abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rufnummernportierung von Vodafone zu Congstar nach Storno des Neuvertrags (Rückportierung?)
Peter2957
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich bin derzeit Kunde bei Vodafone mit 2 Red S Verträgen.

 

1 x Vodafone Red S ( im Folgenden Vertrag 1)

1 x Vodafone Red S ( im Folgenden Vertrag 2)

 

Da Anfang Juli die beiden Verträge auslaufen und auch schon gekündigt sind, habe ich mich frühzeitig um einen Neuvertrag gekümmert.

Über Logitel habe ich bei Congstar 2 neue Verträge bestellt mit einer Rufnummernportierung für Vertrag 1 und Vertrag 2 .

Da ich aber im Endeffekt doch nicht zufrieden mit dem Angebot von Logitel war habe ich am Folgetag der Bestellung beide Neuverträge storniert. Seitens Logitel habe ich auch schon die Stornierungsbestätigung erhalten sowie eine Rückzahlung der Handyanzahlung für beide Bestellungen.  Jedoch war Logitel so schnell mit der Bestellung das schon alles an Congstar samt der Rufnummernmitnahme beauftragt worden ist.

Laut Rücksprache mit Congstar weis dort noch niemend von meinem Storno über Logitel!

Das heißt bei Congstar steht der Vertrag noch auf "bestellt" und die Rufnummernmitnahme wurde bestätigt für Anfang Juli (für beide Verträge). Da mir beide Rufnummern extrem wichtig sind ist nun meine Frage was mit den Rufnummern passiert wenn meine Stornierung bei Congstar angekommen und bearbeitet ist. Verbleibt die Rufnummer bei Congstar oder gehen die Rufnummern automatisch zuück an Vodafone?

Wie gesagt die Rufnummernportierungen sind für Anfang Juli angesetzt. D.h. es ist hoffentlich noch genug Zeit das zu klären.

Ich bedanke mich für eure Hilfe!

 

 

 

 

 

 

1 Antwort 1
Andre
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Peter2957,


schade, dass Du uns verlassen willst.

Wenn Du den kompletten Auftrag/Portierung bei Congstar stornierst - bleiben die Rufnummern bei uns. Was da auf dem Kommunikationsweg zwischen Logitel und Congstar schiefgelaufen ist, kannst Du nur selbst mit den beiden Firmen klären.

Über den Kündigungstermin hinaus , bleiben die für 90 Tage in "Quarantäne" . In der Zeit kann niemand außer Dir über die Nummer verfügen.

VG,

Andre

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!