abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Roaming und EasyTravel Tag und ReisePaket World Tag
gerstemann
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebes Vodafone Team,

 

in meinem Vertrag GigaMobil sind die Optionen EasyTravel Tag und ReisePaket World Tag.

 

Ich möchte diese kündigen. Wie ist das möglich? Über die Hotline komme ich leider nicht weiter, dort sagt man mir, das das nicht geht.

 

Vielen Dank für eure kompetente Antwort.

2 Antworten 2
gerstemann
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Darüber hinaus eine weitere Fachfrage, die auch unmittelbar mit der Kündigung zu tun hat:

Die Hotline sagt, das das bloße Einbuchen vom Handy ins Netz (keine SMS, kein Anruf, Daten aus) bereits zu einer Buchung der entsprechenden Pakete führt. Ist das wirklich so? Wäre ja der Hammer.

Gibt es eine Infoseite von Vodafone, auf der man das nachlesen kann?

 

Vielen Dank nochmal für eurer Antworten.

Hallo @gerstemann !

 

Vorab: Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum

 

Zu den Roaming Optionen:

 

Easy Travel Tag und das Reispaket World sind in den aktuellen Tarifen bereits voreingestellt und fester Tarifbestandteil.

 

Ein Abschalten wäre eher kontraproduktiv, denn dadurch verhinderst du nicht, dass es dann bei unbewuster Nutzung zu Kosten kommen würde, die dann nach den Standardroamingkonditionen von Vodafone World deutlich höher wären.

 

Easy Travel Tag/Reisepaket World wird nur dann aktiv und berechnet wenn bei Aufenthalt im Easy Travel/Reisepaket World Reiseland

  • ein- oder ausgehend telefoniert,
  • im Internet gesurft und somit das Datenroaming im Smartphone eingeschalten ist
  • oder SMS gesendet werden.
  • Auch eine aktive Mailbox kann aufgrund der dadurch geschaltenen Rufumleitung zu Roaminggebühren bzw. einer Optionsaktivierung führen.

Wenn keine Telefonie (ein- und ausgehend), SMS (ausgehend), kein Internet (Datenroaming aus) und keine bedingte Umleitung auf eine Mailbox oder sonstige bedingte Rufumleitung aktiv ist, kommt es auch definitiv zu keiner Buchung und Berechnung. 


Somit ist die Aussage, dass eine Netzeinbuchung zu einer Aktivierung der Option führt nicht korrekt, wie ich auch aus eigener Erfahrung in der täglichen Nutzung bestätigen kann.