abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rufnummern-Mitnahme der Partnerkarte
donos69
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe einen Vodafone Red M Tarif mit einer Partnerkarte.  Ich habe sowohl meine Hauptkarte, als auch die Partnerkarte gekündigt. Kündigungsbestätigung habe ich bereits bekommen. Sowohl für die Hauptkarte, als auch für die Partnerkarte. Nun möchte ich beide Rufnummern zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Mit der Hauptkarte war das kein Problem. Die Daten für die Rufnummern-Mitnahme konnte ich ausdrucken. Anders sieht es bei der Partnerkarte aus. Auf die habe ich in meinem Kundenkonto keinen Zugriff. Und kann somit auch die Rufnummern-Mitnahme nicht beantragen. Vodafone macht es einem mal wieder unnötig kompliziert! Das ist übrigens auch einer der Gründe, warum ich kündige.

1 Antwort 1
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @donos69 !

 

Ich sehe das Problem nicht so ganz....

 

2 Möglichkeiten:

Du fügst einfach die Rufnummer der Partnerkarte deinem Mein Vodafone Account mit dem Kundenkennwort hinzu und hast dann Zugriff auf das "Dokument".

 

oder:

 

Du machst es ganz unkompliziert:

Das Dokument der Haupt- und Partnerkarte unterscheidet sich nur durch die Rufnummer. Sonst sind alle anderen Angaben (Kennung Anbieter, Kundentyp etc) gleich. Deinen Namen kennst du auch.

 

Normal hast du damit alle Infos die du benötigst.

 

Falls vor Vertragsende portiert werden sollte und deshalb noch ein Opt-In nötig sein sollte geht auch das sehr einfach:

Mehr anzeigen
"Schreib uns eine SMS oder WhatsApp mit dem Stichwort Opt-in an die Rufnummer 01721217212."