abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rechnung
Callback
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Noch immer bekomme ich die falsche Abrechnung zugesandt. Trotz Reklamation beim Kundenservice (Buchhaltung) die den Fehler einräumen, aber offenbar nicht im Stande sind die richtig gestellte Rechnung zu erstellen. Nun habe ich die alte Rechnung und die neue Rechnung mit dem gleichen (falschen) Betrag erhalten. Was kann ich tun, um dies zu korrigieren. Von der Buchhaltung Vodafone´s halte ich recht wenig, da trotz Bestätigung immer noch der falsche Betrag gefordert wird, immer verbunden mit der Mahnung, dass bei 2 aufeinanderfolgenden nicht bezahlten Rechnungen eine Sperre des Internetanschlusses erfolgt. Auch erfolgte keine Korrektur in der Folgerechnung, wie Sie es in Ihrer Antwort angegeben haben. Also habe ich selbst den korrekten Betrag errechnet und auch überwiesen (an die IBAN der Original Rechnung), aber das scheint auch untergegangen zu sein, denn wie o.g. erhalte ich die alte Rechnung immer noch mit dem alten (falschen) Betrag. Wie lautet nun Ihr Ratschlag?????

 

mfg

H.Köhler

 

3 Antworten 3
reneromann
SuperUser
SuperUser

Was heißt "falscher Betrag"? Was für ein Betrag wird gefordert und was steht in deiner Auftragsbestätigung?

 

Zumal einfach mal einen selbst errechneten Betrag zu überweisen, die schlichtweg dämlichste Idee ever ist.

Lesen könne ist von enormem Vorteil......

@Callback 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Es können hier keine Daten angefordert oder eingesehen werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Ich würde nochmals schriftlich z.B. über WhatsApp, Facebook oder Twitter die Sache klären.

Falls du an Tobi zunächst scheiterst, bleibe hartnäckig und bitte um einen Kundenbetreuer.