abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Probleme mit Gigakombieinbuchung und Rufnummernmitnahme
Alexander90Tobi
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

 

Ich habe privat wie geschäftlich schon einiges erlebt, aber so einen Laden in meinem ganzen Leben noch nicht. Datenverarbeitung zwischen Vodafone Shop und Vodafone selbst = Fehlanzeige. Falscher, viel zu hoher Rechnungsbetrag von der ersten Rate an. Rufnummer Mitnahme hat erst überhaupt nichts funktioniert, obwohl man zu allen Punkten am Telefon und per Mail immer wieder Versprechungen bekommen hat, die niemals eingetreten sind. Wenn man den völlig falschen Rechnungsbetrag nicht zahlt wird man gesperrt und ermahnt….und darf danach auch nur noch mit gedrosselter Internetverbindung arbeiten - fantastisch lieber Vodafone Konzern!:)
Ich bekomme meine Arbeit nicht auf die Kette und lasse den kleinen Endkunden dafür bluten - Glückwunsch. Zudem mussten wir jetzt Internet über die App Nachbuchen (was natürlich bei diesen unverschämten Zusatzpreisen innerhalb von 10 Sekunden ging:) da wir zwingend Internet zuhause brauchen, woraus sich Vodafone gerne einen Spaß macht, offensichtlich. Es is Tag drei seit Bezahlung und Vertragsabschluss direkt im Vodafone Shop und wir haben immer noch keine unlimited Freischaltung. Der Kundenservice erzählt uns im aufgenommenen Gespräch, dass der Shop bzw. Vodafone eine Unlimited Schaltung innerhalb einer Stunde dem Kunden schalten kann…wir sind in Stunde 72h…fantastisch. Wenn ich so arbeiten würde, wäre die Weltfirma in der ich unterwegs bin nicht mehr vorhanden, da bei uns der Kunde noch an erster Stelle steht! Beste Grüße zu Vodafone - wir werden eine Sonderkündigung positionieren und alle weiteren Kosten können Sie sich sonst wo einholen. An alle Menschen - Finger weg von dieser Firma, in jeglicher Hinsicht!!!

 

Edit: @Alexander90Tobi Betreff zum besseren Verständis des Anliegens angepasst.

2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Alexander90Tobi !

 

Vorab: Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden Forum". Ich antworte dir als Kunde/User.

 

Ich sehe nichts, was man nicht völlig unaufgeregt lösen könnte....

 


@Alexander90Tobi  schrieb:

Falscher, viel zu hoher Rechnungsbetrag von der ersten Rate an. Rufnummer Mitnahme hat erst überhaupt nichts funktioniert, obwohl man zu allen Punkten am Telefon und per Mail immer wieder Versprechungen bekommen hat, die niemals eingetreten sind.

Was passt denn konkret nicht in der Rechnung?

Es ist alles andere als ungewöhnlich, dass die erste Rechnung schon einmal höher ist. Du hast dort den Anschlusspreis aufgeführt der gemäß den Aktionsbedingungen auf der 1. oder 2. Rechnung wieder gutgeschrieben wird.

 

Mehr anzeigen
"Anschlusspreis-Befreiung für die GigaMobil-Tarife XS bis XL
Aktion bis einschließlich 2. November 2022:
 Du bist neu bei uns? Dann entfällt für Dich der einmalige Anschlusspreis von 39,99 Euro in den Tarifen GigaMobil XS bis XL. Der Anschlusspreis wird Dir auf Deiner ersten oder zweiten Mobilfunk-Rechnung gutgeschrieben. Das gilt für Bestellungen auf vodafone.de oder über die Hotline."

Zudem sind auf der ersten Rechnung im Normalfall 2 Basispreise für 2 Zeiträume aufgeführt. Im Normalfall wird der Basispreis immer im Voraus in Rechnung gestellt. Deshalb findest du auf der ersten Rechnung einmal den Basispreis ab dem Vertragsschluss bis zum Ende des individuellen Rechnungszeitraums und einmal im Voraus für den kommenden Rechnungszeitraum.

 

Die Gigakombieinbuchung kann durchaus ein paar Tage dauern. Du erhälst anschließend eine SMS zur Einbuchung auf Mobilfunkseite und eine email zur Einbuchung der Mobil- und EU Flat für den Festnetzanschluss.

 

Erst dann kann die Gigakombi auch in der Rechnung berücksichtigt werden. Hierbei ist auch zu beachten, dass der Gigakombirabatt in Höhe von 10€ immer nachträglich gewährt wird. Für einen im Voraus bezahlten Basispreis somit immer erst auf der folgenden Rechnung. 

 

Am Rande:

Zusätzlich kannst du als Gigakombi von einer Basispreisbefreiung profitieren, wenn der Vertrag beim Altanbieter noch läuft wenn innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss die Kündigung hochgeladen wird. Siehe hier und hier.

 


@Alexander90Tobi  schrieb:

Rufnummer Mitnahme hat erst überhaupt nichts funktioniert, obwohl man zu allen Punkten am Telefon und per Mail immer wieder Versprechungen bekommen hat, die niemals eingetreten sind.

Was hast du denn zur Rufnummernmitnahme im Shop vereinbart? Hast du eine Sim mit vorläufiger Rufnummer erhalten? Wenn du im Shop eine Sim mit einer vorläufigen Vodafone Rufnummer erhalten hast, musst die Rufnummernmitnahme hier selbst online beauftragen. Anschließend erhälst du eine SMS mit dem Portierungstermin. Alles völlig unkompliziert.

 


@Alexander90Tobi  schrieb:

Zudem mussten wir jetzt Internet über die App Nachbuchen (was natürlich bei diesen unverschämten Zusatzpreisen innerhalb von 10 Sekunden ging:) da wir zwingend Internet zuhause brauchen, woraus sich Vodafone gerne einen Spaß macht, offensichtlich. Es is Tag drei seit Bezahlung und Vertragsabschluss direkt im Vodafone Shop und wir haben immer noch keine unlimited Freischaltung.

Die Gigakombi wird schrittweise eingebucht. Wie bereits oben beschrieben erhälst du entsprechende SMS. Das unlimiterte Datenvolumen wird im letzten Schritt aktiv und kann auch erst dann zur Verfügung stehen.

Je nach Datum und damit Zeitpunkt im individuellen Rechnungszeitraum, an dem der Vertragsabschluss stattfand, richtet sich das anteilige, zur Verfügung stehende Datenvolumen für den Rest des Rechnungszeitraums. Das per Speed Go buchbare Datenvolumen muss nicht zwingend genutzt werden. Siehe dazu hier.

 

Was ich nicht verstehe:

Für eine Gigakombi wird ein berechtigter, aktiver Vodafone Internet&Phone Festnetzvertrag benötigt.

Welchen Vodafone Festznetztarif nutzt du denn bei deinem aktiven Festnetzanschluss? Wieso wird dieser nicht genutzt, wenn"zwingend Internet für zu Hause" benötigt wird?

 

 


@Alexander90Tobi  schrieb:

wir werden eine Sonderkündigung positionieren und alle weiteren Kosten können Sie sich sonst wo einholen. 


Es erschließt sich mir nicht, wo hier die Grundlage einer Sonderkündigung gegeben sein soll.

 

Deshalb der Tipp:

Tief durchatmen und in Ruhe, falls nötig die offenen Fragen nochmals abklären. 

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Aufgrund des nötigen Dateneinblicks stoßen hier andere User/Kunden an die Grenzen ihrer Hilfsmöglichkeiten. Siehe dazu hier.

 

Sollten weitere nochmalige Abklärungen z.B. zur Gigakombi nötig sein, kannst du dich neben der Hotline alternativ z.B. auch schriftlich per What's App an Vodafone wenden. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals hartnäckig Smiley (zwinkernd)) und schildere dann dein Anliegen.

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten wie über Facebook und Twitter siehe hier.

 

So sollte sich die Gigakombieinbuchung und weitere offene Fragen zeitnah klären lassen.

 

Schöne Theorien die Sie als Antwort nennen. Die Wahrheit ist, das wir seit Vertragsabschluss (vor gut 6 Wochen) nur Ärger mit euch haben. Vor knapp einer Woche wurde uns (drittes Versprechen von euch) vom Vodafone Kundenservice 500 GB zum Tageswechsel versprochen. Das Gespräch haben wir unter Zeugen geführt (so weit ist es bereits gekommen mit euch). Passiert ist wieder nichts. Der Vodafone Shop im Blautalcenter Ulm schließt mit uns vor einer guten Woche den unlimited Vertrag ab, worauf auch dieser nicht funktioniert hat. Sie sind bei beiden Fällen seit über einer Soche in Verzug. Wir mussten Anfang des Monats wegen eurer Inkompetenz notgezwungen Internet online nachbuchen (bereits erwähnt), was Sie jetzt abbuchen wollen. Können Sie sich abschminken. Und nein, die erste Rechnung war und ist völlig überzogen gewesen - von euch selbst uns bestätigt. Die Anschlussgebühren hätten nie abgerechnet werden dürfen (.).

 

Auch jetzt warten wir seit Tagen auf Rückmeldung von euch, bezüglich eures unlimited und den versprochenen Geschenken GB auf insgesamt monatlich 500 GB (ebenfalls bereits erwähnt) - (in Verzug von euch seit Tagen). Entweder bezahlen wir für Leistungen viel zu viel, oder bekommen diese erst gar nicht von euch geleistet.

 

Und die Sonderkündigung wird es geben, verlassen Sie sich drauf. Zu dem assouialen Verhalten wie eben beschrieben kommen weitere hinzu, die hier den Rahmen sprengen würden. Mit einem solchen ekligen Vertragspartner will und werde ich in Zukunft nie wieder zu tun haben, da gibt es auch kein durchatmen mehr. Stecken Sie sich Ihre dummen Kommentare hin wo die Sonne nie hinscheint! 

Beste Grüße 

 

Edit: @Alexander90Tobi Bitte die Forenregeln (1.9) beachten. Wir pflegen hier einen normalen Umgangston. Es gibt keinen Grund in einem "Kunden helfen Kunden" Forum  in diesem völlig unnötigen und inakzeptablen Ton gegenüber anderen helfenden Kunden aufzutreten.