abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Multi SIM (OneNumber/UltraCard) bei GigaKombi? Kosten und Datenvolumen/EasyTravel Flat?
Timo Beil
Netz-Profi
Netz-Profi

Ich hänge mich hier man den Thread dran, da bei mir die gleiche Vertragssituation besteht (Red L mit MultiSIMs):

 

  • Wenn ich in den aktuellen M oder L Tarife verlängere bekomme ich aufgrund der GigaKombi unlimited Internet auf der Hauptkarte. Die Multisims erhalten jeweils 10GB pro Monat - gibt's hier ein GIGA-Depot, sodass man evlt. nicht verbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat übernehmen kann?

 

  • Wie verhält es sich mit meiner Red+ Allnet? Bisher konnte ich hier mein ganzes Datenvolumen nach Lust und Laune aufteilen - die Red+ Allnet "füllt" zusätzlich den "Datenvolumenpott" um 5GB - genau wie die GigaKombi derzeit. Würde die Red+ Allnet nachher auch nur 10GB (bwz. ggf sogar nur 5GB?!) haben - und was passiert mit dem GigaDepot?

 

  • Last but not least: Wie verhält sich diese Tarifkombination im EU-Roaming sowie in den Easy-Travel-Flat-Ländern? Bisher kann ich den "Datenvolumenpott" inkl. Gigadepot versurfen. Wie wäre es jetzt? Die Unlimited Hautpkarte bekäme wieviele Datenvolumen? Und was wäre mit den "OneNumbers" - hätten diese auch uneingeschränkt weiterhin 10GB im Ausland?

Edit: @Timo Beil Zur besseren Übersicht in eigenen Thread verschoben. Betreff angepasst.

13 Antworten 13
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

@Timo Beil 


@Timo Beil  schrieb:
  • Wenn ich in den aktuellen M oder L Tarife verlängere bekomme ich aufgrund der GigaKombi unlimited Internet auf der Hauptkarte. Die Multisims erhalten jeweils 10GB pro Monat - gibt's hier ein GIGA-Depot, sodass man evlt. nicht verbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat übernehmen kann?

Siehe oben:


@BerndD  schrieb:

Die Daten sind aber auf 10 GB begrenzt, wie bei den Red+ Karten 

 


@Timo Beil  schrieb:

 

  • Wie verhält es sich mit meiner Red+ Allnet? Bisher konnte ich hier mein ganzes Datenvolumen nach Lust und Laune aufteilen - die Red+ Allnet "füllt" zusätzlich den "Datenvolumenpott" um 5GB - genau wie die GigaKombi derzeit. Würde die Red+ Allnet nachher auch nur 10GB (bwz. ggf sogar nur 5GB?!) haben - und was passiert mit dem GigaDepot?

Du kannst bei der Red+ Allnet in die Red+ Allnet 2020 wechseln. Diese hat bereits ein eigenes Datenvolumen von 10GB. Zu dieser können dann noch zusätzlich 10GB der Hauptkarte genutzt werden. Somit stehen dir mit der Red+ Allnet 2020 20GB zur Verfügung. Siehe auch hier.

 


@Timo Beil  schrieb:
  • Last but not least: Wie verhält sich diese Tarifkombination im EU-Roaming sowie in den Easy-Travel-Flat-Ländern? Bisher kann ich den "Datenvolumenpott" inkl. Gigadepot versurfen. Wie wäre es jetzt? Die Unlimited Hautpkarte bekäme wieviele Datenvolumen? Und was wäre mit den "OneNumbers" - hätten diese auch uneingeschränkt weiterhin 10GB im Ausland?

EU Ausland:

Dir stehen im Red M für die Nutzung mit der Hauptkarte 23GB und mit dem Red L 43GB zur Verfügung. Zusätzlich kannst du mit dem gebuchten Vodafone Pass im EU Ausland 45GB verbrauchen.

 

Siehe hier S.11.

 

Easy Travel Länder:

In den Easy Tavel Ländern kannst du 39GB verbrauchen. Der Pass greift hier nicht.

 

Siehe hier in den Fußnoten.

 

 

DIe Begrenzung der One Number Multisim gilt auch im Ausland.

Lieber @ttwa2011 ,

vielen Dank für Deine Hinweise!

 

Aber wie verhält es sich, wenn ich die Red+ Allnet nicht in die neue Red+ Allnet überführe (die Neue ist ja auch teurer als die Alte, zahle derzeit 20,99€ mit Handy - in der neuen wären es dann also wohl 20€ + 5€ Hardwareaufschlag und bestimmt wieder verbunden mit Vertragsverlängerung um 24 Monate 🙄), wieviel Datenvolumen bekäme ist dann? 10GB? Und bliebe das Giga-Depot erhalten, sodass man angenommen man verbraucht in einem Monat nur 2GB im nächsten dann theoretisch 18GB verbrauchen könnte?

 

In der EU hätte ich also auf der Hauptkarte 23GB (Red M neu) bzw. 43GB (Red L neu) und in den Easy-Travel-Ländern 39GB. Und die OneNumbers hätten demnach jeweils 10GB in der EU als auch in den Easy-Travel-Ländern. 

Theoretisch addiert also 59GB in den Easy-Travel-Ländern (nur halt verteilt auf die einzelnen Simkarten - müsste man im Zweifel also mal umstecken ;-)).

 

Sehe ich das denn richtig, dass ich beim Wechsel in den neuen Red M (bzw. beim Red L ab der Zweiten) 10€ anstatt 5€ pro Multisim zu zahlen hätte? 😳

@Timo Beil 


@Timo Beil  schrieb:

Aber wie verhält es sich, wenn ich die Red+ Allnet nicht in die neue Red+ Allnet überführe (die Neue ist ja auch teurer als die Alte, zahle derzeit 20,99€ mit Handy - in der neuen wären es dann also wohl 20€ + 5€ Hardwareaufschlag und bestimmt wieder verbunden mit Vertragsverlängerung um 24 Monate 🙄), wieviel Datenvolumen bekäme ist dann? 10GB? Und bliebe das Giga-Depot erhalten, sodass man angenommen man verbraucht in einem Monat nur 2GB im nächsten dann theoretisch 18GB verbrauchen könnte?

Die Red+ Allnet selbst hat ja kein Gigadepot. Das Gigadepot besteht bei der Hauptkarte. Diese kann der Red+ Allnet wie bereits erwähnt 10GB zuteilen.

 


@Timo Beil  schrieb:

Sehe ich das denn richtig, dass ich beim Wechsel in den neuen Red M (bzw. beim Red L ab der Zweiten) 10€ anstatt 5€ pro Multisim zu zahlen hätte.

Auch diese Frage hatte @BerndD bereits oben beantwortet:

 


@BerndD  schrieb:

Bei der GigaKombi mit unlimitiertem Datenvolumen im Red M & L kannst Du die Multi SIM zum gleichen Preis weiter nutzen.

Liebe*r @ttwa2011 ,

vielen Dank nochmal für Deine Ausführungen - und entschuldige, dass mit der Bepreisung der OneNumber hatte ich wirklich überlesen.

 

Aber noch einmal zurück zum Roaming in der EU und den Easy-Travel-Flat-Ländern: Habe ich das also richtig verstanden, dass die Hauptkarte 39GB in den Easy-Travel-Ländern und in der EU 23GB bzw. 43 GB ( entsprechend der EU-Roaming-Verordnung, den Pass lasse ich außen vor, die Nutzung fällt bei mir eh nicht ins Gewicht) bekommt - die MultiSIMs zählen "extra" und können jeweils ihre 10GB auch in den jeweiligen Roamingdestinationen nutzen?

Das mit den 39GB in den Easy-Travel Flat Ländern kann ich leider nicht glauben, solange ich es nicht irgendwo schwarz auf weiß gelesen habe. In den Fußnoten steht nämlich nur was vom Red XL (hier werden in der Tat 39GB genannt) und vom Yong XXL (hier werden 34GB genannt) - von Red M und L (ab 11/2020 mit unlimitertem Datenvolumen) ist leider nichts in den Fußnoten zu lesen. Smiley (gleichgültig)

 

Und wie verhält es sich beim Tarifwechseln von alter Red Allnet+ (20,99€ / Monat mit Basic-Smartphone) auf die neue Red+ Allnet (11/2020) - verteuert sich der Vertrag dann auf 25€ oder 25,99€ und was passiert mit der MVLZ, bleibt die unangerührt oder verlängert sich die Partnerkarte dann um 24 Monate? ...wäre im Übrigen nicht sonderlich fair, dass man den Aufpreis für das Smartphone dann einfach weitere 24 Monate zahlen müsste. 

 

Hat da jemand konkrete Antworten drauf'?

Vielen Dank im Voraus! 

@Timo Beil 

 


@Timo Beil  schrieb:

Aber noch einmal zurück zum Roaming in der EU und den Easy-Travel-Flat-Ländern: Habe ich das also richtig verstanden, dass die Hauptkarte 39GB in den Easy-Travel-Ländern und in der EU 23GB bzw. 43 GB ( entsprechend der EU-Roaming-Verordnung, den Pass lasse ich außen vor, die Nutzung fällt bei mir eh nicht ins Gewicht) bekommt - die MultiSIMs zählen "extra" und können jeweils ihre 10GB auch in den jeweiligen Roamingdestinationen nutzen?


Ja.

 


@Timo Beil  schrieb:

Das mit den 39GB in den Easy-Travel Flat Ländern kann ich leider nicht glauben, solange ich es nicht irgendwo schwarz auf weiß gelesen habe. In den Fußnoten steht nämlich nur was vom Red XL (hier werden in der Tat 39GB genannt) und vom Yong XXL (hier werden 34GB genannt) - von Red M und L (ab 11/2020 mit unlimitertem Datenvolumen) ist leider nichts in den Fußnoten zu lesen. Smiley (gleichgültig)

Wenn von deiner Seite noch Zweifel bestehen, musst du dich gedulden, dass die 39GB in den Easy Travel Ländern in Zusammenhang mit der Gigakombi unlimited möglicherweise noch ein/e Moderator/in bestätigen kann.

 

Unabhängig davon kann ich mir nicht vorstellen, dass du während der Aufenthalte in den Easy Travel Ländern überhaupt annährend über die regulären 20GB + Depot des Red M und 40GB + Depot des Red L kommst.

 


@Timo Beil  schrieb:

Und wie verhält es sich beim Tarifwechseln von alter Red Allnet+ (20,99€ / Monat mit Basic-Smartphone) auf die neue Red+ Allnet (11/2020) - verteuert sich der Vertrag dann auf 25€ oder 25,99€ und was passiert mit der MVLZ, bleibt die unangerührt oder verlängert sich die Partnerkarte dann um 24 Monate? ...wäre im Übrigen nicht sonderlich fair, dass man den Aufpreis für das Smartphone dann einfach weitere 24 Monate zahlen müsste. 

 

Hat da jemand konkrete Antworten drauf'?


Wenn du kein Smartphone benötigst, musst du so oder so in die Sim Only Variante wechseln. Dieser Wechsel ist zum Ende der aktuellen 24 monatigen Mindestlaufzeit möglich. Durch den Wechsel in die Sim Only Variante startet die Mindestlaufzeit von 24 Monaten neu. Der 5€ Gigakombirabatt auf die Red+ Allnet entfällt in den aktuellen Tarifen. Sim Only kostet sie 20€, mit Basic Smartphone 25,00€.

Lieber @ttwa2011 ,

wieder einmal vielen Dank für deine Antworten.

 

Also ein Wechsel in die neuen Red+ Allnet-Tarife geht nur im Rahmen einer regulären VVL? Ein "einfacher" Tarifwechsel (von der "alten" Red+ Allnet) ist also nicht möglich?

 

Bzgl. der Datennutzung im Ausland: Das ist ja wohl relativ. Hier in Deutschland verbrauche ich augrund von WLAN nicht so viel - dafür im Ausland aber umso mehr. Deshalb auch die Frage...

Bisher habe ich 50GB + GigaDepot, welches ich ohne Probleme im Ausland verheizen kann - das ist halt bei den neuen Verträgen etwas komplizierter und wird halt auch nicht explizit kommuniziert.

Ich stelle die Fragen noch einmal übersichtlicher für die Moderator:innen:

 

1. Wenn ich einen Red M oder L (11/2020) habe, wieviel Datenvolumen steht mir dann in den Easy-Travel-Flat-Ländern zur Verfügung? (In der EU wären es beim Red M 23GB beim Red L 43)

Laut Fußnoten bekäme man beim Red XL 39GB und beim Young XXL 34GB. 

 

2. Wenn ich nun meinen Vertrag nun in einem aktuellen Red M oder verlängere - kann ich dann auch meine Red+ Allnet in die aktuelle Version (damit diese 20GB erhält) wechseln ohne, dass sich diese um 24 Monate verlängert?

Könnte sich jemand der Moderator:innen meiner Frage annehmen?

Davon hängt nämlich ab ob ich meinen Vertrag in einem "neuen" Tarif verlängere...

 

Vielen Dank im Voraus!