abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rechnungsbetrag aus Dezember 22 aber Vertrag erst im Januar 23 abgeschlossen
Xitsatnuf1985
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo, habe zum Hauptvertrag eine zweite Partnerkarte am 07.01.2023 dazugebucht. Habe jetzt aber in der Kostenübersicht für die neue Rufnummer eine Rechnung drin für versendete SMS von Dezember 2022. Wie kann das denn möglich sein? Danke und Gruß Michael

5 Antworten 5
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Xitsatnuf1985 !

 

Was meinst du mit Kostenübersicht? Den Quickcheck im Mein Vodafone und das dort angegebene Datum bei "Verbindungskosten seit dem..."?

 

Dieses Datum bezieht sich immer auf den Beginn deines individuellen Rechnungszeitraum, z.B. vom 15. eines Monats bis zum 14. eines Folgemonats.

 

Wenn du nun während dieses noch nicht abgeschlossenen Rechnungszeitraums eine Red+ Karte zubuchst wird dir hier in der Anzeige immer der Beginn des individellen Rechnungszeitraums angezeigt, auch wenn der Abschluss später war. Um beim Beispiel oben zu bleiben z.b. den 15.12.2022.

 

 

Xitsatnuf1985
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

ja im Quickcheck, die Karte wurde aber noch nicht benutzt, erst seit gestern. Das mit den Zeitraum ist auch klar.  Mein Hauptvetrag ist mit SMS und Telefonieflat. Dieser sollte ja auch für die Partnerkarte gelten mit 5GB Datenvolumen. Wo kommen diese 0,28Cent aber her, bevor die Karte in Nutzung war? Vor allem da alles Flat ist bis auf Datenvolumen. Das ist was mich wundert.

Gruß Michael

@Xitsatnuf1985 

Nochmals: Es zeigt dir immer das Startdatum des individuellen Rechnungszeitraums an, wenn innerhalb dieses Zeitraums aktiviert wurde, nicht das Datum der Aktivierung bzw. erster Nutzung. Dieser Rechnungszeitraum ist ja vermutlich noch nicht um.

 

Möglicherweise ist ein IPhone mit der Karte genutzt worden?

 

Bei Aktivierung von FaceTime/IMessage werden seitens Apple kostenpflichtige SMS ins Ausland ausgelöst. Eine SMS kostet 0,07€. Wenn du (unbewusst) z.B. bei Updates etc. mehrfach aktiviert hast kommen z.B 4 Aktivierungen für insgesamt 0,28€ zu Stande.

Hallo, die SMS sind laut Kostenübersicht im Deutschen Netz versendet, egal wir kommen so auf keinen grünen Zweig, der Kunde ist wie immer Schuld. Bitte diesen Beitrag, schließen. Trotzdem Danke für die Hilfe und Gruß Michael

@Xitsatnuf1985 

Hast du denn ein IPhone mit der Karte genutzt oder nicht?

 


@Xitsatnuf1985  schrieb:

Hallo, die SMS sind laut Kostenübersicht im Deutschen Netz versendet...

Dort steht: aus dem deutschen Vodafone Netz.

 

Dazu zählen auch die genannten SMS bei FaceTime/IMessage Aktivierung (aus dem deutschen Vodafone Netz) ins Ausland, die von Apple ausgelöst werden. Wie auch im Hinweistext zu lesen.

 


@Xitsatnuf1985  schrieb:

...der Kunde ist wie immer Schuld


Du hast hier in einem "Kunden helfen Kunden" Forum eine Frage gestellt. Ich habe dir als Kunde mit Tipps geantwortet wie der QuickCheck zu lesen ist und wodurch die Kosten entstanden sein können. Leider hast du selbst keine Antwort gegeben ob die Vermutung bei dir zutrifft. Deshalb ist die getroffene Aussage nicht so ganz nachzuvollziehen.