abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Roaming in den USA nur mit reduzierter Geschwindigkeit?
guw
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich nutze die Easy Travel Flat für Roaming in USA und Kanada (alte Version, nicht Flex). Bei den letzten zwei Reisen ist mir das schon aufgefallen und jetzt wieder.

 

Aktuell roame ich in San Francisco im Netz von T-Mobile. Die Geschwindigkeit laut Anzeige ist nur 3G. Sobald ich aber mein Handy (iPhone 11 Pro) neu starte, bucht es sich mit 4G ein. Die 4G Geschwindigkeit kann ich dann auch ein paar Minuten nutzen. Nach spätestens einer halben Stunde ist das Netz aber wieder 3G.

 

Roaming ist in den Einstellungen auf 4G LTE und Daten eingestellt.

Ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hat den gleichen Effekt - kurzzeitg 4G jetzt wieder Rückfall auf 3G.

 

Mir scheint das so, als ob das Downgrade vom Netzanbieter aus erfolgt. Gibt es da ein Limit, um Roamingkosten gering zu halten? Kann man das irgendwo (gegen Aufpreis) freischalten? Oder liegts an T-Mobile?

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
BjörnD
Digitalisierer
Digitalisierer

3G ist doch eigentlich zum 1.Juli abgeschaltet worden, daher dürfte nur 2G&4G verfügbar sein. Telefonie ist eingeschränkt da Vodafone VoLTE-Roaming noch nicht eingeführt hat. Seit einiger Zeit werden Nutzer ohne VoLTE nur noch eingeschränkt/garnicht ins 4G netz gelasssen. 

 

siehe:  https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-im-Mobilfunk-Netz/Kein-LTE-Roaming-in-den-USA/td-p/29337...

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

13 Antworten 13
BjörnD
Digitalisierer
Digitalisierer

3G ist doch eigentlich zum 1.Juli abgeschaltet worden, daher dürfte nur 2G&4G verfügbar sein. Telefonie ist eingeschränkt da Vodafone VoLTE-Roaming noch nicht eingeführt hat. Seit einiger Zeit werden Nutzer ohne VoLTE nur noch eingeschränkt/garnicht ins 4G netz gelasssen. 

 

siehe:  https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-im-Mobilfunk-Netz/Kein-LTE-Roaming-in-den-USA/td-p/29337...

 

Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi guw,

 

kann ich BjörnD nur zustimmen, 3G wäre komisch.

EasyTravel ist nur für die Abrechnung da, beeinflusst aber nicht den Empfang oder Datentraffic, wie gut die Netzabdeckung und Geschwindigkeiten an Deinem Standort sind, kann ich nicht einsehen.

Hast Du mal AT&T versucht, wenn verfügbar?

 

 

Viele Grüße

Inken

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
guw
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

AT&T hat 3G tatsächlich abgestellt. Dort gibt es nur noch 4G. T-Mobile scheint noch 3G anzubieten. Zumindest im iPhone Display steht 3G. Manchmal sogar nur E (Edge). Tatsächlich ist aber trotz 3G Anzeige oft kein Internet verfügbar. Manchmal gehts, sehr oft aber auch nicht.

 

Die automatische Netzauswahl bucht mich immer bei T-Mobile ein. Wenn ich die automatische Netzauswahl deaktiviere und AT&T versuche, dann gibt es kein Empfang.

 

Danke für den Link. Inkens Beitrag hilft sehr bei der Aufklärung. Wie gesagt, kurzzeitig geht ja 4G. Sollte das wirklich am Empfang liegen?

Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi guw,

 

ja das ist klar mit der Netzwahl, die Simkarte nimmt automatisch das stärkste Netz und dies scheint ja in Deinem Bereich T-Mobile zu sein.

Wir wissen aber das AT&T sogar auch 2G abgeschaltet hat und fast nur noch T-Mobile bleibt, da gibt es aber auch einige Lücken.

Wir können konkret Orte anfragen, wenn Du nicht grad eine Rundreise machst Smiley (zwinkernd)

Wenn Du dies möchtest, dann schick mir per PN Deine Mobilnummer mit Kundenkennwort und eine recht genaue Adresse, uns reicht nicht z.Bsp.: USA / Westvirginia, bitte so genau wie möglich.

 

 

Viele Grüße

Inken

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
guw
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Danke! PN ist unterwegs.

 

Würde ein Gerät mit 5G Empfang Abhilfe bringen oder geht das mangels VoLTE Roaming auch nicht?

 

Hallo 

wir sind seit gestern in NewYork. Ich habe für meine beiden Handys vor Abflug das EasyTravel Paket gebucht. Hier angekommen, funktioniert gar nichts. Weder mobile Daten noch das telefonieren. 40 Euro für Nichts. Echt ungewöhnlich für Vodafone. Zumal ich letzte Woche während der Vorbereitung auf die Reise das Paket versehentlich viel zu früh gebucht hatte und danach zur Stornierung bei der 1212 angerufen habe. Dort hätte man mich dazu wenigstens informieren können, da ich ja genannt habe wo ich hin will. Dort wurde lediglich das Paket storniert ABER NATÜRLICH VOLL BERECHNET. Echt eine ungewöhnlich schwache Leistung von Vodafone. Viele Grüße aus NY

Ich bin auch grade in New York und habe vorher Easy Travel Week gebucht. Entweder gar kein Internet oder E. Seiten aufrufen ist quasi unmöglich. Meine Freundin hat mit Telekom gar keine Probleme.

Muss mich hier leider auch einreihen, bin ebenfalls seit gestern in NY und habe größtenteils Edge....wenn überhaupt. Katastrophe und ich bin richtig angep*sst.

Easy Travel Woche habe ich am Sonntag gebucht.

Werde mir heute morgen eine T-Mobile SIM kaufen, denn Vodafone bekommt ja mal wieder nix auf die Reihe.

 

 

 

Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

@ALL,

 

dies ist an Alle hier im Thread adressiert, bitte die alternativen Kontaktkanäle nutzen(am besten Twitter oder Facebook).

In den meisten Fällen müssen wir technische Reklamationen aufnehmen, dazu sind aber die Kundendaten nötig und PN´s sind ja hier nicht mehr möglich.

 

 

 

Viele Grüße

Inken

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!