach Kündigung hast du nur 90 Tage Zeit...

 

Da aber das Inkasso nicht sofort nach nur einer nicht bezahlten Rechnung losläuft, sondern das etwas länger dauert, würde es mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn deine Zeitangaben nicht ganz stimmig sind...

 

Aber wie gesagt: 90 Tage ab Kündigungstermin, keinen Tag länger.

Und auch nicht (mehr) bei Vodafone, da eine Portierung immer nur zu einem neuen (anderen) Anbieter geht.

 

Und noch etwas: Eine Gefängnisstrafe ist KEIN triftiger Grund für die Nichtbezahlung von offenen Rechnungen...