abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Mitarbeiter-Rabatt hochladen fehlerhaft
Tarik1993
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

 

ich habe meinen Mobiltarif bei einer ihrer Filialen in Berlin verlängert und mir dazu ein neues Handy geholt.

 

Der Mitarbeiter fragte mich nach meiner beruflichen Tätigkeit und meinte dass ich darauf einen Rabatt erhalte. Hierfür muss ich lediglich auf eine SMS antworten und wie unten zitiert einen der drei Nachweise hochladen und übermitteln.

 

SMS bekommen, Foto gefertigt und hochgeladen..Jetzt erhielt ich innerhalb 24h eine erneute solche SMS und habe erneut ein Foto gefertigt und hochgeladen. Und ein drittes Mal erhielt ich eine solche SMS..

 

Vor Ort konnte mir KEIN Mitarbeiter das erklären und haben lediglich angegeben. dass es halt klappen muss.  

Jetzt habe ich im Forum gesehen dass es einige Personen in den letzten Jahren ebenfalls betroffen hatte. Inwieweit kann das behoben werden? Und sollte das nicht klappen, inwieweit kann ich den Vertrag kündigen, da man mir bei Vertragsabschluss solch Rabatte zugesichert hatte? 

Ich bin zwar beruflich mit vielen rechtlichen Dingen vertraut, aber das BGB und den Verbraucherschutz kenn ich nicht auswendig.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Die zitierte SMS lautet wie folgt:

„Lieber Vodafone-Kunde, wir brauchen für Ihren Mitarbeiter-Rabatt einen Nachweis. Bitte klicken Sie auf www.vodafone.de/nachweis-ma-rabatt und laden eine Kopie Ihres Mitarbeiterausweises oder Gehaltsnachweises innerhalb von 2 Wochen hoch. Ohne einen Nachweis löschen wir den Rabatt. Freundliche Grüße, Ihr Vodafone-Team“

10 Antworten 10
Plexi
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo @Tarik1993 

ob du berechtigt für den Mitarbeiter-Rabatt bist, hängt davon ab, wer dein Arbeitgeber ist. Bei welchem Unternehmen arbeitest du?

 

Viele Grüße

Plexi

Abend,

 

also ich bin PVBeamter in Berlin. Und da meinte der Mitarbeiter vom Vodafone Shop dass ich einen Rabatt erhalten werde. Steht so auch im unterzeichneten Vertrag.

 


Mit freundlichen Grüßen 

@Tarik1993 

Ich würde abklären, ob es tatsächlich ein Problem gibt oder nicht.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten (mehr) eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Für die Abklärumg,  wofür die ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich über einen der  hier angegebenen Kontaktkanäle wie z.B. WhatsApp, SMS etc. schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach nach und lehne Rückrufe ab. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt schriftlich klären.

 

Am Rande: Für Vertragsabschlüsse im stationären Handel besteht im Gegensatz zu Abschlüssen online oder telefonisch kein Widerrufsrecht.

@ttwa2011 

 

Wenn ich ständig die Benachrichtigung erhalte, etwas nachzuweisen, was ich bereits mehrfach getan habe, gehe ich mal stark von einem Problem aus.

 

Also der Kundensupport kann man echt vergessen: Telefonisch erreiche ich ständig jemanden (auch damals mit den Problemen meines Kabelanschluss für Internet zuhause) aber die Kommunikation gleicht einem Scam Telefon die mir anstatt zu helfen Produkte andrehen wollen. Zudem konnte jeder dritte Mitarbeiter nicht einmal verständliches Deutsch sprechen. Sehr unseriös alles in den letzten Jahren geworden.

Bezüglich des Widerrufsrecht: Trotz festgelegten Konditionen, die im Vertrag festgelegt wurden und nun nicht eingehalten werden bzw. in einigen Tagen nicht mehr berücksichtigt werden weil angeblich fehlender Nachweise? Das gleicht einem xxx, welcher dem Geschädigten (indem Fall ich) einen wirtschaftlichen Nachteil mit sich bringt. 

Möchte mich bei allen bedanken sich die Zeit genommen zu haben. 

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Tarik1993 na ja zu deinem Widerufrechts hat man dir ja schon gesagt was Sache ist. Das solltest du dann mal mit dem Shop ausfechten bei dem du den Vertrag abgeschlossen hast. VF setzt nur das um was man ihm übermittelt. Hätte dich der Shop Mitarbeiter von Anfang an darauf aufmerksam gemacht bevor du unterschrieben hast, dann wäre es bestimmt einfacher gewesen den Nachweis dort auch abzugeben bzw. einsehen zu lassen. So hast du das Problem jetzt im nachhinein es an die richtige Adresse zu bekommen.

@Tarik1993 

Von "telefonisch" hatte ich nicht geschrieben. Ich hatte dir bewusst zu einer schriftlichen Abklärung geraten....

 

 

Das kam von mir aus, entschuldige. 

Um mal ein Update dazulassen: Nach mehrmaligen Beantworten bekam ich eine SMS, wenige Sekunden später gefolgt von einer zweiten SMS von Vodafone (siehe Anhang).

 

Was kann ich mir jetzt darunter vorstellen? Bekam ich jetzt eine zweite SMS weil ich mehrmals den Nachweis hochladen musste? Weil im SHOP wurde mir ja der Rabatt von Vodafone angeboten. Wie kann ich also nicht rabattfähig sein?

 


Mit freundlichen Grüßen 

 

IMG_0342.jpeg

@Tarik1993 das heißt mit anderen Worten das du nicht diesen Rabatt nicht bekommen kannst weil dein Arbeitgeber nicht an diesem Programm teilnimmt. Und das ist nun mal die Bedingung dafür. Was der Mitarbeiter im Shop dir gesagt hat ist überhaupt nicht relevant. Der wollte dir nur etwas verkaufen. 

Babsy75-
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen.

Ich bin so verärgert ,weiss nicht mal wo ich anfangen soll. Habe eine Vertragverlängerung gemacht am 02.05.24 mit Handy. Sagte zu dem Mitarbeiter das ich bitte auch einen Mitarbeiter-Rabatt dazu buchen möchte . Habe dann meinen Firmen Ausweis und meine letzte Lohnabrechung an einem link geschickt so wie der Mitarbeiter es mir sagte am selber Tag und habe 2 Tage danach eine SMS erhalten:

Hallo, der Mitarbeiterrabatt ist nur direkt bei Vertragsabschluss oder bei einer Vertragsverlängerung buchbar. Eine nachträgliche Rabattgewährung ist leider nicht möglich. Freundliche Grüße, Ihr Vodafone-Team

Das wars . Dann ging es los ,hatte 17 Mitarbeiter von der Hotline am Telefon unglaublich. Keiner von Ihnen konnte mir bis jetzt eine klare Aussage machen. Alles leere Versprechunngen ich soll jetzt bis Freitag warten dann bekomme ich den Rabatt zu 100 % sagte der letzte Mitarbeiter und die anderen sagten sie rufen zurück oder es meldet sich einer bei mir dann wird es erledigt u.s.w. das Problem an der Sache ist nur das ich das Handy schon erhalten habe und es natürlich auch nutze. Was bitte ist hier los so kann man doch nicht mit seinen Kunden umgehen.  Mir steht dieser Rabatt zu 100 % zu. Ich würde wirklich gern an die Presse gehen . So was darf und kann nicht sein man wirbt mit vodafone möchte Zufriedene Kunde so aber nicht. Wenn ich jetzt nichts von Euch höre lege ich Wiederspruch meines Vertrages ein und dann seit ihr mich los und allen werde ich abraten von Vodafone.