Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

MeinVodafone & MeinVodafone App: Einschränkung beim Login

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gib'ts keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL & TOBi bei Mobilfunk oder TV. 

Close announcement

Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Mitnahme Rufnummern nicht möglich bei Kündigung
Stani1
Daten-Fan

Hallo zusammen,

ich habe bei VF eine Rufnummernmitnahme beantragt.

Es soll eine MF Rufnummer von 1&1 nach VF portiert werden.

Habe den Wunsch einer Portierung bei 1&1 bei der Kündigung angegeben.

Gekündigt ist der Vertrag zum 25.09.2022 bei 1&1. Somit steht die Rufnummer frei.

 

Jetzt habe ich einen Brief von VF bekommen, dass eine Kündigung meinerseits ausgesprochen worden ist.

Und ich sollte erst die Kündigung unter der Rufnummer 1212 oder schriftlich zurückziehen und dann nochmals die Portierung beantragen? Sorry, aber ich kündige grundsätzlich meine Verträge sofort bei Abschluss zum Laufzeitende.

 

Der MF Vertrag bei VF läuft noch über 1,5 Jahre (01.07.2024). Soll ich aufgrund der Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit auf meine Rufnummernmitnahme verzichten?

 

Ich bitte um Hilfe.

Danke vorab.

 

Stanislaw

 

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Gr3g
Giga-Genie

Und der workflow bei Vodafone ist nunmal keine Portierung auf Verträge, die gekündigt sind.

Entweder du änderst in diesem Fall deine ungewöhnliche Vorgehensweise der sofortigen Kündigung nach Vertragsabschluss oder eine Portierung wird eben nicht vorgenommen^^

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Stani1 

Was ist denn das Problem die Kündigung z.B. über Mein Vodafone bzw. die App herauszunehmen und nach der Portierung erneut auf dem gleichen Weg durch Klick zu kündigen, falls gewünscht? 

Mehr anzeigen