abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Massen SMS sollen versenden worden sein
Foxi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Zusammen,

 

ich hatte auf der Rechnung 188 SMS ins Ausland versendet. Laut meinen iPhone Kontakten, habe ich von diesen beiden Ländern (Osterreich und Italien) keinen gespeichert. War an diesem Mittwoch Abend auch daheim und nicht mal in der nähe der Grenze.

Habe nun die Verbindungsübersicht bekommen, und innerhalb von 2 Minuten wären 188 SMS versendet worden.
Wie kann das aber sein. Habe diese Rufnummer nur in meinem iPhone 14 eingelegt. Keine Duo SIM!!
Nun stelle ich mir folgende Fragen??

Wie kann das automatisiert versendet werden vom iPhone? Wurde da eventuell wirklich nur ein Link angeklickt?

2 Antworten 2
ExO90
Netz-Profi
Netz-Profi

Das hört sich ganz danach an das diese SMS verifizierungs SMS für irgendwelche Dienste des Smartphones oder Apps gewesen sind. Diese Dienste oder Apps haben die Server in Österreich oder Italien (warum auch immer) wohin dann die SMS bei Nutzung dieser Dienste gesendet werden. Das kommt am häufigsten bei iPhones vor. Am besten Du wendest Dich einmal direkt an den Whatsapp  Kanal. Dort kann man Deinen Vertrag einsehen und Dir dann sagen was dort passiert ist.

Foxi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hi,

habe die Massen SMS in Nachrichten unter gelöschte gefunden. Also so ein Quatsch was da drin stand, kann es eigentlich keine Verifizierungs SMS gewesen sein.

ich schaue jetzt mal jeden Morgen in die gelöschten SMS ob neue drin sind und hoffe es dann über den Batterie Verbrauch sehen zu können