abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Red+ Allnet Basic: Vertragsende und was dann?
M_ch__l
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

ich nutze 3 Red+ Allnet Basic Karten für meine Frau und 2 Kinder und bin damit total happy, da ich das Datenvolumen aus meinem Hauptvertrag ja einfach per App verteilen kann. Ein riesiger Benefit - gerade bei Teeniekids.

 

Jetzt laufen die Verträge Mitte Mai 2024 aus. Und ich frage mich, was dann passiert.

Laufen die Verträge einfach zu den aktuellen Konditionen weiter? Oder werden sie in FamilyCards umgewandelt?

Letztere sind ja preislich ok, aber am Ende auch nicht wirklich attraktiv, da sie ja nur "fixe Datenvolumen" ohne Verteilung in der Gruppe bieten. Und 5 GB reichen bei den Kids nicht mehr aus...



Wer weiß hier Rat? (Hier in der Community konnte ich bisher nichts darüber finden.)

Vielen Dank im Voraus & viele Grüße
Michael

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@M_ch__l 


@M_ch__l  schrieb:

Kurzum: Funktioniert dann die Kombination aus "Gigamobil" und 3x Red+ Allnet noch inkl. Datenverteilung?


Die Gigamobil Tarife sind vor den Family Cards auf den Markt gekommen. Bei Erscheinen war Red+ auch in Kombination mit Red+ buchbar. 

 

Siehe hier

Mehr anzeigen

"Mehr Datenvolumen mit den Red+ Zusatzkarten

Geteilte Freude ist doppelte Freude: Deinen GigaMobil-Tarif kannst Du auch gemeinsam mit Deiner Familie, Deinen Mitbewohner:innen oder anderen Lieblingsmenschen nutzen. Mit bis zu vier Red+ Zusatzkarten teilt Ihr Euch das Datenvolumen und spart den regulären Tarifpreis für einen eigenen Vertrag."

Wenn du weiterhin die Red+ Allnet Sim Karten weiter nutzen möchtest, würde ich es einfach so weiterlaufen lassen. Wenn du nachfragst, wir man dich möglicherweise je nach Kundenberater zu einer Family Card beraten. Mir ist keine Änderung bekannt.

 

Du hast ja bei einer 1 monatigen Kündigungsfrist ein absolut überschaubares Risiko.

 

Es gibt aber aktuell durch ein Aktionsangebot auch einen Vorteil bei Wechsel in eine Family Card:

Mehr anzeigen
"Du brauchst einen berechtigten Haupttarif (GigaMobil M-XL oder Smart M-XXL/UL) und 2 oder höchstens 4 berechtigte FamilyCard-Tarife (FamilyCard M oder L) - in derselben FamilyCard-Gruppe. Dann bekommst Du in Deinen berechtigten Tarifen unbegrenztes Datenvolumen fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz. Das Angebot gilt nur, wenn: Du mindestens einen dieser 3 Tarife neu abschließt, verlängerst oder dorthin wechselst. Du erfüllst diese Voraussetzungen irgendwann nicht mehr? Dann bekommst Du leider kein unbegrenztes Datenvolumen. Du hast dann wieder das Datenvolumen, das Du vor dem Aktionsvorteil hattest. Die Aktion gilt nicht für Mobilfunk-Tarife, die Du nach dem Ende des Aktionszeitraums abschließt. Bei einem Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen kannst Du jeder Red+ Karte höchstens 10 GB zuteilen. Fürs Surfen im EU-Ausland hast Du im Tarif GigaMobil M ein Datenvolumen von 55 GB (38 GB in der GigaKombi; ab dem 1.1.2024: 44 GB in der GigaKombi). Im GigaMobil L hast Du 80 GB (63 GB in der GigaKombi; ab dem 1.1.2024: 69 GB in der GigaKombi). Im GigaMobil XL hast Du 75 GB (ab dem 1.1.2024: 87 GB). Im Tarif FamilyCard M hast Du 22 GB und im FamilyCard L 33 GB (ab dem 1.1.2024: 38 GB). Im Tarif Smart M hast Du 55 GB, im Smart L 65 GB, im Smart XL 75GB, im Smart XXL 85 GB und im Smart UL 80 GB (ab dem 1.1.2024: 93 GB). Du hast Dein Datenvolumen verbraucht? Dann kostet jedes weitere MB in der EU 0,21 Cent - ab dem 1.1.2024: 0,18 Cent. Wir rechnen kilobytegenau ab.??Stand Dezember 2023.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 Antworten 16
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @M_ch__l !

 

Ungekündigt laufen die Red+ Allnet Karten nach Erreichen der Mindestlaufzeit auf unbestimmte Zeit weiter und sind jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.

 

Siehe dazu hier S.67

 

Mehr anzeigen
39 Was gilt für alle Red+ Tarife?
Bei Buchung einer Red+ Zusatzkarte zu einem Red-Tarif kann die Red+ Zusatzkarte das Datenvolumen des Red-Tarifs mitnutzen.
Der Red-Haupttarif und die Red+ Zusatzkarte bilden zusammen eine Red+ Gruppe. Alle Teilnehmer der Red+ Gruppe surfen mit GigaSpeed.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Die Kündigungsfrist zum Ende der Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung zum Ende der Mindestlaufzeit, läuft der Vertrag auf unbestimmte Zeit weiter und ist jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.
Der einmalige Anschlusspreis ist 34,99 Euro, wenn Sie Ihren Vertrag vor dem 03.07.2017 abgeschlossen haben. Der Anschlusspreis ist 39,99 Euro, wenn Sie Ihren
Vertrag ab dem 03.07.2017 abgeschlossen haben. Die Vertragslaufzeit der Red+ Zusatzkarte ist unabhängig vom Red-Tarif.
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Die Kündigungsfrist zum Ende der Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung
zum Ende der Mindestlaufzeit, läuft der Vertrag auf unbestimmte Zeit weiter und ist jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.
Voraussetzung für den Preisvorteil der Red+ Zusatzkarten ist ein bestehender Red-Tarif. Insgesamt können Sie zu einem Red-Tarif bis zu 4 weitere Red+ Karten
buchen, die auf das Datenvolumen des Red-Tarifs zugreifen: Red+ Datenkarte, Red+ Partnerkarte oder Red+ Kinderkarte.
Bei Nutzung der Red+ Karten mit einem Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen (Red XL) können maximal 10 GB je Red+ Karte zugeteilt werden. Bei Red+ Allnet und
Red+ Data steht dieses Volumen auch im EU Ausland zur Verfügung. Gleichzeitig erhöht sich der monatliche Basispreis je Red+ Zusatzkarte um 5 Euro, auch für
bereits bestehende Red+ Karten.

Danke für die schnelle Antwort. Klingt ja erst einmal gut.


Aber: Mein "Red 2020 S" Vertrag endet Mitte April. Und wenn ich ihn verlängere (zu besseren Konditionen/Preis), wird daraus ja ein "GigaMobil"-Tarif.
Und in Deinem Link steht, dass man für eine "Red+ Gruppe" auch einen Red-Vertrag braucht ...

Kurzum: Funktioniert dann die Kombination aus "Gigamobil" und 3x Red+ Allnet noch inkl. Datenverteilung?

Opa-Olaf
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

wenn Du kein vergünstigtes Smartphone zu den Karten gebucht hast, brauchst Du nichts unternehmen.

Wenn aber doch must Du das mit der Handy Zuzahlung klären welche ja am Vertragende ausläuft.

Ob diese automatisch raus genommen wird ist zu unsicher.

M_ch__l
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

habe SIM-only gebucht, bei allen vier Verträgen.
Habe aber ordentliche Rabatte, da Internet & TV auch von VF (GigaKombi etc.)

@M_ch__l 


@M_ch__l  schrieb:

Kurzum: Funktioniert dann die Kombination aus "Gigamobil" und 3x Red+ Allnet noch inkl. Datenverteilung?


Die Gigamobil Tarife sind vor den Family Cards auf den Markt gekommen. Bei Erscheinen war Red+ auch in Kombination mit Red+ buchbar. 

 

Siehe hier

Mehr anzeigen

"Mehr Datenvolumen mit den Red+ Zusatzkarten

Geteilte Freude ist doppelte Freude: Deinen GigaMobil-Tarif kannst Du auch gemeinsam mit Deiner Familie, Deinen Mitbewohner:innen oder anderen Lieblingsmenschen nutzen. Mit bis zu vier Red+ Zusatzkarten teilt Ihr Euch das Datenvolumen und spart den regulären Tarifpreis für einen eigenen Vertrag."

Wenn du weiterhin die Red+ Allnet Sim Karten weiter nutzen möchtest, würde ich es einfach so weiterlaufen lassen. Wenn du nachfragst, wir man dich möglicherweise je nach Kundenberater zu einer Family Card beraten. Mir ist keine Änderung bekannt.

 

Du hast ja bei einer 1 monatigen Kündigungsfrist ein absolut überschaubares Risiko.

 

Es gibt aber aktuell durch ein Aktionsangebot auch einen Vorteil bei Wechsel in eine Family Card:

Mehr anzeigen
"Du brauchst einen berechtigten Haupttarif (GigaMobil M-XL oder Smart M-XXL/UL) und 2 oder höchstens 4 berechtigte FamilyCard-Tarife (FamilyCard M oder L) - in derselben FamilyCard-Gruppe. Dann bekommst Du in Deinen berechtigten Tarifen unbegrenztes Datenvolumen fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz. Das Angebot gilt nur, wenn: Du mindestens einen dieser 3 Tarife neu abschließt, verlängerst oder dorthin wechselst. Du erfüllst diese Voraussetzungen irgendwann nicht mehr? Dann bekommst Du leider kein unbegrenztes Datenvolumen. Du hast dann wieder das Datenvolumen, das Du vor dem Aktionsvorteil hattest. Die Aktion gilt nicht für Mobilfunk-Tarife, die Du nach dem Ende des Aktionszeitraums abschließt. Bei einem Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen kannst Du jeder Red+ Karte höchstens 10 GB zuteilen. Fürs Surfen im EU-Ausland hast Du im Tarif GigaMobil M ein Datenvolumen von 55 GB (38 GB in der GigaKombi; ab dem 1.1.2024: 44 GB in der GigaKombi). Im GigaMobil L hast Du 80 GB (63 GB in der GigaKombi; ab dem 1.1.2024: 69 GB in der GigaKombi). Im GigaMobil XL hast Du 75 GB (ab dem 1.1.2024: 87 GB). Im Tarif FamilyCard M hast Du 22 GB und im FamilyCard L 33 GB (ab dem 1.1.2024: 38 GB). Im Tarif Smart M hast Du 55 GB, im Smart L 65 GB, im Smart XL 75GB, im Smart XXL 85 GB und im Smart UL 80 GB (ab dem 1.1.2024: 93 GB). Du hast Dein Datenvolumen verbraucht? Dann kostet jedes weitere MB in der EU 0,21 Cent - ab dem 1.1.2024: 0,18 Cent. Wir rechnen kilobytegenau ab.??Stand Dezember 2023.

wegen den Rabatten Giga Kombi must Du Dir keine Sorgen machen auch nicht nach Vertragsverlängerung der Hauptkarte.

Vielen Dank. Dann scheint ja alles gut zu sein.
In der Tat kann ich zur Not ja auch die 3 Red+ in Family Cards umwandeln.

Allerdings hätte ich evtl. bei der Verhandlung des Gesamtpakets (4 Verträge) dann schlechtere Verhandlungsmasse, da ich den Hauptvertrag dann ja schon verlängert habe.

Und wenn ich es richtig verstehe, ist dann ein "unlimited"-Hauptvertrag gar nicht so gut, da ich dann (laut FAQ) wohl nur maximal 10 GB auf die Red+ Karten verteilen kann - aktuell habe ich 58 GB und kann beliebig viel verteilen...
Also wäre die aktuelle Aktion "+200GB" wohl ganz gut geeignet...

 

@M_ch__l 


@M_ch__l  schrieb:

Und wenn ich es richtig verstehe, ist dann ein "unlimited"-Hauptvertrag gar nicht so gut, da ich dann (laut FAQ) wohl nur maximal 10 GB auf die Red+ Karten verteilen kann - aktuell habe ich 58 GB und kann beliebig viel verteilen...


Korrekt.

 


@M_ch__l  schrieb:

Also wäre die aktuelle Aktion "+200GB" wohl ganz gut geeignet...


Die 200GB können nicht auf Red+ verteilt werden.

 

Mehr anzeigen
200 GB zusätzliches Datenvolumen in den GigaMobil-Tarifen M bis L und GigaMobil Young L
Aktion bis einschließlich 13. März 2024:
 Bei Neuabschluss oder Vertragsverlängerung eines Mobilfunk-Vertrags im Tarif GigaMobil M oder L und im GigaMobil Young L bekommst Du pro Monat 200 GB zusätzliches Datenvolumen fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz. Das zusätzliche Datenvolumen entfällt, wenn Du Deinen Tarif kündigst, in einen kleineren Tarif oder in ein neues Tarif-Portfolio wechselst. Das zusätzliche Datenvolumen kannst Du nicht Deinen Red+ Karten zuteilen. Für Deine Red+ Karten stehen im GigaMobil M maximal 50 GB, im GigaMobil L 100 GB und im GigaMobil Young L 100 GB zur Verfügung. Fürs Surfen im EU-Ausland hast Du im Tarif GigaMobil M 80 GB Datenvolumen, im GigaMobil L 130 GB und im GigaMobil Young L 100 GB. Nach Verbrauch kostet ein MB in der EU 0,18 Cent. Die Abrechnung erfolgt kilobytegenau.

Alternativ sehe das verlinkte Aktionsangebote oben:

Wechselst du in einen Gigamobil M und mindestens 2 Red+ Sim Karten in eine Family Card M erhältst du sowohl auf Gigamobil M als auch auf den Family Cards unlimitiertes Datenvolumen.

Verlänger erst mal Deinen Hauptvertrag und schau was mit dem Datenvolumen der Red+ Karten passiert.

Bei mir war es so das nach Verlängerung des Hauptvertrages die Red+ Karte vollen Zugriff auf das Datenvolumen der Hauptkarte hatte welches ich noch beeinflussen konnte mit dem Regler.