abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rufnummermitnahme von CallYa zu Vertrag ohne Umwege
Michael333
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

Ich besitze momentan zwei Vodafone "Verträge".

a) eine CallYa Karte und b) einen Vodafone Mobilfunkvertrag. Für beide Karten habe ich jeweils eine eigene Mobilfunknummer.
Ich möchte die Rufnummer von meiner CallYa Karte auf meinen Mobilfunkvertrag übertragen und damit das CallYa Angebot abtreten bzw. kündigen.
Welche Möglichkeiten habe ich hierzu? Beim telefonischen Support wurde ich zunächst ablehnend zurückgewiesen, dass dies nicht möglich sei, denn die CallYa Karte hätte in den Vertrag gewandelt werden müssen.
Die Situation ist nicht wirklich zufriedenstellend. Es muss sicherlich eine Möglichkeit geben...

Danke für eure Hilfe

1 Antwort 1
reneromann
SuperUser
SuperUser

@Michael333  schrieb:

Welche Möglichkeiten habe ich hierzu?


Ohne zusätzliche Portierung zu einem Drittanbieter: Keine.

 


@Michael333  schrieb:

Beim telefonischen Support wurde ich zunächst ablehnend zurückgewiesen, dass dies nicht möglich sei, denn die CallYa Karte hätte in den Vertrag gewandelt werden müssen.


Die Aussage ist (leider) korrekt - eine netzinterne Portierung von einem Vertrag (oder einer aktiven CallYa-Karte) auf einen anderen Vertrag (oder eine andere CallYa-Karte) ist NICHT möglich. Dies hat der Gesetzgeber schlichtweg nicht vorgesehen, weil dies keinen Anbieterwechsel darstellt.

 


@Michael333  schrieb:

Die Situation ist nicht wirklich zufriedenstellend.


Das mag sein, ändert aber nichts.

 


@Michael333  schrieb:

Es muss sicherlich eine Möglichkeit geben...


Rausportieren zu einem Drittanbieter (sinnigerweise ein Prepaid-Anbieter mit kurzer Laufzeit) und anschließend wieder zurückportieren. Eine Direktübernahme von der CallYa-Karte auf einen bereits bestehenden Laufzeitvertrag ist NICHT möglich.